» »

nach wadenkrampf noch schmerzhaftes ziehen in der wade

baonnnyr260x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hatte heute wieder einmal einen krampf in der wade während ich schlief und hab stunden danach immer noch ein sehr schmerzhaftes ziehen in der wade was besonders schlimm beim gehen ist.

Ist das denn normal oder sollte ich das von einen Arzt abklären lassen?

Antworten
Askina2x809


Das kommt mir sehr bekannt vor.

Hatte das auch schon einmal gehabt. Bin damit zum Arzt und der stellte fest, dass ich durch den Wadenkrampf einen Muskelfaserriss hatte.

An deiner Stelle würde ich danit zum Arzt gehen, zumindest für eine kleine Kontrollw.

L8ichtAmSHorizont


Ich dachte das wäre normal nach Krämpfen… Wie eine Art Muskelkater. Für mich wäre das kein Grund, zum Arzt zu gehen. Und bei mir ist es auch immer von selbst verschwunden.

FtaSoCLa


Würde auch sagen, dass das normal ist. Geht mir zumindest auch immer so, wenn ich mal einen Krampf hatte.

b-eetl?ejuiOcxe21


Muskelfaserriss ist ja Muskelfaserriss. .. also wenn das länger als 3 tage geht könnte man nen Arzt fragen. Ich hatte noch nie nen krampf ohne Kater.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH