Fragen zum Gfr Wert, Niere

18.05.11  13:24

hallo,

habe heute meinen laborbefund erhalten. ich soll zu einem schädel – mrt. da muss der kreatininwert bestimmt werden.

auf meinem befund steht:

kreatinin 0,72 mg/dl

glom. Filtrationsrate: -88 ml/min/1.73

leicht verminderte GFR. Zur weiteren Abklärung wird die Bestimmung von Cystatin C empfohlen.

was bedeutet das? kann mir einer weiterhelfen?

vielen dank.

*:)

e"Manxdy

20.05.11  19:16

kreatinin 0,72 mg/dl

glom. Filtrationsrate: -88 ml/min/1.73

leicht verminderte GFR.

Also auf meinen Laborbefunden ist eine GFR >60 i.O. ":/

Die GFR ist ein Rechenwert und wird aus dem Kreatinin, was bei dir i.O. war, berechnet.

SechneQehexxe

20.05.11  20:19

Oberhalb 60 ist die eGFR nicht aussagekräftig.

acgn<es

21.05.11  10:23

schneehexe und agnes,

danke für eure antworten.

agnes,

nochmal ne frage, was heisst nicht aussagekräftig?

lg

e/Ma\ndSy

04.06.11  17:40

Ich denke sie meint, dass es dann ungenau ist.

Jetzt gibt es eine neue Formel zu Berechnung der GFR [[http://www.dgfn.eu/aerzte/meldungen/meldung-epi-ckd.html]] und hier ist der Rechner dafür [[http://www.nephron.com/MDRD_GFR.cgi]]

SUchneexhexe

04.06.11  18:09

danke dir schneehexe, gleich mal reinschau :)z

e4Manxdy

21.07.11  20:05

GFR bedeutet glomeruläre Filtrationsrate. Das heißt in etwa wie viel Flüssigkeit pro Minute in deinen Nieren gefiltert wird. Das KM muss ja auch wieder aus deinem Körper gefiltert werden und wenn die Nieren das nicht so schnell schaffen ist das natürlich nicht gut, deswegen wird das bestimmt um zu sehen ob sie Dir KM geben können und der Kreatininwert ist vollkommen in Ordnung. Ich weiß nur, dass man bei Patienten Cystatin C bestimmt, die nicht sammeln können.

Es ist wichtig, dass man beim Urinsammeln wirklich alles sammelt, es kann natürlich auch sein, dass falsch gesammelt wurde.

SuchnmoddBerbaxcke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Nierenerkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH