» »

Kleine minimale entzündliche Herde

hIypo1"0k hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Meine kleine Schwester (16 Jahre alt ) ist wegen Taubheitsgefühl an der Zunge( rechte Zungenhälfte) ins KH eingewiesen worden. Durch Mrt fand man 2 kleine, sehr winzige Herde, die das Taubheitsgefühl erklären konnten. Nun stellte der Oberarzt ein Verdacht auf MS und werden ihr Nervenwasser genommen und da kann festellten was sie hat und nicht. Zusätzlich bekommt sie 3 Tage lang eine Cortision Infusion.

Gestern hat sie damit angefangen und schon beim ersten mal ging das Taubheitsgefühl weg.

Meine Frage an euch: ist es möglich, dass man schon mit 16 eine ms krankheit haben kann? Hat jemand auch so ähnliche Erfahrungen gesammelt ?

Ich werde hier noch verrückt und mache mir echt sorgen :/

Viele Grüße

Hypo10k

Antworten
Lvu~ci32


Ja, möglich ist es leider. Aber... Es gibt mehrere Infektionen die Herde verursachen können. Alle sprechen auf Cortison an. Es gilt leider erstmal abwarten.

h]yp+o10k


Danke für deine Antwort,

Ja ich weiss, dass man nur noch abwarten kann-.-

Die Ergebnisse werden ca nach 7-10 Tage erst da sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH