» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

bMiggi01963


Hallo Holger,

erst einmal gratulation zu Ladeneröffnung @:).

Heute nach 4 1/2 Monten habe ich endlich meinen Endoprothesenpass erhalten.Da steht was von Pedikelschrauben 55mm 4 Stück und 2x Rod 60 mm.Was sagst du zu diesem Material.Kennst du dich damit aus?

Zur Information steht auch darin :Nach der Implatation einer Endoprothese müssen sie unbedingt darauf achten,jegliche Art von Infektionen(z.B.im Rachen und im Zahnbereich,der Harnwege,des Blinddarms usw.)Ihrem behandelnden Arzt zu melden.Dieser kann eine antibiotische Behandlung vornehmen,um eine Infektgefährdung zu minimieren.Trifft das auch für "Wirbelgleiter" zu? Das erschreckt mich etwas.

Liebe Grüße

Birgit

Shchmo6llit 13


Hi Holger

mir fällt da gerade nochwas ein, vielleicht weiß Du ja bescheid.

Mein erster Operateur sagt ich brauche keinen Inplantatausweis. Ich will wenn alles klappt aber im September nach Djerba fliegen, brauch ich das zum Fliegen ??? Und kann mir der neue Operateur so ein Ding ausstellen?

So nun aber genug gefragt,

nochmal ein schönes Wochenende

Gruß Britta

H9olg+er-x23


Hallo Britta,

zum Fliegen wirst Du den Implantatpass brauchen. Der Metalldetektor wird anschlagen und mit dem Pass ist der Beweis schnell erbracht. Den Implantatpass stellt immer der operierende Arzt bzw. die Klinik aus. Wenn Du jetzt noch mal unters Messer "darfst", kann das auch der neue Operateur ausstellen.

*:)

Liebe Grüsse

Holger

Hxolge0r-23


Hallo Birgit *:),

vielen Dank! Bei den vielen guten Wünschen wird es mit dem Laden hoffentlich was werden :-).

Die Schrauben und Stangen sind generell aus Titan, das ist sehr leicht und stabil. Mit der Infektion, denke ich, dass damit das Infektionsrisiko direkt nach der Operation gemeint ist. Das wird Dich jetzt nicht mehr betreffen. Ich gerde mal in meinem Pass nachgesehen, da steht das gar nicht drin.

@:) @:)

Liebe Grüsse

Holger

ABnja3x8


Schmolli13

Hallo Britta,

ich habe mich letztes Jahr das erste Mal nach meiner Versteifungs-OP in den Flieger gesetzt. Hab mir auch vorher über den

Metalldetektor am Flughafen so meine Gedanken gemacht, da ich keinen Implantatausweis habe (man muss ja für alles bezahlen, so wurde es mir zumindest in der Klinik erzählt, in der ich operiert wurde). Bin also mit einer Kopie meine Röntgenbilder und meinem Krankenhausbericht im Handgepäck zum Flughafen gefahren. Und siehe da, es geschah nichts, kein Piep beim Durchgang des Metalldetektors.

Ich weiss nicht genau, aber meines Wissens gekommen Patienten mit z.B. Hüft-Endoprothesen automatisch so einen Pass. Warum geht das bei uns nicht?

Schönes Wochenende

Anja

BqattlRe7 AngeFl


hallo an alle

hallo

ich habe hier ca vor 4-5 monaten geschrieben .

hatte wirbelgleiten L5-S1 16mm

hatte am 16 jänner meine operation *gg*

war cool innstbruck ist echt eine klinik die man weiterentfehlen muss .

bei der op is nix schief gelaufen alles perfeckt genau 6 stunden hats gedauert.

ich wurde nur hinten aufgeschnitten 13cm narbe .

anfangst wolltens vorne auch aber ich habs sie ein bischen dazu überedet *gg*

am anfang hatte ich schwirigkeiten mit bücken durfte ich nicht ( hatte mir zwar keiner vorher gesagt aber egal )

socken anziehen war echt ne herausforderung *gg*

jetzt is es fast drei monate nach der op und ich bin erlich froh das ich die gemacht habe .

man fühlt es zwar noch *gg* irgednwie lusitg

und ich darf noch keinen sport machen auser schwimmen und das is naja tut we *gg*

so ich wollt nur mal berichten wies bei mir so war *g*

ich hoffe das vieleicht jemanden hilft .

und die innstbrucker uni klinik is echt der hammer !!!!!!!!!!

lg karin

oyut-sZidex-x


Frage an alle:

Die meisten von euch (eigentlich alle ???) sind doch im unteren Bereich der LWS (L4, L5, S1) operiert worden. Wie geht es eurer Brustwirbelsäule? Habt ihr da irgendwelche Probleme?

Danke erstmal.

SCchmolYli 1x3


Hallo Anja,

danke für Deine Antwort. Das ist eine Gute Idee die ganzen Unterlagen einzupacken. Ich muss ja wahrscheinlich nochmal operiert werden,mal sehen ob es dann mit dem Ausweis klappt. Muss man den wirklich bezahlen ??? Das ist doch nicht fair

da wirst Du doch doppelt bestraft, erst mit den Schmerzen und dann kannst man für alles extra zahlen.

Wann bist Du operiert und wie geht es Dir heute ???

Schöne Grüße

Britta

HQolg4erl-x23


Wie geht es eurer Brustwirbelsäule? Habt ihr da irgendwelche Probleme?

Nö, keine (bisher).

*:)

LG

Holger

A?njua3x8


Hey Britta,

bin am 29.03.05 operiert worden (L5/S1). Mir geht es eigentlich recht gut. Auf jeden Fall nicht mehr die furchtbaren Schmerzen im Bein. Die Schmerzen in den ISG habe ich zeitweise immer noch. Je nachdem was bei der Arbeit so los ist. Dann muss ich auch schon mal eine Tbl. nehmen. Aber mittlerweile glaube ich, dass ist eine andere Baustelle.

Naja, im GROSSEN und GANZEN bin ich auf jeden Fall zufrieden. Außerdem sollte ich öfter meine Übungen zu Hause machen, dass lasse ich doch ganz gerne mal schleifen. Bequemlichkeit lass grüssen |-o

Jetzt im April werde ich wieder die jährliche Röntgenkontrolle machen lassen. Ich hoffe, es ist noch alles da wo es hingehört.

out-side-x

Das mit der Brustwirbelsäule ist auch so eine Sache. KG-Übungen nicht vergessen!!!

Manchmal habe ich ein Blockadegefühl, direkt über der Narbe. Dann zur Entspannung ab in die Wanne und am besten noch ein Paar Übungen geturnt.

LG Anja

oout-;sixde-x


Ich hab' keine Lust mehr auf die ständigen Übungen. Wer macht schon Übungen gerne, die einem weh/sehr unangenehm sind?! Und wer hat schon Lust Übungen zu machen, von denen er keine Besserung spürt?!

Die Probs sind nicht direkt über der Narbe... da sind schon ein paar cm zwischen dem Nahtende und dem Schmerzpunkt.

Also Zwischenstand (von Antworten her):

1:1 ???

wZalXdmeis$terx2


hallo out side

außer das ich da ein bandscheibenvorfall habe, habe ich keine probleme.

o4utB-sidxe-x


Ist ein BSV in der Brustwirbelsäule nicht recht selten?! ??? Wie äußert sich der bei dir?

w~aldImeist5er2


out-side-x

hallo out-side

der vorfall ist eigentlich nur durch zufall diagnostiziert worden.

ich habe keine probleme mit dem vorfall.

K9ahrakedxi


Hallo an alle

*:)

ich bin auch wieder einmal da.

Hat was länger gedauert, ich mussteerst einmal meine Nickname rausfinden.

Ich hoffe euch allen geht es einigermasen gut

??? ???

Bei mir ist soweit alles im grünen Bereich.

Holger vielen Dank für die Grüße durch Schmolli, es hat mich gefreut.

Britta!

Du musst den Implantat Pass natürlich nicht bezahlen, so ein quatsch.

Du willst ja wohl nicht wirklich alles mit schleppen in Urlaub?

Da brauchen wir ja einen extraKoffer :-/ :-/

Ich muss mich erst einmal wieder auf den neusten stand lesen.

Bis bald

Bärbel *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH