» »

Kind 3 Jahre entwickelt sich zurück- Nerven sterben ab, Gendefek

mSsr92


Holly muss zwei grausamen Wahrheiten ins Auge blicken. Ich denke, für die zweie Wahrheit hatte sie keine Kraft mehr.

Meine große Sorge bleibt, dass sie das Kämpfen nicht mehr schafft und immer mehr dem Einfluss des Mannes unterworfen ist.

Ich wünsche ihr alles Gute.

n=aja"naxgut


Mensch, Holli... ich hoffe, du schaffst es, irgendwie für dich zu sorgen.

:)*

sYchnuphfexn08


Ich hoffe für dich das dich die Kraft nicht verlässt :)_

A<licJe_x_


Schau mal wieder rein Holli.....

FMreßsaxck


Ich wünsche auch VIEL Kraft und Glück für Holli und das Kind!

An Euch die Tagesration Kraftsternchen von ganz med1. Alle heute nur für Euch! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .................

Ihr packt das! Und klopp diesen Mann in die Tonne! :)z

MYööp rMööp


Alles Gute Holli @:) @:) Halt die Ohren steif!

AzufDeYrAr8be(it


Alles Gute :)* :)* :)* :)* :)*

HIoliWxood


Ich hab an dem Abend Panik bekommen und den Account löschen lassen. Ich bin noch da, aber vielleicht etwas stiller, als sonst

Skün%txje


Schön dass du wieder da bist, aber schreib doch trotzdem lieber ohne Sternchen @:)

Meonsxti


Auch ich freue mich, dass Du wieder da bist! *:)

Denke bitte immer daran, dass Dir das Schreiben im Forum und das Lesen unserer Antworten gut tun soll. Du selbst hast die Dosierung in der Hand. ;-)

:)* schicke ich Dir!

MUööp Möxöp


Ich glaube, alle die hier mitschreiben haben Verständnis, wenn du auch mal ein paar Tage nix sagst und nicht sofort alles liest. Ich freu mich, von dir zu hören und hoffe, daß es dir ab und an ein bißchen hilft, hier zu schreiben. Und wenn es das nicht tut, dann läßt du es einfach eine Weile bleiben @:) @:)

H^oliWoJod


Ich möchte mich mitteilen und es mir zumindest von der Seele schreiben. Ich möchte meine Gedanken irgendwo lassen. Danke, dass ihr da eine offene Tür bietet

A/uGfDerjArbDeixt


Schön das du noch da bist @:)

Auch wenn deine Situation einzigartig ist, so gibt es sicher einige hier die selbst schon mal in einer Situation waren in der sie völlig überlastet waren und kurz davor waren zu zerbrechen. Ich habe mich selbst auch schon das ein oder andere Mal hier ausgeweint.

Es tut gut, seine Gedanken zu teilen. Wir hören Dir gerne zu. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft :)* :)* :)* :)* :)*

HFoqliW^ooxd


Ja, das klingt gut. Danke. Ausheulen kann bei einer Frau so viel Erleichterung schaffen. :)

HDoli.Wooad


Die Medikamentengabe in der Nacht muss ich wohl doch selbst übernehmen. Die Anzahl der Tabletten im Blister passt nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH