» »

Vestibularisparoxysmie - wer will sich austauschen?

L,ucxi32


Zu viel Magnesium macht Durchfall. Und wenn Magnesium hilft, hast du eher Migräne.

Um ein Tumor zu sehen, braucht man kein Kontrastmittel. Tumoren haben verschiedene Signalen. z.B. Astrozytoma haben Hyperdensität, glioblastoma sehen beim ersten Blick wie Abszessen aus. Man sieht auch ein Masseffekt (Gewebe wird verdrängt). Kontrastmittel setzt man dann ein, um die Bösartigkeit einzuschätzen.

Mache meistens MRT ohne, da Diagnose feststeht. Wird es bösartig ist es in meinem Fall eh tödlich.

Google mal VPs und Fahreignung.

L\uciC3x2


Der Video-Kopfimpulstest (vKIT) ist eine neue vestibuläre Testmethode, die hinsichtlich ihrer Wertigkeit für die ..... Vestibuläre Paroxysmie: esbesteht derzeit ein pauschaler Ausschluss der Fahreignung.

authormappe.com

[[http://link.springer.com/book/10.1007/978-3-7091-0736-2]]

189 Vestibuläre Rehabilitation mittels dynamischer Posturographie. BRASE, Erlangen. 197 Evidenz basierte ...... Vestibuläre Paroxysmie: 3,9 % ...... nen zu einem Verlust der Fahreignung führen

Mbaleeena20x10


@ vespa

Mir macht Angst dass ich vielleicht krank bin und man es zu spät bemerken könnte da man ja kein genaues mrt vom Kopf bei mir machen kann... Ich bin Mutter und die Vorstellung dass ich meine Familie hinterlassen könnte quält mich...

Und ja während der Attacken bzw. Dem Schwindel kriege ich so einen panikanflug... Mit dem Antidepressivum ist es besser aber trotzdem bekomme ich die Angst nicht ganz los...

@ tinti

Ich bin leider genau gegen das Kontrastmittel im mrt allergisch. Die Allergie hierauf ist sehr selten... Aber ich hab sie leider. Die Radiologen wollen mir in der Praxis kein Kontrastmittel geben da die Gefahr eines kreislaufstillstandes besteht. Ich müsste quasi stationär in eine Klinik gehen und unter strenger Beobachtung die Untersuchung machen damit man mich retten Könnte wenn was wäre...

MNaleenna2x010


@ luci

Deine Worte sind sehr beruhigend für mich! @:)

Aber kannst mir auch erklären warum mir die Radiologen bisher immer gesagt haben dass man nicht alle Tumore ohne Kontrastmittel sieht?

Ich bin einfach durcheinander warum man hierzu so verschiedene aussagen hört...

Diese Ungewissheit habe ich immer im Kopf

T~int9ifaxx74


@ VeSpa

Deine Beschreibung könnte fast von mir sein; genauso mit der HWS-Geschichte. Mal besser, mal weniger gut. Wann warst Du in Sinsheim? Mitte März?

Gratuliere übrigens zum coolen Forumnamen ;-D ... mag das, wenn Leute kreativ sind.

@ Maleena

Ich würde mir da wirklich keinen großen Kopf machen, ich bin nur ein Laie, aber ich denke Gehirntumore machen erst ab einer gewissen Größe Beschwerden. Und dann hättest Du ganze andere Beschwerden und könntest nicht mehr gerade aus laufen. Ich denke, du solltest das vergessen und froh sein, mit der VP eine Diagnose zu haben.

@ Rest

Ich habe gestern mal mit Carba aufgehört. Hatte am ganzen Körper einen Juckreiz und ein Globusgefühl im Hals. Heute nicht wirklich besser. Werde mal ein paar Tage pausieren und dann sehen ob sich was bessert. Hab allerdings keine Rötung oder sonstwas.

Hmmm, wär ja der Knüller, wenn ich das Carba nicht vertrage ... ":/

Ich werde mir nächste Woche mal einen Termin in der Neurochirurgie geben lassen und mal vorfühlen, wie die das mit einer einer OP sehen.

Auch wenn ich das Carba vertrage, dann habe ich irgendwie dein Eindruck, dass im Laufe der Zeit immer höhere Dosen notwendig sein werden um diesen Nervenkontakt zu unterdrücken. Und davor graut mir ein wenig ...

S5uSrpr{isex1


Hallo,

hier ein interessanter Artikel... da heißt es sogar, dass man das Carbamazepin relativ schnell wieder absetzen kann, ohne dass die Beschwerden zurückkehren... Erschließt sich mit irgendwie nicht ganz...

[[https://www.aerztekammer-hamburg.org/funktionen/aebonline/haeb_02_2015/page32.html#/32]]

LG

VFesPa*201x6


Danke für den Tipp mit dem Magnesium. Nehm ich schon aus anderen Gründen (Training) seit fast nem Jahr. Durchfall hatte ich noch nicht davon.

Cool. Danke für den Artikel. Den find ich sehr gut.

Vre;sPa2x016


Und ja, war imMärz in Sinsheim.

IdsXaO198x5


@ VESPA

Kann man einfach so mit dem Caba aufhören? Hast du das in Eigenregie gemacht, oder hast du vorher mit deinem Arzt gesprochen? Gibt es auch alternativen die Helfen würden? Ich meine die vielleicht nicht so stark sind?

Wie geht es dir seit dem absetzen?

I%sa19x85


@ Surprise

ein sehr interessanter Artikel. Es gibt also doch noch Hoffnung das diese Besch.....Krankheit wieder weg. Geht.

Ich drücke uns allen die Daumen :)^

V0esPza201x6


Hallo Isa,

ich hab bisher noch gar kein Carbamazepin genommen.

Versuche erstmal nur mit dem Schwindeltraining auszukommen.

Meine FA Neurologie sagte mir aber, dass man es ihrer Meinung nach bei einer Dosierung von 20mg/Tag problemlos wieder absetzen kann.

VG

VesPa

I1sa1x985


Wie oft machst du das Schwindeltraining?

VNeLsPar20x16


Null bis vier Mal am Tag. Meistens zwei Mal.

Icsa1*98x5


Machst du nur den Drehstuhl oder auch andere Übungen? Es gibt ja 100 verschiedene. .....zu mir meinte der Schifffmann nur den Drehstuhl.

Wer War das noch mal, der das Carba abgesetzt hat? ":/

TAintCifaxx74


Ich war das ... also mit Carba absetzen. Also absetzen bei 200mg macht nicht wirklich Probleme. Ist ja äußerst gering dosiert.

Hab's mal 2 Tage ausgelassen und gestern Abend 100mg genommen und heute morgen 100mg. Wie ich's ausgelassen habe, ist der Juckreiz etc. langsam weggegangen. Heute war er dann wieder da. Werde es ev. ein paar Tage länger absetzen und schauen. War heute beim Neurologen wegen der Geschichte. Meinte schon, dass es vom Carba kommen kann und ich soll mir aus Sinsheim ein anderes Medikament empfehlen lassen. Auch nicht umständlich :-) ... Hatte aber das Gefühl, der Neuro war damit vollkommen überfordert.

Habe Ende nächster Woche einen Termin in der Neurochirurgie im Krankhaus. Will mal hören, was die dazu sagen. Zum Schwindeltraining (Drehstuhl) komme ich zur Zeit komplett selten. Bin heute auch komplett durcheinander, ich glaub, das Carba in der Früh ist schon ein wenig gewöhnungsbedürftig ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH