» »

Direkt nach dem Aufwachen Probleme mit Bewegungen

JJas6min*!185 hat die Diskussion gestartet


Seit einigen Wochen beobachte ich bei mir ein eigenartiges Phänomen.

Wenn ich morgens aufwache, kann ich mich nicht wirklich bewegen. Ich bin schwer wie Blei. Sobald ich versuche, mich zu bewegen, spannen sich alle Muskeln in meinem Körper an und plötzlich kann ich mich wieder bewegen. Manchmal habe ich das auch nachts, wenn ich aufwache und mich drehen will. Der Körper ist wie steif, es geht erst, wenn ich wirklich alle Muskeln im Körper anspanne, dann kann ich mich drehen. Besser gesagt habe ich das Gefühl, dass sich alle Muskeln von selber anspannen, wenn ich versuche, mich zu bewegen.

Ich habe das jeden Morgen, es nervt fürchterlich, denn wenn sich die Muskeln in meinen Waden anspannen, kommt es direkt dort zu einem fürchterlichen Muskelkrampf. Ich nehme wegen Wadenkrämpfen eh schon täglich Magnesium 400. Aber dass ich mich morgens nicht mehr so einfach bewegen kann nach dem Aufwachen, das macht mir Gedanken. Wieso geht das erst, wenn sich alle Muskeln anspannen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH