» »

Taubes Gefühl im Kinn

e+ngBel770x827 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Freund hat seit einiger Zeit ein taubes Gefühl in der rechten Unterlippe und Kinn (aber auch nur rechts). Hat jemand eine Idee was das sein könnte. Er muss diese Woche noch zur CT, aber uns würde trotzdem vorher interessieren was das ist.

Danke schonmal für Eure Antworten

Antworten
tBitax


Da liegt ein Nerv...

Hat er mal die Halswirbelsäule untersuchen lassen?

e4ngelG770827


wie gesagt, er hat morgen einen Termin im Kernspin. Sind gespannt, was dabei rauskommt.

elng_exl77082x7


wie gesagt, er geht morgen zum Arzt und lässt sich untersuchen. Halswirbel wäre aber ein interassanter Ansatz. Danke für den Tipp

eJngel[77N082x7


Hallo zusammen,

ich wollte nur kurz das Ergebnis der Untersuchung bekanntgeben. Der Arzt meinte, dass das taube Gefühl von einem kaputten Zahn ausgeht. Nun, jetzt sind wir genauso schlau wie vorher.

S\usanvne0x026


hallo engel770827,

ist etwas spät eine frage hier auf deinenpost zu stellen,

aber vielleicht siehst du hier ja noch paar mal rein,

was mich interessieren würde was ich dabei rausgekommen?

mir gehts im moment genauso.... ich werde nächste woche eine zahnklinik aufsuchen,

ich hoffe dass das irgendwie keine langwirige mühsame geschichte wird,

da ich schon ca. 2 wochen so ein leicht taubes kinn habe bzw auch leichtes kribbeln

unter den kronen.... weiss nicht ob das alles vom überdruck des oberkiefers kommen kann

oder ein nerv eingeklemmt ist.:(

R,otbäckPch_en6x8


Hallo Susanne,

das kann vom Trigeminusnerv ausgehen, der hat drei Äste, einer versorgt die Stirnpartie, einer Oberkiefer/Nase, einer Unterkiefer. Falls es nicht am Zahn liegt, geh mal zum Neurologen.

SlusanPne,0026


achso.... naja langsam hab ich die befürchtung dass ein überdruck auf einen zahn viell.

das auslöst wobei der zahn schon vor dem abschleiffen auch kariös war.

aber nichts desto trotz muss ich eh zum za, weil das kein zustand mehr ist.

und notfalls neue brücken machen lassen.

RHotbä&ckcheKn68


Na dann hast du ja noch ne Menge Spaß vor dir ;-) Ich hoffe, daß du danach deine Beschwerden los bist. Kannst ja mal schreiben, wie es geworden ist.

Sgusan5ne002x6


hey, das glaube ich auch:(

ein zahnarzt hat sich glaub ich eher geweigert dem problem nachzugehen,

weil er mich gleich in eine zahnklinik schickte die 60 km von mir entfert ist toll.

schade dass engel770827 nicht schreibt (nagut letzter eintrag vor 5 j.) aber wäre interessant was bei ihr rauskam...... ob das von einem zahn kam oder doch an einem nerv lag oder eine hauterkrankung oder vitaminmangel.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH