» »

Kribbeln und taubheitsgefühl Arme/beine

HEallo4ballox1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, hatte vor ca 3/4 jahren einige monate in den händen und beinen ein kribbeln und ein taubheitsgefühl aber NUR bei reibung, sprich wenn ich in die hosentasche greife, meine hände an der hose abstreife, mir durch die haare fahre. Auch bei den beinen wenn ich sie aneinander reibe und zb wenn ich die lippen aneinander reibe. Plötzlich war es weck. Nun seit sonntag ist es plötzlich wieder da. Naja es tut nicht weh es ist nur störend. Was könnte das sein? Hab schon ein termin beim neurologen, dauert jedoch noch etwas.. Hab schon einige sachen gefunden die es sein könnten, zb ms oder bandscheibenvorfall. Jedoch schläft mir nicht plötzlich der arm ein sondern es kribbelt und fühlt sich taub an, aber ebeb NUR bei reibung, und das immer wenn ich irgendwo "reibe". Danke

Antworten
HwalTlo7ballo1


Kann mir denn keimer helfen? :(

A,us(tralxia78


Hallo,

hab gerade etwas bei einem anderen chat geschrieben.

Hab auch die selben Symptome. Ohne Befund natürlich.

Helfen kann ich dir leider nicht.

Bin auch auf der Suche.

NYight~waFlkerxX


Das kann einiges sein.

Vitamin B12-Mangel (bist du Veganer / Vegetarier?) oder einfach eine Reizung der Nerven.

Ist es in beiden Händen? Ist es in den Füßen?

Wenn ja, spricht das für eine Entzündung im Nackenbereich... MS muss das nicht sein, gerade wenn du nur solche Symptome hast. Kann es aber.

Hast du irgendwelche Vorschäden an der Wirbelsäule?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH