» »

Irritierter Nerv Medianus nach Karpaltunnel Op

sik:ixstarx18 hat die Diskussion gestartet


Bin 18 Jahre alt.Ich habe eine Frage bin letzten Mittwoch 5.10.16Ambulant Operiert worden an der Hand Karpaltunnel OP. Kaum war ich zu Hause als der Arm aufgewacht ist, hatte ich sehr Starke Schmerzen und habe den Arzt angerufen und der sagte ich soll in die Klinik kommen und Packen für 2 Nächte wurde letzten Freitag entlassen und die Schmerzen sind immer noch gleich. War gestern beim Handchirurg und der vermutet die Schmerzen verursachen entweder der Nerv Medianus ( Ich spüre auch Elektroschläge)der  irritiert ist dann operiert er mich nochmals oder es ist der Wundschmerz. Ich glaube der Nerv Medianus ist irritiert. Am Freitag wird entschieden so wie es aussieht operiert er mich nochmals. Meine Frage jetzt kann er mich opperieren wen die Fäden noch drin sind er muss sowiso am gleichen ort nochmals aufschneiden? und lohnt sich das? Und was wird genau gemacht bei einer 2 Operation? Danke

 

Antworten
BbigB,anggJuxle


ja, natürlich kannst du, trotz noch vorhandener fäden, erneut operiert werden. die naht wird dann einfach nochmal eröffnet, eventuell erweitert und das wars. das geht ohne probleme.

ob sich die revisionsoperation lohnt und was dabei genau gemacht werden würde, musst du allerdings deinen handchirurgen fragen. ich denke, dass der arzt nur nochmal schaut, ob er den karpalkanal wirklich komplett gespalten hat und/oder ob der nerv irgendwo verletzt oder geklemmt wurde.

wundschmerzen sollten eigentlich nach knapp einer woche kaum da sein, bzw. sollten diese aushaltbar sein. nervenschmerzen können da schon eine ganz andere kategorie annehmen.

s@ki@sctarZ18


Danke BigBangJule die schmerzen sind nicht aushaltbar versuchte abzusetzen das Minalgin 3×30 Tropfen habe es aber nicht ausgrhalten. Ich denke er operiert mich nochmals Frage mich aber wen er mich am Freitag anmeldet für nächsten Mittwoch stationär ob das kurzfristig geht sollte zwar bei mir als Privatversichert gehen. Danke dir nochmals @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH