» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

r-ückNi


Gude Holger

*:) Na wie ist euer Wetter an dem ewigen Meer hier ist es supergut wie gehts dir denn ich hoffe gut

habe jetzt in Bad Homburg angerufen und auch gleich einen Termin bekommen Donnerstag um 10 Uhr :-p ;-D endlich mal ne Praxis die nicht gleich gefragt haben ob ich privatversichert bin hoffentlich gehts jetzt mal voran werde mir vom Hausarzt ein neues Rezept schreiben lassen das der blöde Orthopäde nicht den Bericht bekommt bei den geh ich nicht mehr :-/ ich nehme seit einer Woche Novalgin konnte heute Äpfel lesen hmmmm wir mache am Donnersdaach Äppler lecker lecker lecker ;-D freu mich schon

Lotto am Mittwoch könne mir uns sparn so ein Glücksbärchi aus nrw hat alles abgeräumt :°(

na ja wünsch Dir noch nen schönen Abend

*:) Liebe Grüße aus Hofheim wünscht Markus *:)

o*ut-6si>d9e-x


Lotto spielen wir wohl am Mittwoch noch mal, oder

Der Jackpot ist doch geknackt. Die Millionen sind leider nicht zu mir gekommen. :-( Aber man kann ja nicht alles haben. ;-) Viel Glück beim nächsten tippen.

Ysvymxond


Hallo !

Ja aus NRW,ich leider nicht,aber der Glückspilz hat sich ja noch nicht gemeldet!!!!

Hat einer Erfahrungen nach der OP ,wann man wieder Auto fahren kann,wie ist es eigentlich mit Joggen,geht das überhaupt noch? Was kann man an Sport machen,ich habe von dem Katadolon zugenommen. Und da ich ja kaum noch Gehen kann..... echt ätzend

Schönen Abend,Yvonne

H]olge|r-2x3


Moin Markus *:),

ist ja super, Donnerstag gleich einen Termin :)^. Da bin ich mal gespannt.

Ich schreib hier fleissig Bewerbungen, inzwischen nur noch per e-mail. Die schicken nichts mehr zurück. Ziemlich frustrierend :-/. Aber mit dem Lottogewinn hat´s ja nicht geklappt. Also muss ich weiter am Ball bleiben. Weiss ja noch nicht einmal, wie mir und meinem Rücken ein Vollzeit Job bekommt ;-D.

Wetter ist für die Verhältnisse ganz gut, warm, aber bewölkt.

*:)

Viele Grüsse

Holger

Huolge.r-23


Sport

Auto fahren geht wieder, wenn Du gut sitzen darfst/kannst. Als erste sportliche Betätigungen sind Rückenschwimmen und Nordic-Walking zu empfehlen. Jogging noch nicht, weil durch das Laufen unter anderem auch die Wirbelsäule beansprucht wird.

Besonders bei dem Krankheitsbild haben wohl viele mit den Pfunden zu kämpfen. Geht mir auch so :-/.

Viele Grüsse

Holger

S3ilke7x0


hallo out-side-x

du meinst, schrauben brechen, wenn man nicht gut mit seinem körper umgeht..

vorerst aber erst mal danke, das du auf meinen beitrag geschrieben hast !!

ich hatte ja schon 2 schraubenbrüche. das erste mal hatte ich auch ne reha, nach der ich probleme bekam und dann auch der bruch festgestellt wurde. den 2. kann ich mir bis heute nicht erklären. jetzt ist es so, es ist kein bruch, aber eine schraube hat sich gelockert und erklärt die nunmehr wieder verstärkten probleme.

Ich habe Muskelaufbau im Fitnesstudio gemacht. Über Rezept! mit Anleitung von Sporttherapeuten, die meine ärztlichen Unterlagen von mir persönlich bekamen. Ich hab dort auch an dieser Beinpresse geübt. Nach 3 Einheiten hab ich wirklich schlimme Probleme gehabt. Insoweit denke ich auch, das es an dem Ding liegt. Dieses gerät hatte ich auch schon bei der ersten Reha. Nun ja, egal was es nun war... an das Ding geh ich nie wieder ! Die Zukunft muss man ja auch meistern, da hilft einem keiner. Es ist nur immer gut hier zu lesen, man steht nicht als einziger mit diesen Problemen da.

Wünsche allen eine gute Restwoche !

Lg Silke

KparakPedi


Guten Morgen an alle

Ich war gestern zu Kontrolle meiner Implantate.

Sie sitzten gut, nach 1 Jahr OP.

Die Schmerzen die ich habe, kommen immer wieder einmal vor.

Das kann Wetter bedingt sein, oder zu viel Belastung.

Ich soll mich mehr schonen und den Rücken nicht überbelasten.

Also mehr Ruhe.

Und überhaupt hat er gesagt, dass er mit der op nicht meine Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt hat, sondern meine Lebensqualität verbessert hat.

Und das hat er tatsächlich geschafft.

Mit dem Arbeiten muss ich dann mal sehen, ich habe noch ein knappes Jahr schonzeit.

Gruß an alle

Bärbel *:)

H'olgexr-23


Hallo Bärbel *:),

na, sieht doch gut aus! Alles noch da, wo es hingehört :-). Und nach 1 Jahr ist es doch bestimmt stabil verbaut.

Bist Du denn immer noch mehr aktiv, als es gut wäre für den Rücken ??? Ist noch mal geröntgt worden ??? Wenn ja, sind die Implantate im Röntgenbild komplett zu sehen ??? Bei mir sind nämlich nur jeweils 2 vertikale Reflektorstreifen zu sehen, die in den Implantaten eingearbeitet sind.

Friseurin gehört ja auch zu den Berufen mit sogenannter Zwangshaltung (ständig stehen, leicht gebeugt ???). So wie Bauarbeiter, Fliessbandarbeiter, ist das auch nichts mehr für Wirbelsäulenkranke. Da hast Du doch bestimmt gute Chancen auf eine Verlängerung der Rente, nicht wahr ???

*:)

Liebe Grüsse

Holger

r9osMi.0m408


Hallo an Alle *:)

ich habe da mal ne Frage. wie ist das bei Euch eigentlich mit Pflegegeld und Prozenten. Der erste Antrag auf Gdb ergab 20%. Habe ich lange vor der OP gestellt. Der Wiederspruch wurde jetzt nach der OP abgelehnt mit dem Hinweis ich könnte noch mal einen neuen Antrag stellen. Der Antrag auf Pflegegeld wurde jetzt auch abgelehnt. Und dann ist da noch die Sache mit der Reha. Ich muss ja nicht dahin, bekomme statt dessen KG. Ist das nun besser ??? ? Ich wurde ja auch aus dem KH entlassen mit der Auflage nur 1kg zu heben. Wie und wie weit und wann sollte man das steigern und zum Thema Schwimmen, weis ich auch nicht wann und wieviel.

Liebe Grüsse Rosi

Kfara(kedi


Hallo Holger,

die Implantate sind fest, da kann nichts mehr passieren.

Höchstens bei Sturz oder Unfall.

Und ja, ich arbeite immer noch mehr, aber nur noch den Oktober, dann trette ich kürzer. Danach werde ich sehen wie es weiter geht.Versuchen werde ich es auf jeden Fall noch einmal mit der EU Rente.

Es wurde noch einmal geröngt und die Implantate sieht man direkt.

Mit den Zacken und allem drum und dran.

Heute habe ich frei und deshalb lege ich mich nun aufs Sofa und schone mich.

Liebe Grüße

Bärbel

@:)

Ypvymxond


Hallo !

Mir ist noch eine Frage eingefallen,wie ist es eigentlich mit Sauna,wenn man Titanschrauben hat? Meine Mutter darf mit neuen Hüften keine Wärmedecke (elekt.) mehr benutzen.

Heute habe ich der Schmerzambulanzdie mich betreut,vom op-Termin erzählt. Nun machte der Arzt einen Vorschlag wegen den kaputten Facettengelenken,jetzt brauche ich das auch nicht mehr.Vor ein paar Moanten hieß es noch,alles wäre soweit ausprobiert.Den Arzt kann ich eh nicht leiden.Er meinte dann noch,ein paar Kilo abnehmen in der reha wäre gut.DAS weiß ich auch,wenn man kaum mehr gehen kann,witzbold!!!>:(

Jetzt hat mir noch ein neues Medikament aufgeschrieben,weiß ich aber nicht genau wie es heißt,hole ich später von der Apotheke.Obwohl ich befreit bin von Zuzahlung muß ich 4,- Euro drauflegen.

Allen einen schmerzfreien Nachmittag,Yvonne

YEvymosnd


Hallo Holger!

Du bist doch der Fachmann,das Medikament heißt Lioresal 10. Ganz schöne Nebenwirkungen wie ich lese.

Lg,Yvonne

H1olgeBr-23


Hallo Yvonne *:),

ich kenne das Medikament auch nicht. Aber ich frage mich, warum Du es nehmen sollst ??? Der Wirkstoff heisst Baclofen, und man soll es nehmen bei:

[i]Erhöhte Muskelspannung (Spastizität) der willkürlichen Muskulatur, die auf einer der folgenden

Erkrankungen beruht:

– Multiple Sklerose,

– Rückenmarkserkrankungen oder -verletzungen (z. B. spastische Spinalparalyse, Querschnittsmyelitis,

Syringomyelie, myatrophische Lateralsklerose, Rückenmarkskompression),

– Muskelspastizität zerebralen Ursprungs./k]

Ich denke mal, es geht wohl in der Hauptsache um Schmerzen ??? Das ist eher was für Leute, die erhöhte Muskelkontraktionen haben, wie z.B. Spastiker. Das halte ich bei Dir für nicht so geeignet.

Und zur Sauna kann ich Dir sagen, ich hab ja auch Titan im Körper und auch am Körper (Piercings). Aber heiss wird da nichts ;-). Du kannst sogar noch Kernspinaufnahmen machen lassen, bei Titan gibt es da nur weing Störungen in den Bildern.

*:)

Liebe Grüsse

Holger

Y6vymoFnxd


Hallo Holger!

Da bin ich ja beruhigt,daß da nichts heiß wird ;-) ;-D

Zum Glück liegt mein Tattoo höher als wo aufmachen :-D

Ich soll das nehmen,da ich so schlimme Krämpfe habe,bei mir war ja vor 2 Jahren der Verdacht von MS,da meine Beschwerden ja so ähnlich sind.d.h. Verkrampfungen,die sich beim Stehen und Gehen vom Knöchel anfangend hochziehen bis zur Taille.Ich kann ja dann nur noch Stehen bleiben.

Da ich aber heute wieder nsch meinem Urlaub anfange zu Arbeiten werde ich erstmal noch das Mydocalm nehmen.Ich weiß noch nicht ,ob ich das Andere überhaupt nehme.Ich habe ja mit Lyrica,Amotriptilin (Richitg geschrieben?) und anderen Ähnlichen keine gute Erfahrungen gemacht.

Schönen Tag ,Grüße,Yvonne

S{o?ChrixMa


Bin zurück

Hallo an alle...

Bin heute wieder aus dem Krankenhaus gekommen. Mir geht es soweit ganz gut. Ist alles super gelaufen!

Mein Befund war: Spondylolisthese mit begleitender Osteochondrose und konsekutiver Spinalkanalstenose L5/S1

Therapie: Dorsale Spondylodese in PLIF-Technik mit Reposition und transpedikulärer Instrumentation mit Fixateur interne.

Warte jetzt auf den Termin zur REHA...

Wollte mich auch erstmal nur kurz zurückmelden!

Melde mich morgen nochmal...

Einen schönen schmerzfreien Abend....

Tanja

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH