» »

Stechen/Brennen nach Infekt... Hilfe:(

Luinalxuba hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab seit ein paar Tagen eine schwere Erkältung mit Halsenzübdung, Gliederschmerzen etc. Doe Symptome sind nun alle abgeklungen, übrig sind nur noch ein Hautausschlag, den ich nach Infekten immer bekomme, sowie ein seltsames brennen und Stechen der Handinnenflächen (auf denen kein Ausschlag zu sehen ist)

Dies besteht nun seit zwei Tagen und macht mir große Sorgen. Kennt das jemand?

Kann das mit dem Infekt Zusammenhängen oder lässt das etwas schlimmes neurologisches befürchten?

Ich freue mich über jede Antwort!

Antworten
LyinaRluba


Den letzten Infekt dieser Stärke hatte ich vor vier Jahren, danach trat auch so etwas auf ich erinnere mich aber nur noch ganz dunkel daran. Ganz komisch :(

L!inalxuba


Den letzten Infekt dieser Stärke hatte ich vor vier Jahren, danach trat auch so etwas auf ich erinnere mich aber nur noch ganz dunkel daran. Ganz komisch :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH