» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

M^a7ss*el


Hallo GOBO,

Jaja, die Welt is klein und die Bahn is überall! ;-)

hier ist mal der Befund von der CT !

Grad I nach Meyerding im LWK 5/SWK l bei beidseitiger Spondylolyse.

Deutliche konsekutive Verkürzung der Neuroforamina mit Bedrängung der L 5-Ganglien beidseits

intraforaminal.

Mäßige Facettenartropathie der beiden praesakralen Segmente,

Is zwar der niedrigste Grad, aber ich habe trotzdem seit meiner bekloppten Drehung beim Fussball mit den Kids nicht mehr schmerzfrei laufen können. Mein Orthopäde hat mir zwei mögliche Krankenhäuser vogeschlagen, einmal das Wirbelsäulenzentrum im Wiesbadener JOHO, von der es auch eine Internetseite gibt, und die Horst Schmidt Klinik in Wiesbaden. Ich hab mich dann mal von dem Namen leiten lassen, und mich für das Wirbelsäulenzentrum entschieden. Die hatten im September letzten Jahres ganz neu auf gemacht. Da haben sich ein paar Ärzte zusammen getan, die sich auf WS spezialisiert haben. Ein paar Tage später war dann sogar ein Tag der offenen Tür. Als ich da mit dem Chefarzt gesprochen hatte, wusste ich schon irgendwie, dass ich da richtig war. Aber mal egal, es gibt bestimmt überall Spezialisten die das genau so gut machen. Is natürlich sehr angenehm, wenn man schon mal was positives von dem Krankenhaus in dem man sich operieren lassen will, gehört hat

Ich war genau 1 Woche im Krankenhaus, dann einen Tag zu Haus, und dann gleich anschließend 3 Wochen in Reha . Und zwar in Königstein (Ts). Da hat meine Versicherung eine eigene Reha Klinik. Dann hab ich noch zwei Wochen gewartet, um dann mit dem Eisenhauer Rückentraining zu beginnen. Bis jetzt hab ich 15 Kilo abgenommen, und fühle mich bis jetzt echt gut! ;-) ^

Viele Grüße aus Wiesbaden

Massel

M)assexl


Hallo Lachzasa,

da hast du ja einen richtig " Rücken tötenden Job" !

Den ganzen Tag im Büro sitzen, is betimmt manchmal nicht sehr angenehm für den Rücken. Obwohl, bei mir war das gerade anders!

Ich bin ja auch stunden lang mit dem Auto durch Italien gefahren und habe nichts von den Schmerzen gemerkt, sobald ich aus dem Auto ausgestiegen bin und ca 5 min gelaufen war, fing es an zu schmerzen.

Aber das ist ja zum Glück jetzt anders! :-)

Gruß Massel

L^a<chzaxsa


Massel

Ja, der Job ist tötend für meinen Rücken tötend. Ich kann manchmal kaum sitzen vor Schmerzen. Ich habe ja auch Spondy L5/S1 und dazu noch Skoliose. Du wurdest ja bei L5/S1 operiert, aber ich nicht, obwohl meins doch total schmerzt. Hab ich ne blöde Ärztin? Bitte denke ich nicht, das ich auf eine OP scharf bin.

Mdasxsel


Lachzasa

ich weis nich, da viele Ärzte bei so jungen Leuten nicht so gerne gleich operieren wollen, könnte ich mir vorstellen, dass deine Ärztin meint, dass bei Dir das Vorprogramm noch nicht ganz ausgeschöpft ist!

Gruß Massel

L&achzxasa


Massel

Vorprogramm? Meine Ärztin sagte mir, das sie eine OP bei mir noch nicht riskieren will. Ich habe eine Zwillingsschwester (eineiig) und wir beide haben L5/S1 und das schon seit der Empryonalphase, also seit dem unsere Mutter mit uns im 3. Monat war. Also habe ich die Spondy schon mein Lebenlang. Erst mit 13 wurde es bei mir festgestellt, da ich übelste Rückenschmerzen hatte. Die Doc fragte mich natürlich nach Familienzeug und als ich sagte, das ich ne Twin habe, hat die Doc gesagt, das meine Twin sich auch mal untersuchen lassen soll.

Aber Momentan kämpfe ich mit meinen täglichen Rückenschmerzen, wegen der Skoliose.

Aber unters Messer muss ich bestimmt mal, wenn ich älter bin. Wie alt bist du.

M?assexl


Lachzasa

genau das meine ich damit! das du noch so jung bist. vieleicht denkt sie, dass das bei Dir noch mit KG und Muskelaufbau usw. was zu machen ist. Keine Ahnung ??? Bei mir wurde das ja auch schon vor Jahren festgestellt, wobei ich damals noch nicht so permanent Schmerzen hatte. Da hat mein Orthopäde auch mal gesagt, dass die letzte Instanz

eine OP sein wird.Da war ich aber auch erst 30! Jetzt bin ich 41

Mit Kollegialen Gruß *:)

Massel

LAachzarsa


Massel

KG muss ich nicht machen. Ich war zwar schon 3x in 5 Jahren (mit 13, 15 und mit 18 Jahren) bei der Physiotherapie, aber auf Dauer muss ich keine KG machen. Die Doc hat mir mit 13 Jahren empfholen Sport zu machen, wiel ich ja meine Rückenmuskeln stärken muss. Mit 16 Jahren haben ich und meine Twin uns im Fitnessstudio angemeldet, (eigentlich darf man erst mit 18 ins Fiti). Tja, nun geh ich schon zwei Jahre und die Spondyschmerzen sind teils zurückgegangen. Ich mache zwar auch Kraftraining und so, aber mein Trainer ist studierter Sportmediziner und der einzige mit der Lizenz A. Dem vertraue ich am meisten. Und der Trainer hat mir auch an einem Wirbelsäulenmodell mir das mal gezeigt.

Wo ich das dritte Mal bei der Pysiotherapie war, das hat der Therapeut mich echt geqäult. Die Doc hat im oberen Rücken (das wo jetzt die Skoliose ist) eine Blockade festgestellt. So, der Therapeut hat mit seinen Fingern meine Wirbelsäule abgetastet und sagte "Du wirst mir immer Sympathischer" Er meinte damit, das ich nicht nur im oberen Rücken Blockade habe, sonder das meine Wirbel überhaupt nen Schaden haben. Dann stellte der Therapeut noch eine Kiedergelenkerkrankung fest, also musste ich zum Zahndoc. Dann hat der Therapeut mich weiter angetastet. Ach ich weiß nicht mehr, der hat soviel entdeckt, das mein Brustkorb und alles einfach ne Meise haben. Denn wenn ich vorn auf mein Brustkorb leicht drücke tuts Schmerzen, das darf aber nicht. Naja, ich muss ja eh bald wieder zum Doc.

Und entzündete Kniescheiben hab ich auch noch. Das kotzt mich langsam alles an. Ich bin doch erst 18 Jahre und hab schon Knochenkrankheiten, die eigentlich erst ab 30 auftauchen.

aMndi x82


Hallo Mitleidende,

wo seit ihr ???

L/ach]zasa


Na hier

afndi B82


Hi hi!!!

F^lumAml


Hallo!

Ich habe auch Wirbelgleiten, ich wusste aber gar nicht, dass man das operieren kann!? Sagenhaft.

Aber weiß zufällig jemand ob man mit Wirbelgleiten Sportlehrer werden darf ??? *g*

Habt ihr auch Schmerzen, wenn ihr sitzen müsst?

LG Flummi

Lhachzxasa


Flummel

Klar kannste Sportlehrer werden, du darfst aber nicht mehr als 800m rennen und nicht springen!!!

Ich habe Schmerzen wenn ich mich Abends ins Bett lege, da drückts ganz schön und wenn ich sitze auch.

Meine Twin hat das selbe auch L5/S1.

Hey du, ich kann dir gern Infomaterial per Mail schicken. Ich habe mal im Net recherchiert.

F&lumxml


Woher weist du das denn so genau mit den 800m?

L}aVchz=asa


Flumml

Weil mir das damals meine Orthopädin gesagt hat, daher habe ich immer, wo ich noch in der Schule war, ein Atest bekommen. Und aufm Zeugnis stand immer "Teilsportbefreiung" Also nicht springen und nicht mehr als 800 m rennen. Sonst wirds nämlich schlimmer und kann auch verrutschen, lt. meiner Doc.

LDachz(axsa


Mit springen sind auch hopser gemeint!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH