» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

H@olgPer-2x3


Hallo Biggi :-),

Wieso wurde jetzt durch einfaches Röntgen ein leichter Bandscheibenvorfall entdeckt.

Das kann ich mir auch nicht vorstellen, auf dem Röntgenbild sieht man doch nur die Wirbel. Aber ich vermute, dass der kleine Bandscheibenvorfall nach unten gegangen ist, in die Deckplatte des Wirbels (intraspongiös = in den weichen Teil des Knochens). Das ist Verschleiß, aber nicht dramatisch, und drückt nicht auf das Rückenmark. Die Wirbel der BWS sind von sich aus recht starr. D dürfte keine Bewegungseinschränkung oder so zu merken sein.

Wenn möglich, lass doch MRT Aufnahmen von HWS und LWS machen. Da könnte doch was den Nerv bedrängen oder er ist entzündet. Ja hinten am Po, Rückseite Oberschenkel, Kniekehle läuft er lang.

@:) :)*

Liebe Grüße

Holger

bwighgi19x63


Hallo Holger,

erst einmal Danke für deine Super Erklärungen :)^.Es wurde 2006 ein MRT gemacht.Ich glaube kaum das ich noch mal eins bekomme.Es kann doch nicht sein das da nichts sein soll.Wo sitzt der Ischiasnerv/S1 genau.S1 ist damit das Steißbein gemeint.Da bin ich in 80 er Jahren draufgefallen.Hat das auch etwas damit zu tun?

@:) biggi1963

Hmolg1er-2x3


Hallo Biggi,

der Ischiasnerv entspringt zwischen dem 4. Lendenwirbel und dem Kreuzbein/Steißbein. Also von L4, L5, S1, S2, S3. Wobei die Kreuzbein/Steißbeinwirbel S1, S2 und S3 praktisch zusammenhängen. Da sind keine Bandscheiben mehr dazwischen. Der S1 Nerv kommt zwischen L5 und S1 Wirbel aus der Wirbelsäule. Da ist doch auch die Versteifung, oder ???. Dass Du auf das Steißbein gefallen bist, hat damit nichts mehr zu tun. Das ist schon zu lange her.

@:) :)*

Liebe Grüße

Holger

b5igg4i1963


Hallo Holger ,

die Versteifung ist L4/L5.Dann muß da etwas nicht in ordnung sein?All die Beschwerden die ich vor der OP hatte sind geblieben.Es ist zum :°(.

Was soll ich jetzt noch tun?Orthopäden vielleicht wechseln?

Liebe Grüße

Birgit *:)

S!heepx84


Schande über mich!

Sorry, hab mich natürlich vertan - der Ischias verläuft natürlich so, wie Holger es beschrieben hat... fragt mich net, wo ich da mit meinen Gedanken war... ???

Wieso hat Mensch eigentlich 4-5 Steißwirbel? Weil die zusammengewachsen sind? Passt zwar jetzt nimmer ganz zum Thema, aber Holger weiß das doch bestimmt :)^

So, macht's gut

Sheep

o'u-t-si8de-xx


Das soll an den Muskeln liegen .Sie hat bei mir den 18 Punkte Test gemacht, 15 davon taten weh. Sie meinte der Verdacht auf Fibro besteht bei mir

Was ist das für ein 18-Punkte Test? ??

Tut dir auch der Knochen am Schambein weh oder ist dieser Bereich schmerzempfindlich, wenn du z. B. draufdrückst oder irgendwo anstößt?

Hzoslge'r-2x3


[i]Wieso hat Mensch eigentlich 4-5 Steißwirbel?[i]

Das sind die Überreste vom Schwanzskelett der Wirbeltiere ;-D

[[http://www.medizinfo.de/ruecken/anatomie/wirbelsaeule.shtml]]

H+olgehr-2x3


Hallo Biggi,

frag doch erst mal deinen jetzigen Orthopäden die Löcher in den Bauch. Wenn die Nervenmessung nichts erbracht hat und auf den letzten MRT Aufnahmen auch keine Nerveneinengungen zu sehen sind, müsste er doch irgendwie eine Erklärung für die Beschwerden haben. Und die soll er Dir gefälligst geben. Und zwar so, dass es auch verständlich ist.

:)*

Liebe Grüße

Holger

rzenCemuOellxer


Hallo Holger

Ciao Holger

Noch eine kleine Frage. Sorry.

Ich hatte ja diese genitalausfälle und taubheitsgefühle dort unten. Nun hat mir ja der Neurochirurge gesagt, die nervenkanäle seien frei und an dem könne es nicht liegen. Da habe ich gefragt warum ich dann ständig schmerzen im po und die beine runter habe. Dann bekam ich zur antwort, dass das mit dem wirbelgleiten zusammenhängt.

Wie kann das sein, nerven sind in ordnung aber es zieht mir trotzdem ständig in die Beine...

Sorry für die Störung, aber ich weiss du hast eine antwort für mich.

Lg René

byiggi1,963


Hallo Holger,

nach der OP 2006 wurden nur Röntgenbilder gemacht,nicht aber MRT.Komisch!!!Der Neurologe sagt die Nerven wären frei ,es kämme durch die Versteifung.Soll es etwa eine Nervenreizung sein.Kann man das auf einem MRT Bild erkennen?

Grüße biggi1963 @:)

bFiggBi1963


out-side-six,

Der 18 Punkte Test nennt sich Tender Points.18 Druckpunkte von denen 11 auffällig reagieren sollten.Bei mir sind es 15.

Holger,

habe vergessen zu erwähnen das ich beim Gynäkologen war.Er kann nichts auffälliges erkennen.Jetzt geht die Suche weiter.

biggi

@:) *:)

b&iggi'1963


Habe eben im Internet recherchiert und bin auf das Cauda-Equina-Syndrom gestossen.Da finde ich alle meine Beschwerden wieder.

-Rückenschmerzen die bis über das Knie in einen oder beide Unterschenkelausstrahlen(sogenannte radikuläe Schmerzen)

-Reithosenanäshesie(Sensible Störungen im Gesäß-und Oberschenkelbereich

-Fehlender Patellarsehnenreflex(L4)

-Motorische Ausfälle im Bein und besonders im Fußbereich(Fußheberschwäche)

-Harnprobleme

-sexuelles Interesse ist weg

Das sollte ich mal beim Orthopäden erfragen ob es das sein Könnte.Irgendetwas muß es ja sein.

Ich weiß,ich habe etwas viel geschrieben

:=o

Liebe Grüße biggi

Hiolg2erp-2x3


Biggi,

Ja frag mal danach, auf jeden Fall. Und frag auch mal nach MRT. Wenn da ein Nerv gereizt, eingeent ist, erkennt man das auf den MRT Bildern, aber nicht beim Röntgen.

@:)

Liebe Grüße

Holger

HLolrger-v2x3


Hallo René,

ich kann mir das nur so erklären, dass irgend etwas, vielleicht auch nicht ständig, auf einen Nerv drückt und es so zu einer Reizung kommt. Kribbeln, Schmerz, Taubheit in dem Zusammenhang ist doch ein Anzeichen für einen geschädigten Nerv.

Sorry für die Störung,

Hier stört doch niemand. Wenn ich hier reinschaue, dann hab ich auch Zeit ;-D

:-)

Liebe Grüße

Holger

S_heepx84


@ Holger

Upps - 1 Satz und mehrere mögliche Fragen darin. :-)

Warum ein Mensch ein Steißbein hat, ist klar, aber mich würde interessieren, warum die Anzahl 4-5 ist. Aber auf der HP von Dir steht ja, dass es definitiv 5 sind. Ich war eben irritiert, warum 4-5 Wirbel (stand eben irgendwie auf vielen anderen HPs) - ob das eben evtl. daran liegt, wie deutlich die zusammengewachsen sind, etc??

Leider ergibt sich daraus die nächste Frage: Wieso ist das Steißbein ganz unten und es kommen erst die Kreuzwirbel - schließlich heißt es doch, L5/S1 - das wäre ja laut dieser HP ja dann gar net möglich, oder, da das Kreuzbein über dem Steißbein liegt. Bin jetzt ganz verwirrt - Hilfe! :=o

Gruß, Kuss und Dank für die geduldigen Antworten vom (mittlerweile viel gefragten Holger :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH