» »

Komisches ziehen auf rechten kopfseite.

a7lldasswasgexht hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe seid ca.3 Tagen so ein komisches ziehen auf der rechten kopfseite.Dieser ist er im fordern Bereich des Kopfes mit leichtem Druck im vorderen Bereich.

Auch träne mein linkes Auge seid dieser Zeit und fühlt sich etwas taub an und sehe auch bisschen verschommrn.

Kann mir einer sagen was das sein könnte.

Vielen Dank

Antworten
E1hemali~ger ?Nutzer (l#4H69485)


Der Arzt kann Dir das sagen

a`lldaswHasgexht


Bin jetzt aber nicht beim Arzt darum frage ich ja hier.

Könnte das ein Tumor sein?

ellli~pxse


Das könnte alles mögliche sein, aber ich denke verschwommenes Sehen sollte ein Alarmzeichen sein. Geh einfach mal zum Arzt und lass dich untersuchen..

a.lld=aswvasgfexht


Ne so sehe ich nicht verschwommen.

Also nicht so nur wenn ich mein Lied runter ziehe.

EYhemaligerp NutzRer (#q469485x)


Und Du glaubst echt, wir können einem ausgeprägtem Hypochonder jetzt sagen was das ist?

Kopfschmerzen aufgrund der Verspannungen

Migräne

etc....

Geh zum Arzt und frag den.

Ich habe seid ca.3 Tagen

hast es ja nicht akut.

e?llixpse


Wenn ich mein Augenlid runterziehe, sehe ich auch nicht mehr so gut ;-)

Wenn es dir nun aber nicht gut geht, dann geh einfach zum Arzt und lass dich durchchecken. Dafür sind Ärzte da..

aGl=ldas!wasgxeht


Ne akut ist es nicht schmerzen sind auch nur leicht.

Wie gesagt ist ehr ein leichtes ziehen im kopf.

Und eben mein Auge fühlt sich komisch an hatte im Okt. 2014 ein CT, da ich damals auch immer über Monate Kopfschmerzen hatte war O.B.

a ll[daswhasgehxt


Können spannungskopfschmerzen einseitig sein?

Enhema6liger Nut9zer %(#46948x5)


geh bitte zum Arzt und besprech das mit ihm. Dann kannst ihn auch gleich auf das fragliche Lipofibrom ansprechen. Eventuell wird er eine Biopsie veranlassen und dann weißt genau, was das für Knubbel sind.

Fett schmerzt allerdings nicht. Nur mal so zur Info

avlldaswrasgeht


Genau das hat mein Physio auch gesagt zwecks der lipofibrome.

Hatte nicht vor zum Arzt zu gehen eigentlich.Hab mich quch grade im I net bisschen schlau gemacht und bei dem tunor sind eigentlich andere Beschwerden.

E2hemaligeWr NutzeHr (#4?69x485)


Könnte Spannungskopfschmerz sein

könnte von den Verspannungen kommen

könnte aber auch Migräne sein

Aber Tumor glaube ich auch nicht. Klar kann man nicht in den Kopf gucken, außer mit MRT oder CT aber ich würde einen Tumor rein von der Symptomatik her ausschließen.

Denn wenn ein Hirntumor Symptome macht, dann sind die echt heftig, weil der dann echt riesig ist.

Dann ist es kein leichts ziehen oder leichter Druck, dann platzt dir der Schädel, je nachdem wo er sitzt, kommen dann noch andere echt heftige Symptome dazu.

Nimm mal ein schönes heißes Entspannungsbad.

Und besorg dir mal so ein Schulter/Rücken Heizkissen. Das wendest mal so 20 Minuten an und danach behandelst deine Triggerpunkte.

Sprech Deinen Arzt auch mal auf ein TENS-Gerät an. Das kann er Dir leihweise verordnen. Sind echt gut die Dinger.

a(lldaUswasgxeht


Ja werde ich machen hab Rotlicht da geht auch?

Aber gehen spannungskopfschmerz auf das auge?

Wie gesagt Ct hatte ich okt.2014 wird sich hoffe mal nichts geändert haben und der schnerzen leicht ist und bis hinter das Auge geht und auch mal im Hinterkopf ist wäre es sehr unwahrscheinlich.Aussetdem hatte ich die Tumor Angst doch schonn durch zu dumm.

LwuVci3s2


Sinusitis oder Verspannung.

Hirntumoren haben ganz andere Symptomen.

arlld5aswasrgeht


Was ist Sinusitis das hab ich nie gehört.

Ja dachte schon die Kopfschmerzen sind ja nicht das schlimme was mich bisschen verunsichert ist das mit dem auge.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH