» »

Was soll ich machen 14 Tage nach einer Cts Op?????

s8kistyar1O8 hat die Diskussion gestartet


Wurde am 5.10.16 Ambulant Operiert. Später zu Hause als der Arm aufgewacht war hatte ich zu starke Schmerzen. Rufte die Klinik an die hat mich mit meinem Handchirurgen verbunden. Der sagte ich soll sofort kommen. War 2 Nächte dort. Haben am 7.10.16 auch Blut abgenommen um zu schauen ob es ein Infekt ist war es nicht. 10.10.16 Kontrolle beim Handchirurgen schmerzen sind immer noch gleich,  Nerv ist irritiert und evtl drückt etwas auf den Nerv. 14.10.16 Kontrolle beim Handchirurgen schmerzen immer noch gleich. Sagte Hand sei OK. Spüre ein elektrisieren wen man drauf klopft. Sagte zum Hausarzt Fädenziehen und wen sich etwas verschlächtert den Handchirurgen anrufen. Übers Wochenende Hand plötzlich Stark Geschwollen und mehr schmerzen. War heute beim Hausarzt die Fäden ziehen er sagte es gefällt ihm nicht wie die Hand geschwollen sei und das die Schmerzen immer noch gleich sind. Wen es mehr geschwollen ist und mehr schmerzr soll ich sofort anrufen. Er will mich vor dem Wochenende nochmals sehen um eine Komplikation auszuschliessen. Habe an 28.10.16 einen Kontroll Termin beim Handchirurgen. Würde aber lieber nochmals diesen Freitag zum Handchirurgen

Antworten
F]ix zund hFo\xixe


Hallo, es gibt da nach Hand-OP' s die seltene Komplikation [[http://www.onmeda.de/krankheiten/morbus_sudeck.html Morbus Sudeck]]. Das ist sehr schmerzhaft. Wenn deine Hand geschwollen, heiß u. rot ist, könnte es in die Richtung gehen. Kannst dich da ja mal einlesen, ob das auf dich zutrifft.

Ich hatte letztes Jahr im Februar auch eine KTS-OP, aber Schmerzen hatte ich danach kaum. Dieses elektrisierende Gefühl habe ich auch heute noch tlwse. immer mal wieder, aber bei mir ist die NLG trotz OP auch nicht wirklich so gut. Das elektrisierende Gefühl soll aber eine gewisse Zeit nach der OP noch normal sein u. sollte dann nach einer Zeit verschwinden.

Gute Besserung! :)* :)* :)*

F'ix unod Fouxie


Noch was vergessen: Ich würde auf jeden Fall nochmal beim Chirurgen vorstellig werden. Normalerweise kennen sie solche Komplikationen u. können dann entsprechend reagieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH