» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

bBi_ggix1963


Hallo Alleycat,

unser Holger scheint wohl im Urlaub zu sein.Keine Ahnung.Bei mir wird eine Versteifung von vorne vorgenommen.Vor der OP habe ich schon jetzt Angst,zumal man nicht weiß ob alles gut geht.Ich bin bei einem Doc der operiert so einen Fall wie mich.Weiß aber nicht ob ich mich danach besser fühle.Er sagte es wäre eine neue Methode wo man auch sitzen darf.Bin ja noch drei Wochen in der Reha.Wenn es so weit ist,wird er mich wohl genauer aufklären.Ich werde dann wohl jemanden mitnehmen.Drei Ohren hören mehr als ein Ohr ;-).Heute habe ich einen heißen Hintern der schon den ganzen Tag anhält.Echt lästig.Die Reha läuft auch nicht so wie ich es mir vorstelle.Bewegungsbad ist bis September wegen Bauarbeiten geschlossen.Entspannung nach Jackobsen kann ich vergessen.Der Baulärm ist mir zu laut.Kann nichts verstehen wegen meinem Hörproblem.Habe ich aufgegeben.Ergotherapie hatte ich auch.Haben aber bei Spaziergänge gesehen das ich ohne Hilfe laufen kann.

Also fällt das auch weg.Im KET Neuro wollten die mich auch stecken.Ist aber was für Leute die mit den Hände Probleme haben.

Nun habe ich zwei mal Krankengymnastik am Tag,Sport,Massage habe ich auf weniger Tage in der Woche bekommen.(Hatte vorher jeden Tag).Habe Scheuermansche in der Schulter.Das tut höllisch weh.Das war es auch schon.So gabz zufrieden bin ich nicht.Zumal mir das ja auch nichts bringen soll.Nur wegen dem Neurologe bin ich da gelandet.Er hat mich wegen meiner Bein Paresen da hin geschickt.Habe aber für mich mit den Beinen keine Laufprobleme.Jetzt wird die Wirbelsäule dafür bearbeitet.PUUUHHH!!!:(v

@:)

AJlleyrcaxt


hallo biggi1963

da war oder ist die reha ein reinfall für dich , schade , sollte dir doch gut tun.

ich an deiner stelle hätte auch bammel vor de rop, meine therapeutin sagte mal sie hat im krankenhaus als sie dort noch dienst machte gemerkt das die meisten patienten garnicht alles was erklärt wird behalten oder realiesieren, später wissen sie vor aufregung vieles nicht mehr oder sagen es wurde verschwiegen. gut das du noch jemand mitnimmst. hinterher kommen ja vor lauter nerven erst die fragen.

heute abend war ich mit meinem wägelchen unterwegs, geht nicht so gut momentan ....

holger ist mit sicherheit zur reha, er hatte vor einer weile geschrieben er wartet auf die bewilligung, von der abkürzung her könnte er reha gemeint haben , schrieb auch das sie durch ist und das er fährt. seine berichte fehlen.

ich wünsche dir alles gute, verzage nicht , ich weiß da ist leicht gesagt, unschlüssig zu sein und solch eine entscheidung treffen zu müssen ist eine harte situation. habe ich dir geschrieben das ich für meinen kompletten kaputten rücken 10 % mehr im ausweis habe ? hatte echt ein bisschen mehr erwartet.

bin aber mittlerweile bei 60 % . so langsam steigern sich die prozente kleckerweise .

ich werde jetzt einen psycho film anschauen, nachher schiss haben alleine zur toilette zu gehen und schnell zu meinem mann ins zimmer rennen :-)

ich wünsch dir was lb Biggi, toi toi toi, hoffe du hast nicht so unter der hitze zu leiden. @:)

sOpidevr232x3


Hi Alleycat,

als ich den Termin für meine OP hatte, war für mich klar, daß wir dieses Jahr einen Bombensommer bekommen würden. Und ich hatte Recht! Dabei wären mir 10 Grad und Regen im Moment viel lieber. Ich wohne im 3. Stock und direkt unter einem schlecht isoliertem Dach. D.h. im Winter bekomme ich die Bude trotz voll aufgedrehter Heizung nicht richtig warm und im Sommer zerfließe ich hier förmlich.

Gestern hatte ich tierische Rückenschmerzen, so wie vor der OP. Nach einem kurzen Gang zu Lidl dachte ich, mein Rücken bricht ab. Heute ist es (toi, toi, toi) wieder besser geworden. Ansich könnte ich die Schmerzen aushalten, aber sofort fängt es da oben an zu rattern: Hat sich was verschoben da hinten, fängt der Schraubenkopf an zu wandern, ist eine Schraube gar gebrochen.... Wäre schön, wenn man die Gedanken mal abschalten könnte, dann Zeit zum Nachdenken habe ich ja ohne Ende.

Ich hoffe, Dir macht das Wetter nicht so zu schaffen (hast Du evtl. sogar einen Garten zum Sonnen?) und Dir und Deinem Rücken geht es mind. einigermaßen gut.

LG, Gesche

A\lTleyEcaxt


Hi lb Gesche

dachwohnung kenne ich zur genüge, mein sohn hat sich letztes jahr eine klimanlage gekauft...

wir haben keinen garten, einen riesen balkon mit 2 großen markisen auf dem man aber wenn es heiß ist nur früh morgens oder abends sitzen kann.

es tut mir so leid das du unter solchen nachwehen und grübeleien zu leiden hast, kann die ein arzt antwort geben ob es normal ist solche schmerzen zu haben?

bei mir läuft es momentan auch nicht so rund, radeln geht nicht, staucht alles zusammen.war gestern und heute mit meinem offenen cabrio, sprich wägelchen , unterwegs, kann noch nicht mal leere gießkanne tragen.es ist ein rutschen, verschieben, klemmen , krampfen von oben bis unten. geht in beide hüften und linke ferse, auch im schwimmbad ist es nicht so toll. wo soll das enden ? ich weiß es nicht und kein arzt kann es mir sagen .mit drogen lindern will ich auch nicht, ist ja keine heilung und die schäden gehen ja weiter.

morgen habe ich belastungs EKG aber im liegen , ich dahte schon ich muß auf dem rad strampeln, hätte ich nie geschafft. ich weiß seit 3 monaten das meine herzklappe verkalkt., auch so was schönes . aber hauptsache der kopf bleibt sauber :-)

ich wünsch dir alles gute und das die schmerzen und ängste nachlassen.

lb grüße Renate

:)^

Aklleykcat


Guckt mal

hallo an euch die mitlesen, habe in den faden MTR Kernspin wieviel Platz hat man über meinen Docbesuch und AOK gechrieben ,

kann aus zeitlichen Gründen jetzt nicht hier nochmal alle schreiben

bin offen für eure Komentare ,

lb Grüße *:)

bniggHi19x63


Hallo ,

heute war ich mit meinen Kids auf einen Spielplatz.Da habe ich auf eine Decke auf der Wiese gesessen.Noch normal.Für mich aber nicht.Ich habe die Quittung jetzt dafür erhalten.Habe fürchterliche Kreuzschmerzen (Gleitwirbel). :°(.

Am 2 August ist offiziell meine Reha beendet.Sie bringt mir nur wenig.Meine Ausfallerscheinungen sind weniger geworden.Mein Kreuz schmerzt aber nach wie vor.Ich nehme jetzt auch wieder mehr mein Steßbein wahr.Bin vor 20 Jahren auf ein Spielzeug gefallen.Hat ganz schön weh getan.Jetzt merke ich ein heißes Gefühl an der rechten Poseite das bis in die Wade rechts aussen geht.Sehr unangehnem. :(v.Da spielt bestimmt auch die Lendenwirbelsäule mit eine Rolle.Ach wenn ich doch nur keine Schmerzen mehr hätte.Aber das wünscht sich ja jeder von uns.

;-D @:)

Afl<lelycat


hallo biggi1963

hatte gemailed da sich unterkernspin wieviel platz ...... was geschrieben habe, wollte hier nicht nochmal alles schreiben, bei mir ist herzklappenverkalkung dazugekommen und die blutgefäße im herzmuskel werden nicht richtig durchblutet. bin risikopatientin für herzerkrankungen. am rande der diabetis, hätte das wirklich nicht auch noch gebraucht, soll sport machen , hahahah mit dem rücken, hab dem kardiologen die befunde vom rücken gezeigt.

das mit der wiese sitzen kann ich dir gut nachfühlen, ich gehe ja jeden tag ins schwimmen, 25 bahnen sind pflicht, zwinge mich mit dem rad , da staucht alles so schön, soll mich aber bewegen .

die decke samt wiese sind höllisch , auf dem bauch liegen erst recht.

wunderst du dich nicht auch wie das alles weitergehen soll ? wenn sich herz nicht bessert kann sein das der herzkatheter auf mich zukommt. und das mit meine panik !!!!

bei mir tut der letzte knochen ( brustbein) ??? am gerippe zwischen dem busen so weh und dir der steiß .....

ich wünsch dir was !!!!!

lb grüße

M(auzmaxuz


Titanimplantate?

Hallo!

Kennt jemand, der in der WWK operiert wurde, die Bezugsquelle für Titanimplantate oder wenigstens die genaue Bezeichnung?

Hält das Material eine Radiotherapie oder eine Chemo durch?

Das müßte im OP-Bericht stehen, aber den fordere ich jetzt ein halbes Jahr lang schriftlich, persönlich, mündlich bei Metz an, ohne daß ich das Schriftstück erhalte *hmpfff

Also wenn mir jemand helfen könnte, wär ich sehr dankbar.

Lg, Mauzi

b+iggix1963


Hallo Alleycat,

hört das Leiden denn nie auf.Als wenn man nicht schon genug davon hat.Deine Liste wird ja immer länger. :°( Hast du dir die 25 Bahnen schwimmen selbst zur Pflicht gemacht?Schwimmst du nur Bauch,oder auch Rücken? Rückenschwimmen soll ja bei Rückenbeschwerden besser sein,doch wer hält sich schon daran. :-D.Mal sehen wie es nach der Reha weiter geht.Beim nächsten Doc Besuch wird mein Mann dabei sein.Er hört sich alles mit mir zusammen an was es mit der OP auf sich hat.Schaun wir mal.Die Angst kommt immer näher. :°(.Ich wünsch dir was .Halt die Ohren steif.Das Leben geht weiter. ;-D

A{l0leyKcxat


hallo biggi1963

die ohren werden sehr steif gehalten, gar keine frage, das gute an der ganzen sache ist mit meinen %ten komme ich für schlappe 19 euro ins frei und hallenbad ;-), die 25 bahnen habe ich mir selbst aufgelegt , ist ja ok bei diesen herrlichen temperaturen.

KG muß ich auch auf dem bauch machen, ist für die LWS gut, aber dafür spüre ich die HWS umso mehr wo die 4 vorfälle sind . :-/;

rückenschwimmen habe ich noch nie gekonnt, darf auch kein wasser ins ohr bekommen .

habe jetzt alles was an eis im gefrierschrank war vertilgt damit ich mit ruhigem gewissen moregn in meine gesunde übergehen kann. wäre doch gelacht wenn ich das nicht auf die reihe bekommen werde.

höre in allem gut zu was bei dem gespräch gesagt wird. meine therapeutin hat auch schon erzählt das die meisten patienten gar nicht alles sammeln und speichern können was die ärzte erklären, am ende stehen sie gar nicht richtig aufgeklärt der op gegenüber. mensch biggi, ich drück dir die daumen das alles nicht so schlimm wird für dich . ich war im dr. gumpert forum drin, wurde unter karpaltunnel faden empfohlen, ist auch ein sehr gutes orthopädisches forum, habe den versuch gemacht 2 mal zu schreiben , jedes mal war die mail weg, seite nicht verfügbar . ist sehr interssant gerade für uns rückenkranke .ich hoffe der beitrag wird jetzt nicht rausgeworfen, [[http://www.dr-gumpert.de]], den link forum anklicken auf der linken seite, siehst du ja.da bekommt man , wenn man die mail wegbekommt antwort von ärzten.

ich wünsche dir viel glück, du dauerst mich bei der hitze in der reha zu sein.

lb grüße Renate, ich drücke ganz fest die daumen das euer gespräch ein gutes sein wird.

:)^

AjlleZyxcat


hallo waldmeister

lange nichts von dir gehört, alle ok ??? ??

gruß *:)

AXlcleiycaxt


habe was vergessen

als kind durfte ich von meinen eltern aus die edgar wallace filme nicht sehen, stellt euch vor, ich bin jetzt 55 und heute abend kommt der film " der hexer " im kabel 1 und ich darf endlich wachbleiben und den schlimmen film anschauen !!!!!

wenn mutti das wüßte :-)

lb grüße

M\auzmaxuz


Falls mein Beitrag überlesen wurde...

Titanimplantate?

Hallo!

Kennt jemand, der in der WWK operiert wurde, die Bezugsquelle für Titanimplantate oder wenigstens die genaue Bezeichnung?

Hält das Material eine Radiotherapie oder eine Chemo durch?

Das müßte im OP-Bericht stehen, aber den fordere ich jetzt ein halbes Jahr lang schriftlich, persönlich, mündlich bei Metz an, ohne daß ich das Schriftstück erhalte *hmpfff

Also wenn mir jemand helfen könnte, wär ich sehr dankbar.

Lg, Mauzi

A^lle+ycaxt


hallo Mauzmauz

ich hoffe dein beitrag wurde nicht übersehen, ist mir aber auch schon passiert das ich zu einem beitrag keine reaktion bekam.

stell doch die frage neu im forum und nicht unter wirbelgleiten .

da schauen bestimmt mehr leute rein.

alles gute und viel glück, es scheint dir auch anderweitig nicht so gut zu gehen , ( chemo ) ?

lb grüße hoffe du bekommst viel antworten

@:)

HSolgexr-23


Hallo, war nicht im Urlaub! :-)

Nach der erfolgreichen Versteifung mit 2 B-Twin Implantaten war ich 3 Wochen in der AHB in Bad Zwischenahn. War das ein tolles Wetter! Ich schwitze ja viel lieber, als viele Sachen zu tragen und vielleicht noch zu frieren. Aber mir ist dann doch jeden Tag auch der Schweiss in Strömen gelaufen. Bei der Einzel KG hat der Thrapeut genauso geschwitzt wie ich, nur von der Temperatur her. Er musste sich ja nicht anstrengen. Aber bei Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad kein Wunder.

Ich hatte auf eigenen Wunsch nicht so viele Anwendungen. So 3-4 am Tag, das war schon genug. Wollte es auch nicht übertreiben. Einzel- und Gruppen-KG, Bewegungsbad, Muckibude mit 3 Geräten zum Muskelaufbau, Nordic-Walking für die Kondition. Dazu die unvermeidlichen Vorträge (Stress, gesunde Ernährung, Alltagsdrogen, etc.). Und jeden Tag Rückenschwimmen im Solebad. Das hat mir gereicht. Ich habe gute Fortschritte gemacht, darf eine halbe Stunde am Stück sitzen, ohne Probleme. Muss jetzt noch einen Termin beim Operateur ausmachen, er will nach der AHB nochmal eine Kontrolluntersuchung machen. Von 2 oder 3 anderen Leuten abgesehen, die auch eine Versteifung bzw. Prothese hinter sich hatten, waren die anderen Hüft- und Knieersatz und normale Bandscheiben-OP´s. Erschreckend war bei denen, dass sehr viele noch mit Gehhilfen (Krücken) gehen mussten, weil sie noch neurologische Ausfälle hatten. Es hat bei vielen halt sehr lange bis zur OP gedauert. Da sind schon mal Jahre ins Land gegangen. Und viele (Ärzte und Patienten) sind noch immer der Meinung, ohne Ausfallerscheinungen sei noch kein Grund für eine Operation gegeben.

Bin aber noch nicht arbeitsfähig, voraussichtlich 3 Monate, so der Arzt bei der Abschlussuntersuchung. Es gab in der Klinik nur 1 PC für Patienten, und der war richtig teuer! Dafür auch noch Geld zu nehmen, ist schon der Hammer.

So, nun muss ich mich erst mal wieder einlesen hier.

Liebe Grüsse :-D

Holger

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH