» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

S7illke7x0


mein beitrag mal wieder

Hallo an alle,

ich lese hier immer wieder mit, ohne mich immer einzutragen..

aber immer wieder lese ich, dass ihr die selben probleme habt wie ich. man ist also nicht ganz alleine. das hilft zwar nicht wirklich im alltag, aber es tröstet in gewisser weise.

ich hab zur zeit auch wieder viel um die ohren mit der bfa. rentenantrag soll verlängert werden, nun war ich 2 mal zum gutachter geladen, die jeweils genau die gleichen fragen gestellt und untersuchungen gemacht haben. da fragt man sich wirklich, glauben die einem nicht oder tickt man selbst nicht richtig. wie gesagt, man sieht es einem nicht immer an.

Aber leute !! Kopf hoch, es geht immer weiter und .. ich jedenfalls .. man hat freunde, die hinter einem stehen und wenn man fragt, auch unterstützung leisten.

ich wünsch euch allen eine schöne woche !! lg vorallem auch an yvonne !! hoff es geht dir soweit gut und du bekommst das mit der reha gut hin. ich weiss aus eigener erfahrung, das das ein machtkampf ist ..

also dann, lg an alle

silke

Y!vymhond


Hallo Silke !

Danke für deine lieben Worte!! Gestern habe ich in Berlin angerufen,da ich sicher gehen wollte,daß die Faxe auch angekommen sind.Sie waren sehr nett am Telefon und meinten,daß alles gut angekommen sei und es nun zur Prüfung bei den Ärzten wäre,da ich eine berufl. Reha bekäme. Was hast du denn für Erfahrungen gemacht?

Hallo Holger !

Wie geht es dir? Hattest du mir nicht mal etwas von einer berufl.Reha geschrieben?

LG und einen schönen Tag an euch,Yvonne @:) @:)

H$o^lge$r-2x3


Hallo Yvonne,

...berufliche Reha... in meinem Alter kann man sich nicht mehr so viel so lange merken ;-D. Ich weiss jetzt nicht mehr, in welchem Zusammenhang das war. Aber der Mensch beim Arbeitsamt hatte mir damals zu meinem Fall gesagt, erst kommt die medizinische Reha, wenn die abgeschlossen ist, die berufliche Reha. Andersherum oder gleichzeitig hat ja gar keinen Zweck. Die Maßnahmen für berufl. Reha sind auch sehr, sehr weit gefasst. Das fängt an bei z.B. einem speziellen Bürostuhl für die Wirbelsäule und reicht über einen "leidensgerechten Arbeitsplatz", oder eine Umschulung, bis zur Rente. Wenn Du nach der 3. medizinischen Reha (innerhalb von 2 Jahren glaube ich) arbeitsunfähig entlassen wirst, bedeutet das ebenfalls Rente.

Na ja und sonst kann ich gar nicht klagen, ab und zu zwickt die LWS, aber meistens ist es wirklich gut (da hab ich schon fast ein schlechtes Gewissen). Ende Oktober fahre ich dann nach Bad Homburg zur Kontrolle. Mal sehen, ob ich die Untersuchung und CT beim Radiologen am gleichen Tag machen kann, dann falle ich nur 1 oder 2 Tage aus.

Konntest Du am WE ein wenig Energie tanken ???

:)* @:) *:)

Liebe Grüsse

Holger

YOvymxond


Hallo Holger !

Danke,es geht so. Habe viel um die Ohren und bin sehr ko. Von der Liponsäure,die man auf nüchternen Magen nehmen muß,ist mir jeden morgen ca 2 Std übel,aber richtig.... :-( :(v

Nun warte ich mal ab,was nun kommt aus Berlin.Heute kam schon einmal der Antrag für Haushaltshilfe,aber den reicht man ja erst nach der Reha ein.

Es freut mich,daß du soweit gut klar kommst!!!!

Hallo Goldfrau,alles ok ??? ?

LG Yvonne

Gzoldf\raxu


Hallo liebe Yvy @:)

Ging mir nicht so toll :-(

aber ab heute gehts schon wieder bedeutend besser :)^

Das ist ja total lieb das du nachfragst.

Wie ich gelesen habe fühlst du dich ja im Moment auch nicht so berühmt...komm her, ich drücke dich mal :°_

Du

DA HABE ICH NOCH NE FRAGE

, ich bin ja Pflegestufe 1 und ziehe in paar Monaten alleine. Kann ich da zu meinen pflegerischen Leistungen denn auch eine Haushaltshilfe beantragen? Weil das kriege ich alleine ja gar nicht hin :°(, und wohin muß ich mich dann melden? Ich hoffe für dich läuft es endlich bald mal besser :)* :)*

Aber ich denke ganz fest an dich!

@ LIEBER HOLGER, vielleicht kannst du mir ja auch was dazu sagen??

Und AUSSERDEM. was heißt hier fast ein schlechtes Gewissen bekommen? WIR ALLE GÖNNEN ES DIR VON GANZEM HERZEN das es dir zur Zeit so gut geht :)^ :)^ :)^ Und denke daran: immer GENIESEN :)D

So ihr beiden ALLES GUTE für die nächsten Tage (und natürlich auch weiterhin

:)* @:)

Eure Sylvie

S`ilker7x0


Hallo Yvy,

ich bin gerade dabei, meine Rente zu verlängern. Ich bekomme die seit 2002 und muss die immer nach 2 Jahren neu beantragen. Jetzt war in in 2 Monaten bei zwei verschiedenen Gutachtern. Beide haben die selben Fragen und Untersuchen gemacht. Nervig und teilweise entwürdigend sag ich da nur. Aber da muss man durch. Nun läuft die Rente am 30. aus und ich weiss noch nicht, ob nun weitergezahlt wird oder nicht. So renn ich nun auch noch zum Arbeitsamt, wo keiner so wirklich weiss, wie das Arbeitslosengeld berechnet wird, wenn man schon seit 7 Jahren wegen Krankheit und EU Rente nicht arbeiten war. Na ich bin mal gespannt.

Aber ich hab mit Behörden in der Richtung immer nur Kampf, keiner sagt einem wirklich, was einem zusteht. Ich gehe ja auch paar Stunden arbeiten jetzt. 8 in der Woche. SO kommt man auch mal raus, aber es bekommt mir nicht wirklich vom Rücken her. Ich machs trotzdem, weil es ja auch Spass macht. Naja ..

Ich wünsch allen ein schönes Wochenende . Das Wetter passt ja *:)

Tschüss Silke

bGiggoi15963


Hallo Holger, Yyvone,

da bin ich wieder.Bin seid einem Monat beim Rehasport für drei mal die Woche.

-rechte Schulter schmerzt,habe ich röntgen lassen. Da ist ein Sporn.Diese Schmerzen ziehen sich an manchen Tagen in den rechten Brustkorb mitte( vorne und hinten ),in den rechten Unterkiefer,in das rechte Ohr,sowie in den Oberrarm rechts.Sollte es nach dem Rehasport nicht weggehen,solle ich mich wieder melden.

-der Nacken rechts zieht,Kopf nach rechts bewegen geht mit einem leichten ziehen.

-Habe Probleme mit dem Gleichgewicht.Nach oben sehen geht auch nicht ,mir wird leicht schwindelig.

-der linke Oberarm ist taub,es geht bis in den Unterarm.

-rechter Mittelfinger der letzte Knochen tut weh,wenn ich die oberen Finger zusammen drücke(als wenn ich eine Faust mache.Die Handfläche ist auch leicht taub.Mir wurde gesagt es sind die Weichteile.

-seid ein paar Tagen ist das* brennen* am Gesäß ,sowie an den Knien,Fußsohle rechts und den Unterschenkeln hinten,seitlich,sowie Oberschenkel hinten,seidlich wieder da.

-mein ISG macht mir auch große Probleme (es wird kein Bild gemacht).Laufe nur mit Schmezen rum.Merke den Schmerz beim Stehen deutlicher.

Wegen der Schmerzen habe ich den Sport auf zwei mal die Woche gekürzt.

-beim Wasserlassen habe ich jetzt auch Probleme .Ich spüre nicht mehr so ganz den Urin.Gehe nach ein paar Minuten erneut .Ich weiß nicht ob es von meiner beginnenden Spastik kommt, oder von der OP ist ,als man mir links Beckenkam entnommen hat.Linke Seite ist nach wie vor Taub mit Druckschmerzen am Oberschenkel.

-Die Spastische Spinalparalyse drückt sich auch immer mehr durch.Aber das ist eine andere Geschichte.

Nehme wegen all meine Beschwerden schon Beruhigunsmittel,sowie Schmerzmittel.Im Oktober ,wenn ich meinen Neurologen Termin habe, kommen bestimmt noch Medikamente für die Spastik dazu.

So sieht es bei mir aus.Ich fühle mich sch... Sorry.

Die Wirbelgleiten OP ist das einzige Gute.Da habe ich keine Beschwerden mehr.Das Einzige was mich plagt:Ich habe oft das Gefühl über der operierten Stelle hängen Kilos.Wer kennt das? Das zieht mich runter .Ich schlürfe dann mehr beim Laufen .

Was ist bloß los mit mir.Was kann ich tun? Bin ratlos.

Liebe Grüß

Birgit

H!olg9er-m23


Hallo Sylvie,

was Pflegestufe betrifft, kann ich überhaupt nicht mitreden oder auch weiterhelfen. Da halte ich mich mangels Wissen einfach zurück.

Hallo Biggi,

das sind ja keine guten Neuigkeiten. Ist das die Intensive Reha Nachsorge (IRENA), was Du jetzt machst ??? Hast Du einen Arzt, der Dich in der Rehasport Phase betreut, oder läuft das über den Ortho oder so ??? Ist sicher auch ein Problem, jedesmal ein anderer Arzt, jeder kennt nur einen Ausschnitt und selten die ganze Krankengeschichte. Das wäre vielleicht mal was für einen ganzheitlichen Mediziner. Da spielen ja Probleme von Kopf bis Fuß bei Dir eine Rolle.

mein ISG macht mir auch große Probleme

Wie unterscheidest Du denn, woher der Schmerz genau kommt ???

Ich habe oft das Gefühl über der operierten Stelle hängen Kilos.

Das kann von der veränderten Statik der Wirbelsäule durch die OP kommen.

@:) :)* *:)

Liebe Grüsse, und den Kopf nicht hängen lassen!

Holger

G+ol.dfraxu


Liebe Biggi

das klingt ja wirklich überhaupt nicht gut was du da alles durchmachst :°_

Kannst du dich denn nicht mal von deinem dich betreuenden Arzt mal in eine Schmerzklinik überweisen lassen. Zum Beispiel das Schmerzzentrum in Mainz ist wirklich nur auf reine Schmerzpatienten eingestellt und bearbeiten dein Gesamtbild. Aufenthalt kann dadurch natürlich auch mal 3 Wochen dauern, doch dies läuft ganz normal über KRANKENHAUSEINWEISUNG!!

Hat also nichts mit Reha oder sonstigen zutun.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das du noch den richtigen Weg zur Besseung findest, und gebe nicht auf zu kämpfen :)* :)* :)* :)*

LG

bYig[gi19=63


Hallo Holger,

nein das ist kein Irena Programm.Das nennt sich nur Reha Sport das ich ein halbes Jahr machen soll.Die Reha wurde von der Klinik in Bernau angeordnet.Ich habe beim Rehasport aufwärm Programm für 10 Minuten ,anschließend machen wir Sport.Ich habe keine einzel Behandlung, auch keinen der mich betreut.Wenn ich Fragen habe, frage ich die Physiotherapeutin die mit uns Sport macht.

Zum Orthopäden kann ich erst am 4 .10.Da ist mein Doc wieder da,der mich operiert hat.Jede Stunde die ich Sport mache, habe ich die aufgelisteten Schmerzen.Kommt immer darauf an, was wir gerade machen.Was ist das ein *ganzheitlichen Mediziner*.Ist das ein Internist,oder Neurologe?Wo soll ich nun hingehen?Ich fühle mich langsam nicht mehr verstanden.Es wird immer damit abgetan das es von der OP kommt.Das glaube ich aber langsam nicht mehr.Die OP liegt ja wohl schon einige Monate zurück.

Der ISG Schmerz ist dort wo der ISG auch sitzt ,in Gürtelhöhe.Der Schmerz zieht in die rechte Pobacke .Ddurch habe ich das Gefühl zu *brennen*.Auch mein Steißbein ist davon betroffen.Schon oben beschrieben.Das ist so unangehnem.Bei Ruhe,so wie jetzt gerade, sind meine Knie und die Beine heiß,da möchte man am liebsten die Hose ausziehen.Das gleiche unter der rechten Fußsohle.Meine Hausärztin hat mir Ibu 600 verschrieben.Ich kann doch nicht einfach Medis schlucken ohne zu wissen warum.Was meinst du?

Auch habe ich Schmerzen unter der letzte Rippe rechts.Ich merke es beim Liegen sowie beim Sitzen.Die Rippen sind geröngt worden.Alles Okay.Der Schmerz aber ist noch da.

Wie soll ich da im Oktober wieder arbeiten gehen.Bin noch immer Krankgeschrieben.Das aber jetzt schon seit Mai 2006.

Dauernd zum Arzt rennen das nervt.Schon deshalb,weil mir nicht geholfen wird.Bitte nenne mir einen *ganzheitlichen Mediziner*.Vielen Dank!

Liebe Grüße

Birgit @:)

oyuht-s3id?e-xx


Frage

Hat jemand von euch schon mal eine [[http://www.bandscheibe.com/behandlung/injektionstherapie.html Injektionstherapie]] oder Infiltration gemacht?

E6ine)168d9


hallo

ich war des längeren schon nicht mehr hier online,

vor noch nicht ganz 2 jahren wurde ich operiert am rücken, und ich muss sagen, mir geht es bestens, ich kann alles wieder machen! Keine probleme.

Ich dachte mir, ich muss sowas mal hier herein schreiben, denn man liest ja meist in solchen foren nur die negativen dinge und keine positiven.

Also bei mir hat sich die versteifung von 2 wirbeln auf jedenfall gelohnt!!! Lg besonders an die, die mich noch kennen!

wjald,meistTerx2


@ out-side-x

hallo

ja habe ich in münchen bei dr schneiderhan machen lassen.

hieß da epiuraler wirbelsäulenkathetertechnik nach prof. racz

epidurale neurolyse und neuroplastik, steht bei mir im op bericht, sollen gemacht worden sein.

die behandlung habe ich nicht mitbkommen, ich war stationär im kh. in münchen

es blieb ein katheter liegen, in dem noch 3 mal eine lösung eingesprizt wurde, dann kam das ding raus und ich konnte nach 3 tagen die klinik verlassen. na ja sollte schmerzen lindern, aber ich war nur ca 6 monate schmerzfrei.

ich durfte 6 wochen eine rumpforthese tragen und dann noch krankengymnastik machen.

aber ich würde das noch mal machen lassen um wieder mal 6 monate schmerzfrei zu sein. :-)

@ holger

hallo

da die drv mir einen strich durch meine rechnung mit der rente gemacht hat, werde ich wohl im november erst mal wieder arbeiten gehen. damit ich denen beweisen kann,das ich das nicht mehr schaffe. da ich aber auch noch urlaub habe ( 6 wochen) brauche ich nur bis zum 13.11. arbeiten dann urlaub grins das werde ich hinbekommen ohne das mein boss mich nervt. sind ja nur 7 werktage, wo ich aber heute schon 5 termine in nürnberg habe, für 3 tage fahre ich dann dahin ;-D die muß ich machen ist viel geld zu verdienen grins

aber dannach kann ich ja auch noch eine erkältung bekommen |-o

laut reha bericht darf ich nicht mehr großartig treppen steigen. es steht im bericht

aufg.der zervik.schmerzsymtomatik u. durch die verminderte belastbarkeit der hws sind zwangshaltungen des kopfes und der arme zu vermeiden.aufgrund der persist.rückenbeschwerden und durch die vermin. belastbarkeit der ws müssen arbeiten mit häuf. anhaltenden bücken u. heben /tragen v. lasten vermieden werden. wg. d. schmerzh. funktionseinschr. d. schulter müssen zwandh. d. arme arbeiten über kopf heben / tragen und bewegen von lasten vermieden werden. arbeiten mit kraftvollem einsatz der hände sind nicht möglich.aufg. der kniegelenke und der result. verletzungsgefahr müssen steiden von treppen und leitern sowie arbeiten auf gerüst, bücken und knien verm. werden ebenso arb. auf unebenen boden od. mit abrutschgefahr.

der hit für mich ist aber

arbeiten im stehen, gehen und sitzen darf ich nur zeitweise

doch ich bin immernoch über 6 std am tag einsetzbar.

ich weiß nur nicht was für ein job das ist, den ich noch machen könnte, hast du ideen.......

und lustig ist auch das der bericht komplett gelogen bzw falsch ist.

habe am montag mit den prof. gesprochen, der wollte die groben fehler bereinigen z.b.( blutdruck von 11zu 88 mmhg) und vieles mehr.

meine kk hat bei meinem doc einen bericht angefordert, dieser hat ganz klar bei der frage eu rente geschrieben ja der pat. ist erwerbsunfähig für den arbeitmarkt.mal sehen was da wieder bei raus kommt.

also noch mal an alle die reha klinik hellbachtal in mölln kann ich nicht empfehlen. :-)

so genug ich versuche mal schlafen zu gehen, vieleicht bekomme ich mal ein paar stunden schlaf ab.

für die zeilen habe ich nun doch glatt 1 std gebraucht, weil ich nicht die ganze zeit sitzen konnte bzw die arme bewegen konnte. :(v

Ssiolke7x0


hallo waldmeister

lege unbedingt fristgerecht widerspruch ein gegen die drv. hab ich auch gemacht und ich hab dann rente bekommen. jetzt seit 2002.

wenn du dir nicht zutraust, arbeiten zu gehen, weil du weisst, du schaffst das nicht vom rücken her, dann weitergehen. du kannst die gutachten auch einsehen, die von dir erstellt wurden. lass sie dir in kopie zusenden. ich hatte mir damals zur unterstützung eine anwältin genommen. man kann ja Prozesskostenhilfe beantragen oder beratungshilfe eben.

dann viel erfolg und lasst euch nicht unterkriegen !!

lg silke

YIvymJond


Hallo an Alle !

Heute habe ich in Berlin nachgefragt und die stat Reha ist nun in meiner Nähe(Bad Neuenahr) genehmigt worden.Das ist ja schon mal etwas.Nun warte ich noch auf den Bescheid der Klinik wann ich kommen soll.Ich hoffe,daß es nun schnell geht,damit ich im November wieder daheim bin,da dann die termine bei den Schulkindern anstehen für die weiterführenden Schulen.Nächstes Schuljahr wechseln ja 2 Kinder von mir,der Sohn von der 4.Klasse in die 5. und die Große in die Oberstufe.

Ich war auch mal in der vergangenen Woche beim VDK zur Beratung.Wenn ich die Abschlußbefundung der Reha habe,dann sehen wir weiter.Auf jeden Fall einen Verschlimmerungsantrag beim Versorgungsamt.Ist ja auch der Hammer,daß die Versorgungsämter wegrationalisiert werden sollen.Im Newsletter des VDK stand,daß die Angestellten dort schon Rundschreiben über ihre zukünftigen Arbeitseinsatz erhalten haben,obwohl das Ganze ja noch nicht rechtskräftig ist!!!!!

Schönes WE für euch,LG Yvonne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH