» »

neurologische Faszikulationen, Muskelschmerzen (kein Als)

B*rombHeerkBücxhlein


Joa dann ist es vermutlich ein "Mängelchen" und kein ausgewachsener Mangel. ;-D :-p

B@o1


Danke, :-)

Ich rauche nicht, ich trinke fast keinen Alkohol (noch nie) ich hure nicht rum (noch nicht ]:D )

Wahrscheinlich lebe ich einfach z u gesund ;-D

nWasen$bohr[exr


Hi Bo1,

wie geht es dir mittlerweile?

Ich 37J, wollte nur sagen, dass ich seit zwei Wochen Eliquis nehme und überall an meinem Körper unkontrolliertes Muskelzucken feststelle.

Komplett an verschiedenen Stellen. Bauchdecke, Schulter, Finger...

Hate sowas vorher noch nie. Nehme auch sonst nichts anderes ein (erstes ernstes Medi in meinem Leben (Thrombose nach Fußbruch)

De Arzt sagte nur : Medikamente = Chemie = Nebenwirkungen...

Ich versuche jetzt auf Nattokinase umzusteigen, aber erstmal einlesen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH