» »

Bewegungsdrang / Muskelzucken / Übelkeit bei Ruhe

h`ibLbelxig hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bekomme in verschiedenen Situation, in denen ich ruhig sein soll, total komische Reaktionen, z.B. Übelkeit, leichte Panik, Schwitzen, leichte Schmerzen. Hier einige Beispiele:

- beim Blutdruck messen pocht mein Arm. Wenn ich meine Arterien pumpen merke, wird mir total übel. Außerdem werde ich unruhig und versuche mich zu bewegen. Und ein komisches Gefühl der leichten Panik macht sich breit. Ich kann dieses "Zupumpen" überhaupt nicht leiden und drehe total am Rad.

- auch beim Blut abnehmen ist das so. Angst vor Spritzen habe ich nicht, aber dieses Ruhighalten und Pochen widert mich so sehr an, dass ich am liebsten wegrennen möchte. Ich muss mich dabei immer schütteln.

- Generell fällt mir ruhig halten sehr schwer. Ich kann erst nach Stunden ein schlafen, weil mein Bein und Arm total wackelig ist (links!). Ich muss mich ständig bewegen und wenn ich versuche, ruhig zu bleiben, dann wird mir wieder schlecht und ich raste aus.

- Außerdem zucken die Muskeln unter/neben beiden Augen immer. Ich bin ständig am Zwinkern und petze die Augen stark und oft zusammen. Es ist nicht nur das Zwinkern, sondern auch immer verstärkter dieses Muskelzucken.

Wer kann diese Symptome einer Krankheit zuordnen und zu welchem Arzt sollte ich gehen? Neurologe oder Psychiater oder was ist da los? Danke.

Antworten
Lzuci_3<2


Die erste Symptomen sprechen für eine Phobie -> Psychotherapeut

Die letzten: Unruhe und Zucken, klingt nach Tourettesoder Tic Syndrom -> Neurologe, kann man medizinisch behandeln

hFibbelxig


Was denn für eine Phobie? Phobie gegen Unruhe oder wie?

Und wie kann man einen Tic behandeln, weißt du da Näheres?

Lwu ci]32


Phobie - Blut und Adern

Tics- entweder Medikamente und/oder Verhaltenstherapie

h2ibb:elzig


Und du meinst eine Adern-Phobie kann all meine Panik, Übelkeit, Schwitzen auslösen?

Muss aber sagen, dass ich Adern und Blut sehen kann, finde z.B. auch Splatterfilme cool.

Was sagst du zum Thema Restless Legs Syndrom?

L`uci3x2


Möglich. Du muss halt zum Neurologe.

Bei deine Unruhe redest du nur von deinem Körper. Es ist möglich Ekelgefühle bei eigene Körpervorgänge und dieses Ekel nicht bei Filme zu spüren. Du weiß ja, dass sie nur Filme sind.

hWiSbbelxig


hallo ich messe nun seit ein paar tagen den Blutdruck selbst und das ist wie schon beschrieben sehr unangenehm für mich.

ich habe jetzt ständig leichte krämpfe im linken arm, kann das von meiner Anspannung kommen?

es fühlt sich so an als ob sich da was zusammen kneift, auch im fuß merke ich das und bin wieder total panisch dabei. danke.

Pcuscphbiest


Schmeiß das Blutdruckgerät aus dem Fenster!!!

Ständiges messen treibt den Blutdruck in die Höhe!

PelüsQchbiHest


upps falscher Faden. |-o |-o

hti bb4eliSg


Wieso das denn? Ich soll 2-3 mal täglich kontrollieren. Muss auch Medis nehmen.

Hkype$rioxn


Geschlossen. Hier geht es weiter.

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/739204/?p=2#p22918447 Klick]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH