» »

taube finger beim schlafen

b[i9obixeri1 hat die Diskussion gestartet


hallo ich bin biobieri1 in der nacht werde munter, weil mir meine rechte hand richtig zu kribbeln anfängt. ich war schon bei einen neurologen, der rät mir eine op. des rechten handgelenkskanal, weil der kanal angeblich zuwenig die nervenströme in die finger strömen. gibt es nicht eine alternative methode um dieses problem zu lösen . ich hoffe auf viele anregungen danke :-) :)- ??? :°(

Antworten
Atnk_a10x1


Mit der OP würde ich noch warten. Ich hatte das auch mal längere Zeit und es verschwand dann so, wie es kam.

Mein Neurologe hat gemeint, der Grund könne auch darin liegen, dass durch die Lage des Ellenbogens Druck auf einen bestimmten Nerv ausgeübt wird. Versuche mal, Deine Arme etwas anders zu lagern.

Bei mir ist das Problem einfach ohne Grund wieder verschwunden.

oGnodUixsep


Hallo! Stimme Anka101 zu, und würde mich noch nicht operieren lassen. Diese Neuropathie kann z.B. auch von einer falschen Schlafhaltung kommen. Bitte überprüfe da mal Deine Matratze und speziell Kopfkissen auf Alter und Härtegrad. Um was genaueres zu sagen, sollte der Neurologe mal ein EMG bei Dir machen, d.h., die Nervenleitgeschwindigkeit in Deinem Arm messen. Dann sollte vor einer OP auch noch ein großes Blutbild mit den Ig-Werten (Immunglobuline IgM, IgG)gemacht werden.

b)iobiZexri1


Ich schlafe meist am Bauch und ohne Kopf Kissen . In 8 Wochen fliege ich nach Thailand für 3 Monate. Da hoffe ich, daß die Hitze mein Problem löst. Lg.

bZiobiWerix1


Ich schlafe meist am Bauch und ohne Kopf Kissen . In 8 Wochen fliege ich nach Thailand für 3 Monate. Da hoffe ich, daß die Hitze mein Problem löst. Lg.

wvinUtersomnnex 01


na die Hitze wird nichts verbessern, beeinflussen ...höchstens ein anderes Bett, eine andere Lage...aber, wenn du dasKarpaltunnelsyndrom hast , kann es sein, dass du doch dauerhaft mehr Probleme bekommst. ":/

B1igBa1ntgJulxe


du könntest es auch mit einer nachtlagerungsschiene versuchen. das kann etwas linderung bringen, sofern die probleme nur nachts auftreten. meist kommt man damit aber nicht um eine operation herum.

wenn der nerv dauerhaft im kapalkanal eingeengt wird, dann nimmt dieser schaden. nerven heilen nur sehr, sehr langsam und manchmal eben auch nicht mehr ganz.

sollte dir dein neurologe also zu einer operation raten, dann muss deine nervenleitgeschwindigkeit schon deutlich eingeschränkt sein. ich würde dann nicht zu lange mit der op warten. alles gute! @:)

S$even.nof.Nixne


Solltest Du ein Karpaltunnelsyndrom haben, dann wirst Du wohl früher oder später nicht um eine OP herumkommen. Ich hatte dies vor etlichen Jahren gleich an beiden Händen und der Arzt machte mir damals keine Hoffnungen auf alternative Methoden. Die würden zwar hin und wieder angepriesen, hätten aber keinen dauerhaften Erfolg.

Bis zum OP-Termin vergingen einige Wochen und während dessen steigerten sich meine Beschwerden so sehr, daß ich nachts mehrmals aufwachte, weil mir beide Arme bis zum Schultergelenk eingeschlafen waren. Die OPs habe ich keine Sekunde bereut, es wurde ambulant gemacht und war wirklich keine große Sache, vor allem waren sämtiche Beschwerden sofort verschwunden.

b8iobiVerix1


wie lange ist die hand (rechte) nach op. wieder belastbar :-) ???

BqigBaBngxJule


du meinst, wann die hand nach der op wieder belastbar ist? im normalfall nach abschluss der wundheilung. also nach 14 tagen. maximal nach 3-4 wochen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH