» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

H|o}lger=-23


...das wär´s doch. Mit einem extra Trolly für die Befunde in den Urlaub ;-D ;-D. Ich hab noch nie davon gehört, dass so ein Pass kostenpflichtig sein soll. Schliesslich hat man ja einen Anspruch auf die Ausstellung.

Bärbel, freut mich sehr, dass bei Dir alles im grünen Bereich ist :)* :)^. Kannst Du zeitweise noch arbeiten ??? Wie lange ist die EU Rente enn noch bewilligt ???

Britta, was ist denn beim CT (oder war es MRT ???) rausgekommen ??? War doch am Montag, oder ???

Liebe Grüsse *:)

Holger

SLchmo@lli 1x3


Hi Bärbel,

ich hab ja auch nur gelesen, das der Ausweis eventuell bezahlt werden muss, ist ja nicht so abwegigdu weißt ja selber wie die KK sich heute anstellen.

Und Du kannst mir beim Koffer tragen helfen. Oder ?

Hi Holger,

ja ich war am Montag zum Kernspin, aber lt. des Doc dort ist was die Nerven bertrifft alles im grünen Bereich. Nun fahre ich ja nächste Woche zum Prof. Bini nach Seligenstadt und dann bin ich sooooo gespannt, was er nun macht. Bärbel sagt Bini wirds schon machen. Ich bin eigentlich nur noch fertig weil ich solche Schmerzen habe ich nehme inzwischen täglich 3x Tilidintabletten 100 mg, 4x Gabapentin a'600 mg und zusätzlich nach Bedarf , das ist so 4-7x, 30 Trofen Tilidin. Und habe immer noch Schmerzen. Und das muss doch eine Ursache haben.

Viele Grüße

Britta

;-D

YKvfymoxnd


Hallo Holger !

Heute neues Ct ,ein SpiralCT,da kann man später wie Fotos machen zusätzlich zu den üblichen Ct-Aufnahmen. Der Chirurg lobte nur seine Traum-OP und wollte nicht hören wie es mir geht bzw. er wollte nur hören,daß alles supre ist.Aber damit konnte ich nun mal nich aufwarten,somit hatte er kein Interesse mehr.Ich wäre ein Schmerzpatient und es wäre bei ihm abgeschlossen. Er glaubte mir meine Beschwerden nicht. Nun habe ich komm Woche einen Termin bei meinem Orthopäden,mal sehen was der dazusagt.

Ich kann ja nachvollziehen,daß es ev nicht mehr in seinen Zuständigkeitsbereich fällt,aber so abserviert zu werden,ist schon schrecklich. Zumal er wohl auch Schmerztherapeutisch tätig ist. Wahrschienlich zahlt die KK nicht genug bei Kassenpatienten ;-D.

Schönen Abend an Alle,LG Yvonne

K.aramkxedi


Hallo Holger

meine eu rente läuft dieses jaht im september leider aus.

natürlich beantrage ich eine verlängerung, aber ob das klappt ??? ???

arbeiten tue ich nur noch zeitweis, weil mehr geht einfach nicht mehr.

Obwohl es meinem rücken einigermasen gut geht.

Den job für mich gibt es nicht, mal stehen mal sitzen, mal liegen, was soll das sein ???

ich werde sehen wie es weiter geht mit mir.

Gruß Bärbel *:) *:)

SbchmXollxi 13


An alle Leidensgenossen

;-D

ich wünsche Euch ein schönes und vorallem schmerzfreies Osterfest. Und viele bunte Ostereier.

Ganz viele Grüße

Britta @:)

w7aldmWeisIter2


@all

hallo @all

ich habe eine für mich freudige nachricht

ich fahre in der 30 kw zur reha. die drv hat mir diese genehmigt.

ich konnte mir sogar die klink aussuchen, ich fahre wieder nach mölln in die hellbachtalklinik. da war ich vor einiger zeit schon mal, war ganz gut da. ich werde da zusehen das die mich als rentner entlassen. also wer tips hat, wie und was ich sagen oder tun soll, immer her damit.

sonst wie immer nur mit schmerzmittel auszuhalten.

gestern habe ich mich zu allem überfluss auch noch mit meinem motorrad hingelegt. aber das bike stand schon und ich bin "nur" auf meine schulter geknallt. keine brüche nur eine kleine fleischwunde am bein die ist mit 4 stichen genäht worden.

lieben gruß an alle

jörg

oQut5-sidxe-x


mit meinem motorrad hingelegt

:-o

Dann wünsche ich dir mal gute Besserung! {:( :)* Und alles Gute für die Reha! :)^

Y8vyhmoxnd


Hallo alle @ !!!!!!!!!!!!!!!

Frohe Ostern und bunte Eier,vor Allem wenig Schmerzen!!!!!!!!!!!!!!!!

Lg Yvonne

b.igPgi19x63


Hallo Holger und alle anderen,

erst einmal wünsche ich euch Frohe Ostern.

Mir geht es überhaupt nicht gut.Es fing vor ca.4 Wochen an.Ich dachte mit der OP tut nichts mehr weh.So war es auch die ersten 3 Monate.Doch dann bekam ich wieder Schmerzen.Ich hatte schon berichtet das ich Schmerzen über der Pobacke rechts habe.Es tut so weh ,dass die Schmerzen nicht wirklich auszuhalten sind.Dabei wird mein Po heiß.Es geht in die Genitalien ,runter in beide Oberschenkel rund um, die Knie werden warm ,an die Außenseiten und hinten der Waden wird es auch warm.Auch ist meine rechte Fußsohle leicht taub und gribbelt.Wenn ich lange unterwegs(1-2 Stunden) bin, recht sich das .Es tut fürchterlich weh.Kann nicht richtig sitzen wegen dem warmen Gefühl am Po und den Schmerzen.Liegen auf den Rücken ist auch sehr unangehnem.Es schmerzt.Schlafen in Bauchlage geht.Das konnte ich vorher nicht.Ist bei der OP (Wirbelgleiten L4/L5) etwas falsch gelaufen,oder habe ich wieder eine Baustelle?

Bin total verzweifelt.Meine Reha ist noch immer nicht durch.Oder ist es nur ein Muskel,oder ein Nerv? :°( Seid einen Monat habe ich nur Schmerzen.Mein Operateur meinte das wir erst einmal die Reha abwarten müssen.Er kann im Moment nicht machen ??? Kann mir jemand einen Rat geben?Der Neurolge sagte mir ,es ist Sache der Orthopäden ???

So nun schließe ich erstmal,mit der Hoffnung ich bekomme eine Antwort.

Liebe Grüße

Birgit @:)

wFaldmexisterx2


@biggi1963

hallo birgit

du solltest mal die rentenversicherung anrufen. frag da mal nach ob die alle unterlagen vorliegen haben, vielleicht ist etwas abhanden gekommen. war bei mir so mein antrag ist nicht angekommen. sagten die mir am fon. habe das was ich kopiert hatte nach berlin gefaxt und dann ging es ganz schnell. ich habe am 22.02.07 den antrag gestellt und am 03.04.07 ist der antrag bewilligt worden. ich habe mir sogar die reha klinik ausgesucht ( Hellbachtalklinik in mölln ) und das haben die mir auch genehmigt. aber das hatte ich schon geschrieben.

also ich finde es dauert bei dir schon arg lang. aber ich drücke dir die daumen das du ganz schnell bescheid bekommst.

hallo out side x

danke für deine genesungs wünsche

es geht schon wieder ganz gut, habe noch schmerzen in der schulter und im brustkorb, besonders wenn ich lachen muß schmerzt es doch stark. na da muß ich durch.

mein cut am bein macht keine probleme.

gruß jörg

oXut-8sidxe-x


danke für deine genesungs wünsche

Bidde, bidde... Und gut, dass du den Unfall gut verkraftet hast.

An alle erstmal ne Portion Eis :p> und schöne Ostern!

YGvyamo6nd


Hallo Biggi !

Das Urteil vom Neurologen finde ich etwas verwunderlich,denn ich finde es hört sich nach einer Nervensache an. Durch die OP können nervenstränge gereizt sein,die nun aufmucken und das kann noch etwas dauern. Ich hatte ja schon vor der OP Polyneuropathie in Füße,Beine und Hände,es hat sich ach nach der Op verschlimmert,so zumindest mein Operateur. Ob die einem wirklich die Wahrheit sagen,laße ich mal so im Raume stehen.....

Morgen termin bei meinem Orthopäden und muß ich sehen wie es bei mir weitergeht.MDK möchte,daß ich die Wiedereingliederung beginne,aber ich kann noch nicht mal eine Stunde am Stück stehen etc. (bin ja Verkäuferin). Ansonsten werden sie schon sehen,daß es nicht geht.

Lg Yvonne @:)

HWolDger-x23


Hallo Britta,

dann drücke ich Dir mal ganz kräftig die Daumen für die Untersuchung in Seligenstadt :)^ :)^. Du hast Recht, die Schmerzen müssen irgendwo ihre Ursache haben. Ist es mit den Medis so einigermassen erträglich ??? Deine Dosis ist ja schon eine ordentliche Dröhnung ;-D.

Liebe Grüsse

Holger

Huolg(er-x23


Hallo Yvonne,

das ist aber eine unschöne Reaktion vom Chirurgen. So als ob er nach getaner Arbeit keine Lust mehr hat, was zu tun :(v. Bin mal gespannt, was der Ortho dazu sagt. ich glaube aber kaum, dass Du so wieder arbeiten kannst, das wird schon bei der Wiedereingliederung scheitern.

Liebe Grüsse *:)

Holger

w@aldFmerisOterx2


@yvymond

hallo yvonne

die wiedereingliederung besprichst du mit deinem behandelnden arzt. ich habe das mit meinem hausarzt besprochen. ich habe ihm den vorschlag gemacht wie die wiedereingliederung zeitlich laufen soll, und er hat das genau so bei der krankenkasse beantragt.

ich habe insgesamt 6 wochen WG gemacht.

2 Wochen: 2 Std pro tag

2 Wochen : 4 Std pro tag

2 Wochen : 6 Std pro tag

das ist anstandslos so durchgegangen.

mein arbeitgeber hatte mir mitgeteilt ich solle bescheid geben wenn sich die WG verlängert, auch das wäre gegangen.

ich bin ja als außendienst mitarbeiter unterwegs, so das ich eigentlich gut damit klar kam. konnte ja abwechselt stehen, gehen, sitzen nur liegen ging leider nicht beim kunden.-:-)

ich würde dem doc folgendes vorschlagen

3 wochen: 1 std pro tag

3 wochen: 2 std pro tag

3 wochen: 4 std pro tag

3 wochen: 6 std pro tag

und wenn es gar nicht geht, kannst du ja jederzeit zum doc gehen und den plan wieder ändern, bzw abbrechen.

auch würde ich mir da abwechselnde tätigkeiten eintragen lassen die du im sitzen, stehen und gehen ausüben kannst. weiter sollte dort eine gewichtsbeschränkung eingetragen werden, damit du nicht schleppen mußt im lager.

also mich will der mdk gar nicht sehen. ich bin nun schon seit 08.05 krank geschrieben und die haben sich noch nicht gemeldet.

bis auf die kk, die hatte mir mitgeteilt, das die unterlagen vorliegen haben in denen stehen soll, das meine erwerbsfähigkeit erheblich gefährdet bzw gemindert ist. daraufhin musste ich einen reha antrag stellen.

die wollen mich in die eu rente entlassen, damit die kk nicht mehr zahlen muß.

so ihr da draussen ich hoffe der osterhase war recht spendabel zu euch. noch eine schöne rest woche

lieben gruß aus

gelsenkirchen ( schalke 04 wird meister)

jörg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH