» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

YFv*yvmoind


FROHE WEIHNACHTEN und scherzfreie erholsame Festtage wünsche ich allen aus dem Forum!!!!!!!!!!!!!!!:-D :-D :-D

LG Yvonne

oqut-sidFex-x


Ich wünsch' euch schöne Weihnachten!! :-)

[[http://www.witzeland.de/scherze/renntier.exe Renntiersong]] mal seh´n, ob´s funktioniert ;-)

o<ut-tside-xx


funktioniert ;-)

Also nochmal: frohe Weihnachten und als besonderes Geschenk: Schmerzfreiheit!! :)*

H^olVgerD-23


Dem schließe ich mich an und wünsche Euch auch alles Gute, frohe Weihnachten :-D :-D.

Lasst Euch schön bescheren *:) :-D :-D

Liebe Grüße

Holger

o.ut-sFiGde-x


*schieb* :-/

Wie geht´s euch?

R-osab7ertxa


einen guten rutsch ohne schmerzen

....wünsche ich euch alle

bei mir ist leidernoch schlimmer geworden mit den schmerzen, ich werde im neuen jahr training, gewichtsabnahme und dr lössl in münchen in angriff nehmen, halte dass sonst nicht mehr lange aus

die ausstrahlungen ins bein sind extrem............. habe nur schmerzen

liebe grüße an alle

HJolg~er-x23


Wünsche Euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr :-D :-D.

Und natürlich weniger Schmerzen, am Besten gar keine mehr :)* :)*

@:) :-D

Liebe Grüße

Holger

omuQt- side[-x


Ich schließe mich Holger an: schönes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit!! :)*

S^chmobl/li 51x3


Ein fohes neues Jahr

und vorallem GESUNDHEIT.

wünscht Euch allen

Britta

R9oms@ab8ertxa


erfahrung mit schmerzmitteln ???

habe ja schon geschrieben in den letzten wochen haben sich meine schmerzen verstärkt

ich nehme gerade meißt 2 voltaren resinat am tag, aber das hilft nicht wirklich........... was kann ich denn noch nehmen was hilft?

novalgin hilft nichts und ibuprofen auch nicht wirklich ??? ?

oxut-sXidxe-x


Wie schon gesagt: ich würde an deiner Stelle eine Alternative zu Schmerztabletten/Tropfen suchen!

U. a.: Racz-Katheter, Antidepressiva (frag mal Holger oder waldmeister). Mit Morphium oder so, wäre ich erstmal vorsichtig. Oder eben Heilpraktiker, die wirklich Erfahrung haben.

Y]vkym&onxd


Für 2008 wünsche ich euch Allen alles Gute und GESUNDHEIT,weniger Schmerzen und Leiden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Da ich nun KG Pause habe wegen den festagen habe ich sooo Schmerzen,dass ich nicht weiß wohin.Noch eine Woche,dann geht es wieder los.

Grüße :)* :)* :)* Yvonne

S`chmol@l{i 1x3


Hallo Ihr Leidengenossen,

nächst Woche Freitag, bekomme ich eine Spritze ins Isiagralgelenk (heißt das sooo? muss wohl beinm Ischiaglnk sitzten)). Hat jemand von euch schon mal dahin eine Spritze bekommen? Ich wiß das ich danach kein uto fahren darf, aber was darf ich dann noch nicht, oder auf was muss ich achten. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch Antworten geben. Ich habe ganz schön Schiß davor. Mitte Dezember habe ich bei L5/S1 nochmal ein Fassettenblockade bekomme, das hat garnichts gebracht. Inzwischen bin ganz schön verzweifelt. Ich nehme 3x tägl. M-Beta 30, 4x Tägl. Gabapentin 600 und so 3-4 mal tägl. 2020 mg Severdol. Und ich habe trotz diesem Medi-Cocktail noch Schmerzen.

So das war es mal wieder on mir.

Ich wünsche Euch eine schmerzfrie Zeit.

Liebe Grüße

Britta

SMchmoll~i 1x3


Sorry die Rechtschreibfehler, schreibe immer so schnell und vergeß dann nochmal zu kontollieren.

Bye, bye *:)

o_ut-sDide-xx


Schmolli

Ich glaube, du meinst das Iliosakralgelenk. ;-) Aber wozu dahin? ??? Oder vielleicht doch durch´s Steißbein in die LWS? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH