» »

Sativex - hat jemand Erfahrungen damit?

Hkoridwos hat die Diskussion gestartet


Hallo ...

Ich habe nun wegen meiner PPMS das Spray Sativex bekommen und soll schauen, ob es gegen meine Spastiken hilft.

Hätte gerne gewusst, ob das schon jemand hatte bzw. ob es geholfen hat.

Danke für Antworten

Antworten
H[oridxos


Schade, hätte gedacht, daß hier irgendjemand was über Sativex berichten kann ...

tKsunaGmi_xxe


Geduld.

Vielleicht findet sich noch jemand der dir antwortet. :)z

S_a-bri[naA


Ich habe von anderen gehört, dass es widerlich schmeckt. Bei einigen wirkt es, bei anderen nicht.

Ich selbst habe es noch nicht getestet, bin auch froh drum, dass ich es (noch) nicht brauche.

Alles Gute dir!

WMookxee


Hallo.

Ich bin 53 Jahre alt (Jahrg.63) und habe MS. Vor 6 jahren diagnostiziert.

Ich habe von 15 bis 36igjährig viel Hash konsumiert, dann bis vor 3 jahren fast gar nicht. Habe dann wieder geraucht und habe eine positive Wirkung auf meine MS Beschwerden festgestellt, besonders gegen die Spastiken in den Beinen.(Restlegs Legs). Seit 4 Tagen versuche ich Sativex. Ich denke es ist zu schwach dosiert. Es schmeckt als wenn man Hash pur zerkaut hat, wenn erst mal das mit 50% zu starke Ethanol verflogen ist. Da die Einnahme wiederlich ist, sollte die Dosierung höher sein, damit man sich die unangehme Anwendung nicht so oft antun muss.Wenn es funktioniert ist es eine Alternative zum hustenverursachenden Rauchen, des in Europa erhältlichen geklonten UV-Lampenmariehuanas. Leider gibt es sei 20 Jahren nur sehr wenig gutes Importhash, das sich weit angenehmer rauchen oder als Getränk (Kakao, pers.Empf.) konsumieren lässt. Ich denke, an Cannabismedikamenten gibt es wohl noch einiges zu verbessern.

[Mail-Adresse entfernt]

Hporidxos


Erstmal Danke für eure Antworten!

Ich habe das Zeug nun 4 Tage genommen, mit dem Ergebnis, daß ich abgebrochen hab! Ausser Nebenwirkungen nix!

Beide Beine (und Füsse) brannten ab dem Knie abwärts wie Feuer und taten höllisch weh! Hinzu kommt noch, daß der komplette Mundraum brannte wie Feuer und somit kein Geschmackssinn mehr da war.

NEIN .... da spiele ich nicht mit, das bringt garnix!

Werde es nun mal mit Fampyra probieren ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH