» »

Vibrieren im Fuß - jetzt Angst vor MS

Alngst3H.ase0x4 hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich hab leider nen Fehler gemacht und wieder mal zu viel gegoogelt.

Ich habe in letzter Zeit öfter ein Vibrieren im Fuß. Nur links, nur bei Ruhe. Sobald ich mich bewege oder etwas anderes tue, ist es weg. (glaube ich; ich achte in letzter Zeit nur öfter drauf). Manchmal tat mir auch mein linker Fuß ein wenig weh.

Nun habe ich Angst vor MS. Es steht, dass Missempfindungen bei 30-40% der Patienten auftreten - und so eine Art Vibrieren(Ich denke es ist ein Vibrieren; wie könnte ich mir ein Kribbeln bei MS vorstellen?) ist ja eine Missempfindung.

Hab jetzt total Angst und beim Neurologen vorhin angerufen - Termin aber erst in 3 Wochen..

:-(

Antworten
NVina2P386


Mach dir keine Sorgen, das habe ich auch manchmal. Kann Stress sein. Auch unterbewusst. Und nun machst du dir natürlich auch deswegen Sorgen. Einfach nicht drauf achten, vllt geht es von alleine weg.

Es wird nichts Schlimmes sein. Den Termin beim Neurologen kannst du ja wahrnehmen, aber mach dich nicht verrückt. Ich kenne solche Sachen. Lösen sich immer auf, wenn man beschäftigt ist oder andere Sorgen hat.

Alles Gute!

A5ngstH$asex04


Es wird irgendwie immer schlimmer.

Jetzt ist es ein richtig starkes Vibrieren im linken Fuß. :-(

Das ist doch ein MS-Symptom oder nicht?

p?hUob]ikerixn


Nein ist es nicht. Das ist meist Teil des BFS, das kennen glaube ich alle aus dem Muskelzuckungen Panik vor ALS Faden, aber alle sind gesund ;-)

AtngnstoHasex04


Ok danke.

Aber irgendwie habe ich jetzt das Gefühl dass es schlimmer wird wenn ich meinen Oberkörper nach vorne beuge..

Das wäre doch dann das Lhermitte-Zeichen?! :-(

p`hobickeXrixn


Keine Ahnung wenn du dir unsicher bist, geh zum Arzt lass ein MRT der Neuroachse machen und ne Lumbalpunktion dann weißt du bescheid ;-) Habe ich auch schon hinter mir wegen meiner Krankheitsangst und vielfältigen Symptomen

o\nodi%sep


Hallo! Höre bitte auf, Dir Sorgen zu machen, das verschlimmert Dein "Vibrieren" nur.

Kann dieses Vibrieren auch ein Kribbeln wie von Ameisen sein? Wie ein "eingeschlafener Fuß"? Das könnte dann ein neurologisches Symptom sein, aber keine MS, sodass Dein Anruf beim Neurologen auf jeden Fall richtig war. Dafür hat er gute Medikamente.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH