» »

Missempfindungen

Dqiana0^50G119x86 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin Diana u 30J alt.

Ich habe seit ein paar Wochen komische Missempfindungen im ( ich glaube ) Rücken. Ich kann es schwer deuten. Es strahlt in den Armen u Beinen aus u ist sehr schwer zu beschreiben.

Kennt ihr Bauchkribbeln? So ähnlich fühlt es sich an.

Es war teilweise so schlimm, das ich schwache beine bekam u auch wieder habe. Die Muskeln schmerzen.

Es wurde ein Mrt vom Kopf gemacht u Marklagerläsionen gefunden, die aber wohl keine Bedeutungen für meine Symptome haben.

Eine SPE der Beine war auch unauffällig.

Sowie diverse neurologische Untersuchungen wie mit augen zu auf die Nase tippen usw waren ohne Befund.

Manchmal schaukelt sich dieses unruhige gefühl so hoch das ich solche attacken wie bluthochdruck mit hohem puls u zittern bekommen??

Bei Stress wird diese Missempfindung schlimmer. Ich würde fast meinen, als sei u viel Adrenalin im Nervensystem oder Muskeln...

Lg

Antworten
DLia;nHa0501x1986


:)D :)D :)D

hgaven'tS_waited


Ich würde mit diesen Beschwerden eine orthopädische sowie auch eine gründliche Untersuchung der Schilddrüse anstreben.

D$ia.na0)50119x86


Hallo,

Die Schilddrüse is soweit ok... ausser der ft3 wert is etwas erhöht gewesen. Ein Thread dazu findest du auf meinem Profil... also die Werte.

Mh was könnte orthopädische ursache sein?

Lg

Deianab050R11986


Hier die werte von der schilddrüse

Alk phosphatase 0.63 ymol (0.5-2,15)

Ft3 5.73 pmol (2,52-5,30)

Ft4 10.57 pmol (7,9-17.0)

Tsh 2.96 yU ( 0,35-5.60)

h8aven'th_waHited


Die Schilddrüse könnte also durchaus für deine Symptome verantwortlich sein (nicht unmöglich: eventuell steckt ein unentdeckter Hashimoto dahinter). Die Ärzte verfolgen es leider nicht immer korrekt weiter, wenn ein Wert nicht stimmt.

Ich weiß keine orthopädische Ursache, würde aber auch das abklären lassen, falls alles andere im Sande verläuft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH