» »

Kind 3 Jahre entwickelt sich zurück- Nerven sterben ab, Gendefek

CuaramDalxa 2


Dann drücke ich mal fest die Daumen, dass du die richtige Hilfe bekommst, HollyWood.

AHlice]_N_


Ich drück dich auch! :)_

Eshemal_igerw Nutzer4 (r#50x8125)


Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe euch allen geht es gut.

Nach einer Nacht voller zermatern und wenig Schlaf kann ich nun schreiben, was gestern passiert ist. Wir hatten einen Folgetermin im SPZ zur Feststellung seiner Kognitiven Leistung und einer Schlafberatung. Und ich muss euch sagen, dass ich noch nie eine so schlimme Psychologin erlebt habe. Sie ging mit meinem Sohn ganz gut um. Aber wie sie den Test durchgeführt hatte, fand ich irgendwie echt schlimm. Sie sprach mit meinem Sohn und versuchte zu ermitteln, was er kann, und was nicht. Nicht so einfach, aber dafür gibt es ja gewisse vorgegebene Schemen, an die man sich halten kann. Jedes Mal, wenn er etwas nicht so gemacht hat, wie es in seinem Alter erwartet wird, schaute sie mich bemitleidend an und strich demonstrativ den Abschnitt durch.

Wir wussten, dass er nicht so weit entwickelt ist, wie er sollte. Aber dass er solche Defizite hat...war ernüchternd. Von einer Schlafberatung hielt sie nichts, weil es bei ihm einen krankhaften Anschein macht und sie da nicht viel machen kann. Ok. Dann hatten wir bei unserer Ärztin noch ein kurzes Gespräch, wo sie mir erläuterte, dass wir nun mit Schlafhelfern versuchen sollten, ihn zu unterstützen. Da dieses Mittel aber eine Herzrhythmusstörung auslösen kann, wenn ein Gewisser Wert auf dem EKG nicht ok ist, wurde ein EKG gestern noch geschrieben. Der Wert, der dafür notwendig war, dass er es nehmen darf, war ok. Er darf das Mittel nehmen. Direkt nach dem Test sagte sie nur, sie müsse das nochmal auswerten und sie würde dann wieder zu uns kommen. Mein Mami-Alarm ging an und das auch zurecht.

Er hat einen auffälligen Wert auf dem EKG gehabt. Dieser Wert deutet darauf hin, dass sein Herz vergrößert sein könnte, oder ein Herzmuskel stärker als der andere. Sie sagt, wir sollen uns keine Sorgen machen, aber es schnell abklären lassen. Sie würde sich um einen Termin beim Kinderkardiologen kümmern.

Der Kardiologe hat einen Eiltermin drauß gemacht und nun können wir heute schon hin. Er ist 3 Jahre alt. Von einem Kind, dass sich als Baby zunächst normal entwickelt hat, ist gerade nicht mehr viel übrig. Es kommt eine Hiobsbotschaft nach der anderen.

n ajabnagxut


Oh Holli :°_

Ich wünsche euch heute einen sozialkompetenten Arzt und ein klares Ergebnis. :)*

A!ntixgone


Och mönsch. :°_

O/choltoxnia


Das liest sich so schrecklich. Ich weiß nicht wo du die Kraft her nimmst :°_ Ich hoffe ihr bekommt heute ein gutes Ergebnis.

T2am<bouxrin


:)_ :)_ Alles Gute für den Termin heute. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

dhanaxe87


Ich denk an euch. Hoffentlich kommt da bald mal was voran. Was sagt dein Mann zu dem Ergebnis?

Flix' und KFoxxie


Das tut mir ganz dolle Leid. Ich wünsche euch viel Kraft für den heutigen Termin und das das Ergebnis nicht so schlimm ausfällt, wie es den Anschein hat. :°_ :°_ :°_

EXhem8aliger DNutzer (#F508125x)


Die Frau vom spz hat sich vermessen. Sein Herz ist ok und der Termin unnötig, was gut ist.

Ich kann nicht mehr

Mnö[öYp tMööxp


Oh Mann, Holli. Wenigstens das nicht auch noch.

Denke oft an dich und hoffe immer, daß endlich jemand etwas tun kann. Halt durch :)* :)* :)* :)*

d!anaeG87


Gott sei Dank. :)*

FYix unnqd 5Foxixe


Gut, dass mit dem Herzen von deinem Kleinen nicht auch noch was ist! :)_ :)_ :)_

Axliace_x_


:)*

T*amb`oYurixn


:)* Zum Glück.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH