» »

Gesichts-Tics, wie loswerden?

SUhxmi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Seit ein paar Monaten hab ich mir iwie so einen sau dummen Tic angeeignet. Ich weite meine Nasenlöcher und ziehe meinen Mund nach unten. Das sieht total bescheuert aus. Manchmal ist das aber so arg dass ich das sooft hintereinander mache dass mir Nase und Mund schon wehtun. Leider ist das mittlerweile so arg, dass ich das schon ganz unbewusst mache. Mir ist das peinlich, weil ich denke, dass es mein Unfeld langsam auch mitbekommt. Ich hab seit Jahren schon einen anderen Tic, dass ich immer an meinen Fingern rieche, das hab ich aber mittlerweile im Griff und es sieht nicht so bescheuert aus wie das Zucken mit dem Gesicht.

Ich kenn mich mit sowas gar nicht aus. Woher kommt das und wie krieg ich das wieder weg? Ich nehm mir immer fest vor es nicht mehr zu tun, aber dann tun sie stellen mit denen ich zucke direkt weh weil das Bedürfnis es zu tun so groß ist. Vielleicht hat ja jemand einen guten Ratschlag.

Antworten
LPucix32


Geh zum Psychiater. Es gibt Medikamente die die Tics beruhigen.

Syhmxi


Ja aber es ist ja nicht neurologisches, es ist einfach ne dumme Angewohnheit. Muss das dann gleich medikamentös behandelt werden ?

rqotg2rünblQaugelxb


Gute Frage, ich hab auch mehrere dämliche Ticks, auch oft im Gesicht. Zum Glück kann ich sie einigermaßen unauffällig machen, aber meinem Freund sind sie doch auch schon manchmal aufgefallen (z.B. beiße ich mir gern auf die Unterlippe oder stecke den Finger in meinen Bauchnabel und rieche daran |-o )

SVh6m^i


Das mit dem Gesicht ist halt echt nervig, weil das manchmal so eskaliert, dass mir das ganze Gesicht wehtut weil ich es so oft mache..zwinge mich seit gestern Abend es nicht mehr zu tun, es ist verdankt anstrengend und ganz gelungen ist es mir nicht. Ich will dass es aufhört :(

LBucix32


Man kann auch mit einer Psychotherapie versuchen. Fällt ja einer Zwangsstörung.

S^hxmi


Ich bin eh in Psychotherapie, ich werds da mal ansprechen :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH