» »

Leichte Taubheitsgefühle im Bein

A!ndr'89 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

da ich nicht wusste, wo dieses Thema am besten reinpasst, stelle ich es mal hier rein:

Kurz zu mir:

27 Jahre, Raucher, Ernährung meist ausgewogen, Kraftsport (in diesem Bereich Kniebeugen und Kreuzheben)

Grundsätzlich schlafen meine Beine, nach längerem Sitzen, eher schnell ein.

Vor 2 Wochen allerdings saß ich mit überschlagenen Beinen (also das rechte über das linke gelegt) in etwa eine halbe Stunde und konnte danach für ca 4-5 Minuten nicht mehr gehen, da das Bein immer wieder weggeknickt ist - komplett eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht.

Seitdem fällt mir auf, dass ich leichte Taubheitsgefühle im rechten Bein habe. Schwer einzugrenzen, aber eher so Richtung Hinterseite Knie und den unteren Teil der Oberschenkelmuskulatur.

Ich kann alles bewegen, habe im ganzen Bein Gefühl und spüre auch den Muskelkater vom letzten Training, aber es ist wie so ein leichtes pelziges Gefühl - als würde man leicht das Blut abdrücken.

Einen Bandscheibenvorfall schließe ich aus, da ich auch keinerlei Probleme bei den oben genannten Übungen und auch sonst keine Schmerzen im Rücken oder Hüftbereich habe.

Kommen jemandem diese Empfindungen bekannt vor oder hätte eine Vermutung?

Viele Grüße,

Andr

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH