» »

Nervenschmerzen??

T]inrcheYn6


Schlafen kann ich eigentlich ganz gut. Selbst Fibro ist ja psychosomatisch... der Neurologen meinte das rückenprobleme, bandscheibenvorfälle zu 95 % psychosomatisch sind. Und dann kommen noch verspannungen dazu und alles ist perfekt :-( keine Ahnung was ich machen soll.

TQinchexn6


Echt ätzend. Den ganzen Tag war es ok.. und jetzt vor ner Stunde fing es wieder an.. es zieht... ganz komischer Schmerz. Und kribbelt. Ich Krieg bald echt noch ne Krise. Ich hab nix gemacht. Nur auf dem Sofa gelegen.

P[lan$eFteVnwind


der Neurologen meinte das rückenprobleme, bandscheibenvorfälle zu 95 % psychosomatisch sind.

Psychosomatische Bandscheibenvorfälle ??? :-o

Ich hatte an einer ähnlichen Stelle, wie du es beschreibst, lange Zeit starke Rückenschmerzen. Teilweise mit Kribbeln und Taubheitsgefühlen. Es war starker Vitamin D Mangel bei mir. Wurdest du darauf mal untersucht?

saofia3-4-39 j8ahrex alt


ja Vitamin dkann es auch sein

ich hatte schon ganz zu anfang empfohlen den Vitamin und mineralstoffhaushalt im blut zu überprüfen

s1ofFia34-3s9 ja/hre alt


sofia34-39 jahre alt

02.12.17 23:05


ich würde dein vitamin- und mineralhaushalt im blut checken lassen

sdofiKa343-39 jah}re alt


ich hatte auch mal ca. 2 jahre starke rückenschmerze durch massiven Vitamin d mangel

seit 1,5 jahren schlucke ich die minidosis von merck 1.000 am tag

teilweise konnte ich vor den Tabletten garcht aufrecht sitzen da einfach keine kraft am rücken war

als ob ich keine knochen und Muskeln hätte :-/ ":/

nach einigen Monaten der minidosis konnte ich wieder aufrecht sitzen hatte wieder kraft am rücken

sDofia34-z39 ^jahrke alxt


Vitamin d mangel kann auch Nervenschmerzen übrigens verursachen las ich auch vor einigen monaten

PQlaneqtenwixnd


ich hatte auch mal ca. 2 jahre starke rückenschmerze durch massiven Vitamin d mangel

seit 1,5 jahren schlucke ich die minidosis von merck 1.000 am tag

teilweise konnte ich vor den Tabletten garcht aufrecht sitzen da einfach keine kraft am rücken war

als ob ich keine knochen und Muskeln hätte :-/ ":/

Oh das versteh ich gut. Bei mir wars so dass alles außer auf der Seite zu liegen höllisch schmerzte. Bewegung (ganz normales spazieren gehen) machte es noch schlimmer. Musste einen Winter mal alle paar Schritte stehen bleiben. %:| Aber mir wäre deine Dosis zu wenig, ich musste höher gehen.

sWofia834-73\9 jahre6 alxt


ja bei mir hatte man schon im jahre 2010 im blut das festgestellt und gesagt ich brauche einige Monate lang 20.000 eine tabltte pro Woche!!

und 1.000 er Tablette bringt bei mir NICHTS, der Arzt sagte ich hab sogut wiekein Vitamin d mehr im körper nichts

aber da ich wegen chronischen Reflux an der Speiseröhre wegen schiefgelaufener op im jahre 2004, keinerlei öl zu mir nehmen kann, ging DEKRISTOL bei mir nicht :-( :|N , da dies öl enthält

und da alle sagten 1.000 bringt in so einem fall wie mir nichts

machte icnichts und ich vergaß das Thema außerdem wußte ich nicht daß man davon Rückenschmerzen kriegen kann

dann im jahre 2015 las ich in einer Fernsehzeitschrift die echt mein leben gerettet hat, die hat medizinmäßig mehr drauf als so manche Arztpraxis!!

daß Rückenschmerzen von Vitamin d mangel herrühren können

(zu diesen Zeitpunkt lief ich bereits seit 2 jahren mit rückenshcmerzen rum)

da dachte ich egal auch wenn alle sagen 1.000 bringt nichts (enthält kein öl von merck die vingatoletten)

versuch es trotztem mitder minidosis

ich tat es und nach ca. 4 Monaten merkte ich eine spürbare verbessserung

ich kann es nur so erklären bzw. beschreiben es war so daß ich wieder das gefühl hatte, daß irgendwelche knochen oder Muskeln meinen rücken wieder gehalten haben

und die schmerzen verschwanden immer mehr

. Musste einen Winter mal alle paar Schritte stehen bleiben

oh mann!!

sCofQia34-w39 jahr$e alxt


die Zeitschrift heißt übrigens "auf einen blick" kostet nur 1,30 euro ich kaufte sie damals zum ersten mal im jahre 2015 und seitdem Artikel mit den rücken kaufe ich sie jeden donnerstag

ToinBchexn6


Vitamin D Mangel hatte ich vor Jahren mal. Und da habe ich

Vigantoletten 1000 bekommen. Aber danke für den Tipp. Muss ja eh diesbezüglich nochmal zu meinem HA und dann werde ich das mal ansprechen

T4inc%hen6


Ja.. meine Freundin hatte 2 stück letztes Jahr die operiert werden mussten. Da haben es ihr die Ärzte auch gesagt. Also nicht das es NUR durch die Psyche kommt sondern das die Psyche mit einspielt. Und sie hat schon recht viel Mist durchgemacht.

sFofia$34-39? jahreI alxt


Ja.. meine Freundin hatte 2 stück letztes Jahr die operiert werden mussten

???

P`laqnete?nwind


sofia34-39 jahre alt

aber da ich wegen chronischen Reflux an der Speiseröhre wegen schiefgelaufener op im jahre 2004, keinerlei öl zu mir nehmen kann, ging DEKRISTOL bei mir nicht :-( :|N , da dies öl enthält

Ui das ist übel. :-o

da dachte ich egal auch wenn alle sagen 1.000 bringt nichts (enthält kein öl von merck die vingatoletten)

versuch es trotztem mitder minidosis

ich tat es und nach ca. 4 Monaten merkte ich eine spürbare verbessserung

ich kann es nur so erklären bzw. beschreiben es war so daß ich wieder das gefühl hatte, daß irgendwelche knochen oder Muskeln meinen rücken wieder gehalten haben

und die schmerzen verschwanden immer mehr

Gut dass es trotzdem gewirkt hat. :)^ Ich könnte mir auch vorstellen, dass es wegen der geringen Dosis so lange dauerte. Aber hauptsache es wirkt. :)z Ich nehme übrigens noch Vitamin K2 dazu ein. Seither sind die Rückenscmerzen fast komplett weg (ab und zu meldet sich die Stelle ein bisschen), meine Nackenschmerzen, die ich seit der 5. Klasse hatte, sind weg, Knochenschmerzen im Brustkorbbereich sind weg (ging aber Monate bis sie komplett weg waren) und ich habe keine weissen Punkte mehr auf den Fingernägeln.

Tinchen6

Vitamin D Mangel hatte ich vor Jahren mal. Und da habe ich

Vigantoletten 1000 bekommen. Aber danke für den Tipp. Muss ja eh diesbezüglich nochmal zu meinem HA und dann werde ich das mal ansprechen

Die hast du dann wieder agesetzt nehme ich an? Meist muss sowas dauerhaft eingenommen werden, es sei denn man ist wirklich dauerhaft viel in der Sonne.

saofia34-3<9 j:ahre axlt


Ui das ist übel

ja kannst du laut sagen

danke für dein mitgefühl @:) :)_

ja wer weiß... evtl. haben wir in letzter Minute eine beginnende Osteoporose oder wie das heißt bei uns verhindert ":/ :-/

vom welcher marke ist dein k2?

wie heißt der Hersteller oder so? *:) :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH