» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

wLaldm*eistxer2


out-side-x

hallo klar hab ich dem doc das gesagt, aber irgendwie ist der machtlos soll heißen der hat keine gute idee mehr. außer das ich meinen tag ändern soll. eventuell wieder arbeiten gehen, der ist lustig das hab ich ihm auch gesagt. so richtig ernst nehme ich den nicht mehr.

na und auf akupunktur ist auch noch keiner gekommen, ich aber auch nicht. ich glaube nicht so wirklich an solche behandlungen.

lieben gruß jörg

K4leinesO Aschenpxuttel


Bei mir stellt sich später raus, ob ich einen Gleitwirbel habe... Alle paar Wochen habe ich starke Rückenschmerzen und dann nehm ich schon mal Tramal oder Diclo mit Tetrazepam... Das ganze WE hatte ich so starke Schmerzen, dass ich weinen musste... Und dann hat meine Mama mich in die Notdienstpraxis gefahren... ich habe Novalgin gespritzt bekommen. Nachts habe ich mich dann mit Tetrazepam, Thermocare Stufenbettlagerung ins Bett gelegt.

Heute morgen war ich beim Hausarzt, der hat an mir rumgebogen und meine Wirbelsäule ein bisschen entspannt (???) Ich hatte ja angenommen, dass es an der Bandscheibe liegt... Bandscheibe L5/S1 ist keilförmig, habe eine leichte Skoliose und Beckenschiefstnad durch eine Beinlängerndifferenz von 2 cm, starke Hyperlordose LWS, leichte Hyperkyphose BWS.... Bandscheibenvorfall schließt er aus, habe zumindest keine neurologischen Ausfälle, Reflexe alle vorhanden. Aber die Schmerzen ziehen in die Beine, die Füße kribblen in Ruhe...

Heute nachmittag werde ich zum Orthopäden, um ein Röntgenbild der LWS machen zu lassen.. Und dann sehen wir weiter.. Und mir geht die ganze Zeit ein Gedanke im Kopf rum: Wenn ich immer noch privat versichert wäre, dann hätte mich schon längst ein Arzt mal ins CT oder MRT geschickt.. auch, wenn ich drum gebeten hätte.. aber da können die Ärzte ja auch nix für.. Kenn das.. arbeite auch beim Arzt.. das ist voll Mist...

KPleinzes AsSchenp0urttel


Ach ja.. habe alle paar Tage das gefühl, dass sich irgendwas in der LWS verhakt hat.. dann leg ich mich hin, schlägel mich ein wenig, zieh die Wirbel auseinander, dann knackt es ein- oder zweimal laut und dann ist es wieder gut.. mach ich das nicht bekomme ich Rückenschmerzen. Könnte mir vorstellen, dass das schon auf Gleitwirbel hindeutet.. oder?

Pfetermsbumrgexr


jo

Ist wahrscheinlich so.. Aber wenn Du das mit der beschriebenen Methode in Griff bekommst ist das absolut in Ordnung.

Gruss

KbleYines :Aschendputxtel


Na aj.. i Griff.. hmm. die Schmerzen alle paar Woch hauen mich ganz schön um.. und dann hilft da nix mehr ausser Schmerzmittel .. und die wiederum hauen mich dnan acuh schon mal um...

H4olge]r-2x3


Frag den Orthopäden doch mal nach einer Überweisung für MRT. Mit dem Röntgenbild kann er eine Bandscheibe weder sehen noch beurteilen. Und wenn Du Tramal nimmst, müssen die Schmerzen auch recht heftig sein.

Aber die Schmerzen ziehen in die Beine, die Füße kribblen in Ruhe...

Das kann schon ein Indiz für einen bedrängten oder irritierten Nerv sein. Das knacken kommt von Gelenken, Du bist bestimmt auch verspannt am Rücken. Machst Du regelmäßig Krankengymnastik ???

*:)

Gruß

Holger

K1leines+ Asc1he.nputtexl


War eben 2 Std. beim Orthopäden. Der hat an mir rumgebogen, rumgedrückt, rezogen und gezerrt... Dann wurden Röntgenbilder von der BWS und der LWS gemacht.. Er sagte, ich sollte doch mal über einen Ausgleich der beinlängendifferenz nachdenken, zumindest 1 cm. Einen Gleitwirbel schließt er aus. Aber er war von der Skoliose nicht so besonders begeistert. Dann hab ich noch eine Spritze links und rechts direkt neben die Wirbelsäule bekommen (LWS)... an Wirbelgelenke? Keine Ahnung.. war unangenehm... Schmerzen hab ich jetzt noch mehr als vorher.. kommt aber von Zerren.. das kenne ich schon.. UNd er sagte, ich hätte einfach muskulär bedingt eine Blockierung.. jaja.. irgendwie sind das immer Blockaden... Vor allem muss ich mich dann ja nachts echt scheiße bewegt haben... war ja mit den Schmerzen aufgewacht. Wenn das in ein paar Tagen nicht weg ist ruf ich da nochmal an und frag nach CT oder MRT.. Was ist besser? Beim MRT müsste ich erstmal in den Baumarkt.. bekomm mein Bauchnabelpiercing ohne ne spezielle Zange nicht raus :-p

Hcolgfer-x23


Besser wäre MRT. Denn nur dort sieht man richtig die Weichteile, Bandscheiben, Nerven, usw. Aber vielleicht geht es Dir ja in ein paar Tagen besser. Sonst musst Du wirklich in den Baumarkt ;-D. Das Problem kenn ich auch, ist immer so ein Gefummel mit dem rausnehmen und wieder einsetzen ;-).

*:)

Gruß

Holger

YJvymoUnd


Hallo !

Ein gutes neues Jahr wünsche ich noch verspätet!!!

Hat jemand Erfahrung mit Gutachten? Ich habe heute einen Termin für Dienstag!! bei einem Neurologen per Post bekommen,der im Auftrag der BfA ein Gutachten erstellen soll,da ich ja die BU-Rente beantragt habe.Durch meine schlechte Erfahrung mit Ärzten vor Allem Neurologen bin ich ja mehr als skepitsch,dass der auch diagnostiziert was los ist.Sozusagen ein Gutwillgutachten im Sinne der BfA stellt.

LG Yvonne

r{enedmuellxer


Hallo Kleines Aschenputtel

Wie stark sind deine Schmerzen und wie zeichnen sie sich aus? Wo verspührst du sie?

omut%-sidxe-x


UNd er sagte, ich hätte einfach muskulär bedingt eine Blockierung.. jaja.. irgendwie sind das immer Blockaden...

Diese Aussage kenne ich irgendwoher... %-|

Beim MRT müsste ich erstmal in den Baumarkt.. bekomm mein Bauchnabelpiercing ohne ne spezielle Zange nicht raus

Das könnte das MRT-Gerät auch für dich erledigen. ;-) Das hat doch so nen starken Magneten... (solltest halt nur vorher das Piercing aufschrauben). ;-D

L'aPlrimBavera


Geht hier regelmäßig zur MRT?

Ich war seit Jahren nicht mehr beim Orthopäden, weil ich keine Beschwerden mehr habe seitdem ich ausgewachsen bin.

Jetzt musste ich wegen meiner Hand zum neuen Orthopäden und habe mal nebenbei angesprochen, dass ich Wirbelgleiten habe. Da hat er mich gleich zur MRT geschickt, er meinte, dass soll man bei Wirbelgleiten ruhig mal öfters machen.

Mein alter Orthopäde hat das nie veranlasst.

Wie siehts bei euch aus und wie ist der Nutzen der MRT einzuschätzen??

o(utX-sidex-x


Ich denke, dass MRT heute mit die beste Möglichkeit ist, um Erkrankungen festzustellen.

KIlein<es Asch7enNputtxel


Einen schönen guten Abend!

Langsam gehts mir besser... aber morgen früh werde ich mal beim Orthopäden anrufen und fragen, ob ich nochmal so eine Spritze bekommen kann. Es fängt nämlich wieder an zu ziehen. allerdings nicht mehr in die Beine. Die Schmerzen sind jetzt eher linksseitig LWS und über Po. Morgen möchte ich wieder arbeiten gehen.... werde aber darauf achten, dass ich nicht so viel sitze.. und wenn dann das alles nächste Woche immer noch da ist geh ich nochmal zum Orthopäden und sag, dass ich ein MRT oder CT haben will.. und dann fahr ich in den Baumarkt... ;-D Kann das Piercing leider nicht einfach aufschrauben... ich hab einen Ring im Bauchnabal mit Kugel.. und die Kugel ist auf Spannung reingeklemmt... Wie seht ihr das? Sollte ich Tetrazepam und Diclo auch weiternehmen, wenn die Beschwerden weg sind? (hoffentlich bald...)? Ja, oder? Ein paar Tage zumindest?

Ich danke! @:)

RPosaTberxta


@ all

komme gerade von dr. lessl........ der ist ja nett........... x:)

spass bei seit......... racz katheter ist nichts für mich sagt er........... er will die nervenwurzel unter rö umspritzen............. da ja facetten umspritzung o,o geholfen hat, ist er überzeugt dass es micht auf dauer schmerrzfrei machen würde............. er sagte er kriegt mich schon ohne schmerzen so weit hin, dass ich keine op brauche

ist leider alles keine kassenleistung mehr und ich bin ja seit januar nicht mehr privat patient, muss also selber zahlen.................

er hat nun meinen rücken ungeführ 12 x angepiekt und meinte in 2 bis 3 tagen müsste ich eine besserung merken, dann muß ich zum neurologen und dann soll ich mich wieder melden............ macht nen guten eindruck die ganze sache, endlich mal einer der was macht und nicht nur immer sagt training oder so

merke auf die spritzen jetzt dass der kreislauf herumzickt................. na mal schaun

meine KG hat mich seit 3 wochen mal wieder donnerstag behandelt... konnte mich 2 tage vor schmerzen nur mit tramal über wasser halten und danch gings mir aber so was von besser................ hält bis jetzt an .. muss morgen wieder hin

ach, ich hoffe endlich mal wieder etwas länger ohne schmerzen zu sein

wuäh, mein kreislauf ist ganz schön heavy gerade, bin gerade in münchen auf arbeit und muss 60 km heim fahren..... na mal gucken

viele grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH