» »

Diagnostik Trigeminusneuralgie?

m{andwysu hat die Diskussion gestartet


Hallo,

weiß jemand, was und wie untersucht wird, wenn man auf Trigeminusneuralgie untersucht wird?

Gruß

Antworten
E(hemal0iger Nutz&er (#n4671x93)


Im Rahmen der Erstuntersuchung ist meist das klinische Beschwerdebild ausschlaggebend. Das geht dann oft auch mit einer neurologischen Untersuchung des N. trigeminus einher bzw. seiner Äste, die den Gesichtsbereich sensibel und motorisch versorgen.

Ganz klassisch ist da zB ein Abtasten der Austrittspunkte am Gesichtsschädel.

Je nachdem was der Behandler dann vermutet, geht es weiter auf Ursachensuche, zB mit einem MRT. Es gibt aber auch Trigeminusneuralgien, die keinen nachweisbaren Auslöser haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH