» »

Ebv gefolgt von MS?

EqhemalBiger N%utz er (#458L871)


Weder Internist noch Neurologe haben doch offenbar eine gründliche Infektionsdiagnostik gemacht.

E>hem7aligEer NHutzer (z#56677x5)


Nein, die Ärzte haben Polyneuropathie bisher ausgeschlossen, weil die Untersuchungen inkl. Nervenleitges hwindigkeitsmessungen alle negativ waren.

Und haben es dann auch gleich auf die Psyche geschoben. Habe aber weder einen an der Bimmel, noch Stress, noch sonstige Probleme.

Bevor alles anfing hatte ich nen starken Infekt...

Es gibt eben auch Neuropathien, da kann das NLG in Ordnung sein.

Lass Dich erstmal untersuchen. Lumbalpunktion ist zwar nicht unbedingt schön, aber da brauchst du keine Panik vor zu haben...

S,parxo


Wirklich unglaublich, bei so vielen ist ein Infekt voraus gegangen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH