» »

Unterschied (leichte) Spastik/ Muskelkrämpfe?

pmepehtexr


Es ist jetzt auch wieder weg (schub?) der Arzt wird mich jetzt also erst recht nicht untersuchen nachdem er das schon mit den Symptomen nicht machen wollte

Lyucix32


Vermutlich hat das Krampf sich einfach gelöst.

o8nekwayorFtheothxer


Magst du mir eine Frage beantworten?

Wenn es ein MS-Schub gewesen wäre, welcher sich nun vollständig zurückgebildet hat. Was hätte sich dann in deinem Leben verändert?

pnepetxer


Dann weiß ich dass ich körperlich immer weiter abbauen werde, meine Studium möglicherweise nicht vollenden kann, meinn angestrebten Beruf nicht ausüben kann, finanzielle Probleme bekomme und überhaupt ich mein ganzes Leben diese Krankheit mit mir herumtragen werde.

Ich will nicht ständig müde sein und im Bett liegen während meine Freunde eine unbeschwertes Leben haben. Ich habe viele Pläne und Träume und Unbeschwertheit gehört für mich zu Glück.

LZuWciI32


Wieso? Es gibt auch Formen von MS mit 10 Jahren zwischen Schüben.

Und wenn ich ein Studium mit einen Hirntumor und Epilepsie abschließen kann, dürfte es wohl mit MS auch möglich sein.

Behindert zu sein, heißt nicht einfach rumliegen. Ich arbeite, reise, gehe feiern usw. Und neben die Anfälle und Kopfschmerzen , habe ich eine Hemiparesis.

mqs9x2


Luci32, gibs auf. Pepeter unterhält sich nicht mit Leuten, die tatsächlich krank sind und trotzdem Spaß am Leben. Er sucht nach Wegen, die seine Angst und Hypochondrie noch verstärken. Dabei helfen wir ihm nicht, also ignoriert er uns

p9epetexr


Ich bewundere euch wirklich dafür.

Aber deshalb kann ich doch jetzt nicht sagen ja egal dann hab ich halt ne jst ja nicht schlimm ne...

E hemal?iger 3Nutzher (#x469485)


jst

??? ??? ???

L]ucSi32


Was hast du dann? Ein paar Wehwehchen die nicht auf MS oder andere Krankheiten deuten.

ms92 (von was ich gelesen habe) und ich leben weitgehend normale Leben.

Du begräbst dich in Angst, Hypochondrie usw. und hast so kein Leben.

Eigentlich bist du zu bemitleiden.

p{epexter


Ms.

Autokorrektur tut mir leid

L*u}ci3x2


Richtig du kannst nicht einfach sagen du hast MS, weil du es eben nicht hast.

L-ucoi3E2


Das ist das fiese an böse Erkrankungen. Man hat Symptomen: Hörverlust - geh oft schwimmen, Wasser im Ohr.

Man stolpert - man ist eben tollpatschig.

Gesicht zuckt - wohl Vitaminmangel.

Man vergisst wo man wohnt - Stress eben.

Die die wirklich was haben, denken sehr oft sie haben nichts. Ist fast peinlich zum Arzt zu gehen.

Bin nur zum Arzt wegen das Gesichtszucken. MRT wurde sofort bestellt. Ging hin, weil ich MRT spannend fand. Nicht weil ich dachte sie finden etwas....

Aus Berufserfahrung: die mit ängste haben zur 99% nichts.

omnewacyorRtheother


Nein, dass weißt du nicht. Es ist nicht gesagt, dass das passieren wird. Nur wahrscheinlicher, als mit der Diagnose. ABER nicht gegeben. Du kannst dein Leben weiter leben, wie gehabt. FALLS es so kommt, schaust du, wie du dich arrangierst. Was mit Medikamenten geht. Was mit Physio, Ergo, Psychotherapie. Aber solange du nur die Diagnose hast, ist nichts gegeben.

Dein Rumgejammer... macht mich wütend.

pwep&etver


Wenn ich mit gespreizten Fingern über meinen Fußrücken fahre fühlt sich das links irgendwie intensiver an als rechts.

Kann das normal sein oder deutet das auf eine neurologische Erscheinung hin?

Also wenn ich mit den Fingernägeln so drüber fahre.

Haben gesunde Menschen eigentlich auch ab und zu diffuse Symptome die dann verschwinden und nie wieder auftauchen?

Evhemaliger NFutzerm (#4694x85)


psychisch Gesunde haben sowas garantiert auch, nur machen die sich nix draus. Bemerkens und hakens ab.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH