» »

Muskelzuckungen, Tremor Gelenkschmerzen und Knacken und mehr

tlinag2008B1965 hat die Diskussion gestartet


Mir geht es schon seit zwei Jahren schlecht, ging nach eine Brust-OP los, mit Stichen im ganzen Körper, Tremor und Ruckartigen Zuckungen überall. Dann gingen Untersuchungen los Lumpalpunktion, MRT vom Kopf Vernarbungen zu sehen waren, Muskelbiopzi unspezifitisch.

Symptome verliefen weiter. Nach Biopzi überall Fazikulationen im ganzen Körper und Speichelfluss mit verschleimung. Magen Darm und Blasenstörung, ständiges aufsstossen und dieses röhren wird wohl von der Speiseröhre kommen. Dauerblähungen. Zunge zittert wie der ganze Körper. Rieche und Schmecke anders, Konzentrationsstörung. Der Darm zuckt. Links Rippenbogen sind die Muskel verhärtet, habe Neuralgieschmerzen und bekomme schlecht Luft dadurch. HWS und BWS Schmerzen. Kribbeln, Ameisenlaufen am ganzen Körper und neu Juckreiz überall, meine Hände schlafen ein. Im Gesicht zuckungen, Nase rümpft von alleine Mund verzieht sich und im Gesicht kribbeln und stechen. Verschwommenes sehen. Überall Muskelschmerzen. Müde und Kaputt, kann nicht viel. Bin nur noch am schwitzen Habe 5 Kilo abgenommen und nehme nicht zu. Überall knackt es nur noch Gelenke, Sehnen, es fällt mir schwer zu sitzen oder stehen. Schleimhäute stechen.

Alles strengt mich an. Neurologisch bin ich durchgecheckt, MRT vom Kopf, HWS und BWS, Lumpalpunktion, Nervenleitmessungen, Muskelmessung, meine Muskeln sind schwach und zurückgegangen, es wird gesagt die sind zurückgegangen weil ich nicht mehr viel mache, habe jeden Tag Muskelschmerzen von der Harke bis zum Kopf. War auch schon wegen der Psyche in der Psychatrie komme aber nicht weiter. Habe alles ausprobiert und mir geht es immer schlechter. Wer kennt das ??

Es wird gesagt es ist eine Somate Störung. Ich bin verzweifelt keiner Hilft mir

Antworten
t5iina200j81x965


Ergängzung beim durchatmen, knackt es überall im Rücken und Druck vorne,

Habe eine starke Angststörung entwickelt und Depressionen bekommen.

A*nna-MQ1984


Wurde bei Dir Blut abgenommen, um es auf Borrelien-Antikörper bzw. Vitamin B12-Mangel hin zu überprüfen?

Ich kenne vieles davon derzeit...

t&ina200U8196x5


Alle getestet. Was habe sie?

t[ina20l0819C6x5


Alle getestet. Was habe sie?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH