» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

Muelsxn


Also ich denke mir dass ich mich bestimmt besser von der OP erhole wenn ich mich jetzt operieren lasse wo ich noch fit und fast schmerzfrei bin. Hab schon 3 Meinungen eingeholt und 2 sagen sofort operieren und die klinik sagt abwarten. Mein Lendenwirbel berührt gerad und grad noch das Steißbein.

Kann man hier keine Bilder online stellen?

LG Meli

HHoOlger9-23


Hallo Meli,

ich habe mir das Röntgenbild mal angesehen. Das müssten so gute 75-80% Versatz sein, das ist schon eine ganze Menge. Ich denke auch, dass es besser wäre, bald zu operieren und nicht auf stärkere Schmerzen zu warten. Noch mehr Aufschluß darüber wird bestimmt das MRT ergeben, da sieht man ja dann auch die Bandscheibe. Die wird, denke ich, ziemlich nach hinten rausgedrückt sein.

*:) :)*

Liebe Grüße

Holger

M6elFsxn


Schönen Nachmittag!

Hoffentlich können mir die Ärzte morgen mehr sagen wenn sie das MRT gesehen haben. Weil wenn es zur operation kommt würd ich gern noch diesen winter operiert werden.

Ich meld mich morgen wieder wenn ich mehr weiß.

schönen abend noch

*:)

MCe0lsn


hallo!

bin wieder da. also mein dornfortsatz ist schon ziemlich abgescheuert. der arzt rät mir zur op. ich soll es mir überlegen ob ich sofort will oder warten will bis ich irgendwann mal schmerzen habe. um die op werd ich nicht rum kommen. das doofe ist dass ich nicht in der universitätsklinik innsbruck liegen will weil diese klinik sehr unpersönlich ist. ich wünschte mir ich hätte damals eine zusatzversicherung abgeschlossen. was sagt ihr? soll ich mich gleich operieren lassen oder warten?

lg aus innsbruck

Hmolg7erx-23


Hallo Meli,

ich würde es wahrscheinlich machen lassen, ohne noch länger zu warten. Sind die MRT Aufnahmen heute gemacht worden ???

:)*

Liebe Grüße

Holger

M}e8lsxn


hallo

es wurde ein CT gemacht und doch kein MRT aber dort hat man gut erkennen können dass der dornfortsatz schon deutlich kleiner geworden ist durch die abnützung. nächste woche geh ich nochmal zu einen anderen arzt und höre mir an was der zu sagen hat.

liebe grüße *:)

obut-Mside-xx


Hi,

ich klink mich mal wieder ein, auch wenn ich so ziemlich den Anschluss verloren habe. :-/

Melsn: du willst die in der Uniklinik Innsbruck nicht operieren lassen, weil sie zu unpersönlich sind. Ich denke: heutzutage wirst du kaum noch Kliniken finden, die sie außerordentlich gut und sehr persönlich um Patienten kümmern können (außer Privatkliniken). Du solltest vielleicht auch die Medizintechnik und die Erfahrung der Klinik betrachten, in der du dich operieren lassen willst. Und ich kann mir gut vorstellen, dass die Innsbrucker Uniklinik gut ist. Außerdem: wenn du schon in Innsbruck wohnst, dann kann das sehr persönliche doch deine Familie und Freunde machen! Familie und Freunde sollten doch besonders da sein, wenn es einem schlecht geht.

Gaaaanz liebe Grüße an alle. :)*

HAope0x207


Von mir auch gaaaanz liebe Grüße an alle. :)*

Habe eine Frage zur REHA. Ich hab eine beantragt, bzw. ich dachte ich hätte eine beantragt, nun liegt dieser Antrag aber noch beim sozialen Dienst in meiner Klinik, aber das ist eine andere Sache. Jedenfalls wird er jetzt auf den Weg geschickt und ich weiß noch nicht, ob eine REHA genehmigt wird.

Jetzt frage ich mich, welche Kosten kämmen auf mich zu? Wieviel müsste ich selber zahlen?

Wisst ihr das?

LG

wIaldm\eistxer2


@ hope0207

normalerweise mußst du 10 euro zahlen pro tag. wenn du aber länger als wie 6 wochen vorher krank warst, dann bekommst du übergangsgeld vom träger ( rentenversicherung)

dann brauchst du nichts bezahlen. du bekommst aber auch noch das kilometer geld ausgezahlt, für den einfachen weg.

ansonsten hast du nur noch die kosten, die du am kurort privat so ausgibst.

liebe grüße an alle

ps: ich habe noch 11 tage, dann fängt die kur an. ]:D

SNaKndra26x02


@ Melsn

Hallo,

also was ich da so gelesen haben würde ich mich auch an deiner Stelle jetzt für die OP entscheiden. Und ich war auch in einer Klinik wo sehr unpersönlich war aber die Ärzte waren super und das ist wichtig. Die paar Tage bekommt man dann auch rum auch wenn die Schwestern scheiße sind aber dafür hat man ja Freunde und Familie die ein in der Zeit besuchen.

Liebe Grüße Sandra.

k.ate2x1


Hallo

Bin auch mal wieder drinne, mir ging es denn letzten Tage sehr schlecht. Ich hatte sch...... Schmerzen konnte die Decke rauf gehen, ich konnte auch nicht wie ich wollte ins Fitnesstudio gehen.

LG Kathrin

M7elxsn


Hallo Leidensgenossen und genossinnen!

Was macht man bei einer Kur so alles?

HYolgerR-x23


Krankengymnastik solo und in der Gruppe, Wassergymnastik, Infrarot/Fango, Massage, Reizstrombehandlung (Tens-Gerät), Gerätetrainig, Ergometer, Nordic Walking, Rückenschule, Vorträge über Suchtmittel und richtige Ernährung, Entspannungstraining, Arbeitsplatzgestaltung.

Hoffe, ich hab nichts vergessen ???

*:)

Liebe Grüße

Holger

S>terKnchexn45


@ All

ich bin heute einmal kurz nach hause, ich hatte keine Anwendungen am Nachmiitag und dachte mir da kann ich dort mal abhausen. :-q

Also mir geht es soweit wirklich gut, ich nehme fast keine Medikamente mehr ein :)^

ich habe nur Probleme mit der Speiseröhre, ich kann schlecht schlucken, aber das soll vergehen. :-/

noch ein Problem habe ich, ich habe seit der op. unheimlich Sodbrennen >:( kennt sich jemand von euch aus damit oder hat das auch jemand nach der HWS op gehabt ???

mir scheint das nicht so normal :-|

von den Medikamenten kann es nicht sein, denn ich nehme nur gelegentlich Novalgintr. ein.

wünsche euch allen einen schönen ABEND

Liebe Grüße Bärbel *:)

H/oldger-=2x3


Hallihallo Bärbel :-),

das kann von der Operation her kommen, oder auch von dem Beatmungsschlauch. Eine Bekannte hatte gleichzeitig mit meiner Bandscheibenoperation (ist schon eine ganze Weile her), eine OP an der HWS. Sie hatte noch einige Wochen mit Heiserkeit zu kämpfen. Da kann ich mir schon vorstellen, dass das bei Dir auch davon kommt und auch ebenso wieder geht.

Freut mich sehr, dass Dir die OP aber insgesamt so gut geholfen hat :)z.

Viel Spaß noch weiter bei der Reha ;-D.

:)*

Liebe Grüße

Holger

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH