» »

Angst vor Als

S-parAo


Hey, wann hast du denn deinen Termin. Es gibt glaube schon eine muskelerkrankung, die zu symmetrischen atrophien führt, aber das sind dann selten Zuckungen bei. Ich weiß auch grad nicht wie die heißt.

KTral{le<73


Der Termin ist am 17.5.16..!!

OJl!i1x973


Und wie geht es Dir (Kralle) inzwischen?

G"eKorig_87


Hallo Leuchte hab Euren Forum Verfolgt. Eigendlich schreibe ich NIE bin nur Leser.

Wollte meine Geschichte erzählen, mit der Hoffnung euch und mir zu helfen.

Bin 29 Jahre alt, Kraftfahrer hab vor 2,5 Jahren BSV L5/S1 Links mit Fußheberschwäche/Lähmungen (nur 5 tage lang) dann eine Rasch OP.

Nach ca. 7 Monaten wenn ich länge stehe Fleck an Oberschenkel wird Taub Nur Haut --> Neurologen -->Diagnose: Meralgia paraesthetica --> Nichts wildes hab immer noch und ignoriere es :)^ .

Dann Sommer 2015 Hab Ständig Krampf an Linke Wade beim anspannen oder nachts bis heute --> hab angefangen zu Googeln Krämpfe , Gefühlsstörungen :|N {:(

war Grösste Fehler meines Lebens bin dann auf MS und ALS gestoßen , habs Paar echt Traurigen Videos und Lebensgeschichten von Betroffenen ALS gelesen dann Symptome oh Wochen lang mur gelesen gelesen --> hab gleich Gefühlsstörungen an ganzen Körper bekommen , Schlafstörungen , Schwäche , kribbeln Schweißausbrüche dann kam Hauskauf - Stress und Verantwortung dazu. Und Ich war von Juni -Juli ALS Krank (Krämpe Wade) bis mir Neurologe gemmesen SSEP und NLG hat - Ohne Befund was immer das ist und gesagt hat ,dass es von Narbe von BSV - OP Kommen kann (Krämpfe) , und von Juli bis ende Oktober war ich MS Krank. - Da bin ich selber Raus gekommen. Und Für MS - Neurologen Termin abgesagt.

Mir haben es folgende Punkte damals geholfen :

- AUF KEINEN FALL AUF MS/ALS FORUMS ZU GEHEN und deren Leiden- oder Krankheitsverlauf Geschichten zu lesen. - Es tut mir leid aber in eigenen Körper Gefangen zu sein ist ALLER ALLER schlimmster schlimmer als Tod selbst es wird jeden gesunden Menschen Umschlagen! (es tut mir leid wenn einer ALS betroffener es liest ich hoffe nicht)

- aufhören zu Goggeln, wenn Sie Drank hach Googeln haben dann Bitte NUR nach "ANGST von Krankheiten" oder "ANGST von ALS/MS :)_ " oder " Angststörungen" googeln

- Sporttreiben am besten Fitness Studio , nicht joggen , schwimmen ich sage warum

1. es lenkt echt ab

2. es hat Bestätigung dass man keine Kraftverlust hab

3.dass Re und Li Muskeln Gleich Stark sind (Freihandeln)

4. es muß nicht was Schweres sein es reicht schon mit klein anfangen ab 1 kilo - ihr werden selber merken , dass nach zwei Wochen Ihr schon ein wenig mehr schaffen könnt - **IST DOCH BESTE BESTÄTIGUNG DASS MAN NICHT ALS KRANK IST, DORT IST UMGEKEHRT :)= **

5. Wie Oli Schon sagte Statistiken vergleichen und Logik einschalten Kleine Denk-tipp :

ALS : ca. 1.438 Neu erkrankte Pro Jahr für Deutschland Dann denk noch an 80% ab 60 Jahren

Lungenkrebs : ca. 52.520 Neu erkrankte Pro Jahr für Deutschland 45 X MAL MEHR ist auch schmerzbar und zu 86% Tödlich und hier ist alter 35 - 60 . Und Ihr mit Sicherheit habt du keine Angst vor Husten und werdet bestimmt weiter Rauchen falls Raucher da sind oder ? - Es gibt Tausende Solche beispiele

Jetziger Zustand : vor 2 Monaten aufgehört ins Fitness zu gehen, wegen Nebengewerbe Gründung - Nach langen Ferntouren ab zu PC und für Nebengewerbe arbeiten --> Ergebnis durch langen sitzen Rückenschmerzen seit 4 Wochen haben Zuckungen an Linken Wade angefangen - so ob dort ein Wurt wohnt es Entstehen Dellen , Wellen und das Permanent 24 Stunden + Stress mit Gewerbe (2.000€ Abmahnung :-o :-( ) + Stress für kommenden Umzug ins Haus + Frau in 6 Monat schwanger ;-D :-) .

und als letzte vor 1 Woche Lief Sendung über ALS Kranken Mensch , der Hat seine Zuckungen an beinen gezeigt , die waren genau so wie bei mir :°( , und es ging wieder los Gefühlsstörungen .....Gestern zu Wade ist Oberschenkel dazu gekommen...

Jetzt nach dem ich es alles geschrieben habe geht es mir um 60% besser ich hoffe euch auch, nach dem vorlesen ....ich soll um meine Schwangere Frau kümmern und nicht Sie noch damit belasten.....

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

G'eor$g_x87


Kürze Ergänzung : Oli werde nicht rückfällig wegen ALS Fall in deiner Familie ,

Kralle - weniger selbst Beobachtung - das ist schlimmste was es gibt ,Bei mir ist es so:

wenn ich Stress habe und lege micht ins bett hin und Beobachte mich da fängst gleich an alles zu zucken

Von Gesicht Backe + Lippe Vibrieren bis Füße .

1l234Texnnis


Hallo,

ich wollte mal den Leuten, die, wie ich auch damals ( dank Google ) glaubte, mein Muskelzucken ist auf ALS zurück zuführen. Ich habe mir damals den Thread "Unglaubliche Angst vor ALS" durchgelesen, und auch nachgefragt. Kann mich noch an die Beiträge von Brombeerküchlein und vielen anderen sehr gut erinnern. Danke an dieser Stelle!

Nun nach 1,5 Jahren zucke ich immer noch. Seit einem halben Jahr ist es der Daumenballen. Besonders nachts entwickelt er sich gerne zum Hotspot.Und auch sonst immer noch verschiedene Stellen am ganzen Körper. Ich war ständig beim Neurologen. Es wurden verschiedene Tests gemacht. Nie ein EMG. Habe total am Rad gedreht. Mich nur beobachtet. War in meiner Angst gefangen. Und nun: Ich lasse es zucken. Es interessiert mich nicht mehr. Also an alle: Ich weiß wie schlimm die Angst ist. Aber auch diese vergeht! Auch wenn das Zucken bleibt. Na und.

S6iemvens07


@ Schwarzwaldbue

Den Eindruck hatte ich auch, dass beide Oberschenkel vor allem vorne am Knie dünner geworden sind. Ich merkte es an den Radhosen, die waren auf einmal dort locker, zuvor saßen sie immer stramm. Allerdings trat es bei mir nach sehr stressigem Jahr mit 12 Kilo Gewichtsabnahme auf (Dauerstress durch parallelen Hausbau, Praxisübernahme und Kleinkind). Die Neurologin taxierte es als immer noch "sehr muskelkräftig". Vielleicht sind es aber auch schon etwas Altersveränderungen, zudem hatte in dem Zeitraum das Mountain biken gelitten im Vergleich zu vorher. Komisch kam es mir dennoch vor.

Trotzdem wäre es noch immer kein typischer Motoneuron-Verlauf, mal ganz abgesehen von unserem Alter. Wir hätten dann ein untypisches Alter einer seltenen Krankheit mit untypischem Verlauf und untypischem Verteilungsmuster.

Was war mit Steven Hawkings, hat er ALS nicht in jungen Jahren bekommen? Oder war irgendeiner aus seiner Familie betroffen?

OLliP19x73


@ Siemens07,

Steven Hawkings leidetan der vererbten Form. Die bricht normalerweise vor dem 40 LJ aus.

Oli

LWuciJ3x2


Sonst bricht ALS meistens erst im Schnitt mit 69J auf. ALS bei jüngere Leute ist vererbt und sehr selten. Sie haben nur jüngerer Leute für die Werbungen genommen, weil sie eher Mitleid als ältere Leute erzeugen. Produziert jedoch ein falsches Bild.

Ich habe ein MS Patienten kennengelernt der aufgrund psychisch bedingte Muskelzuckungen überzeugt ist, auch ALS zu haben...das MS hat ihm kaum betroffen. Sein Bein kribbelt. Das interpretiert er auch jetzt als ALS.... er war bei X-Ärzte die nur MS bestätigen.

Brennyl"eon


Hallo , das ist meine erste Beitrag hier ich werde dir empfehlen einen CK im Blut zu untersuchen und einen EMG zu machen.gruß ben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH