» »

Vestibularisparoxysmie - wer will sich austauschen?

WgerneGr1N948


Tintifax74: Vielen Dank für die Antworten. Diagnosen kann ich jede Menge bieten. Der Orthopäde hält die HW für einen möglichen Verursacher des Schwindels. Der Psychologe und Neurologe kann sich phobischen Schwindel vorstellen.Der Radiologe der den Kopf untersuchte, kann sich gar nichts vorstellen. In Sinsheim habe ich die erste klare Diagnose bekommen!

TQin\tifTax7x4


Ja, Diagnosen haben wir hier alle viele. Die meisten sind allerdings falsch. ;-D

Die HWS würde ich trotzdem nicht ganz außer Acht lassen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die HWS aufgrund von Schwindelbeschwerden ebenfalls Schaden nehmen kann. Dafür gibt es ja Therapieansätze.

Hilft dir Physiotherapie, physikalische Therapie? Mein Denkansatz ist jener, dass sich durch den Schwindel die HWS einfach "verspannt" (bzw. anderweitig Probleme macht). Solange das Grundproblem (= Schwindel) nicht behandelt wird, wird die HWS immer reaktiv Beschwerden verursachen.

Ist wohl leider ein wenig ein Eiertanz bzw. 2 Schritte nach vor, 1 1/2 zurück.

z:oso2(010


Hm schon seltsam jeder der in sinsheim war hat die selbe diaknose. Ich selbst war im Juli dort und habe Vestibularisparoxysmie links auch mrt usw.diagnostiziert bekommen obwohl ich bei zwei hno Ärzte diese Untersuchung gemacht bekommen habe uns war jedes mal unauffällig. Habe auch die Carbamazepin verschrieben bekommen aber noch nicht genommen :(

Heute war ich bei mein niedergelassenen hno und ging den Bericht mal durch. Er bezweifelt auch die Diagnose. Aber könne das Medikament ruhig mal testen. Aber einfach anfangen dann wieder absetzen ich weiß nicht ob ich die Tabletten testen soll.

Nochmal zu sinsheim Freundin von mir genau die selbe Diagnose ich finde das alles merkwürdig

z7omsop201x0


Ich mach nun 3 Jahre mit schwankschwindel Rum 24 Stunden am Tag. Zischt Ärzte gängeln usw. Hws op vor 2 Jahren usw

TkintiSfaxx74


Welche HWS OP hattest du und warum? Hatte die was mit dem Schwindel zu tun?

Welchen Auslöser für deinen Schwindel vermuten die anderen Ärzte?

L7ucix32


Ich habe meine Diagnose aus Berlin. War aber nicht nur MRT, sondern auch BAEPs, kalorische Testung und Hörtest.

Habe hoffentlich nächsten Dienstag den nächsten OP. Wurde diese Woche Danke ein Fehler (Latexallergie nicht dokumentiert) abgesagt.

Bei mir werden die VPs immer stärker. "Untermieter" muss schon wieder raus (5. Versuch).

Txintifaxx74


Drück Dir die Daumen und melde Dich, wenns Dir halbwegs gut geht.

W@ehrner1x948


zoso2010: Was anderes plausibles außer VP in Sinsheim habe ich noch nicht bekommen. Ich nehme jetzt drei Wochen Tabletten und fahre auf meinem Drehstuhl Karussell und hoffe auf Besserung.

zuosPo2010


Ich werde heute abend auch mit den Tapletten anfangen und die Stuhl dreh Übung mach ich schon seid Wochen. Hws wurde operiert weil bandscheibe wurde vermuten das davon kommt nun ist noch alles schlimmer. 1 jahr später wie gesagt bekam ich Diagnose sinsheim vp. Ich teste die Tapeten und hoffe auf Besserung. Bin 38 und hab ein Kind was alles noch doppelt schwerer macht. Ich möchte wieder mobil werden viel eingeschränkt zum kotzen.

zfoso120x10


Werner nimmst du auch die Carbamazepin?wenn ja wie geht es dir damit?

Nimm die nun mit Aufsicht von meinem hno testweise 3 wichen wenn besser wäre super.

Mich schrecken die trotzdem ab irgendwie naja wenn nichts bringt auch wieder weiter suchen :(

ztoso#2010


Ich persönlich denke es kommt von rücken. Selbst sa hab ich zisch ortopähden durch. Es ist wie wenn man die Nadel im heuHaufen sucht. Und die seid 3 Jahren noch immer nicht gefunden.

W)erneGr194x8


Ja, ich nehme auch Carbamazepin. Jetzt in der dritten Woche. Seit 5 Tagen 200 mg. Positive Veränderungen bisher keine. Aber man hat mir zur Geduld geraten, so schnell ginge das nicht. :-(

zroso20x10


Ich hab 200 verschrieben bekommen hast du erhöhen müssen.? Denke fängt bei 200 an hihi und Nebenwirkungen?

z-osoD2010


Ne gerade gesehen erste 2 Wochen 100mg nach 2 Wochen auf 200 und abends nach dem essen nehmen. Nimmst du auch abends?

z@oso<201x0


Ich nehme sie heute abend nach dem Abendessen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH