» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

eZlsisen


Hallo alle

Heute war dann mein erste Arbeitstag nach 5 Monate und es ist so lala gegangen,der erste 2 Stunden denke ich noch,es geht ja,aber dann ist es doch Schmerzhaft geworden,es ist einfach die ungewohnte Bewegung,aber da muss ich durch.

Morgen geht es sicher schon wieder besser.

Hier in Österreich regnet es wie aus kübeln kann ich mich fein zu Hause entspannen. :)D

adndci 2x8


Hallo Elsien, mensch schön, dass es einigermasen gegangen ist, bei dir, wünsche dir einen schönen Nachmittag, entspann dich, bis bald, LG Andrea

m5uec*ke6x4


Welchen Sportmöglichkeit mit Wirbelgleiten

Hallo alle Zusammen! Habe letzte Woche folgende Diagnose über meinen Rücken bekommen: hohlrunder Rücken, Lumbago, Osteocondrose L5S1, Spondylolyse L5, Typ 1. Meine Frage nun an euch: bin jahrelang gejoggt, werde dies aber nun einstellen müssen. Wie sieht es aus mit Nordic Walking? Könnt ihr mir sagen, ob ich das wenigstens machen darf? Ferner wurde mir vom Golfspielen abgeraten, schweres Heben und Tragen sowieso (die Quittung hierfür bekomme ich auch immer sofort mit Rückenschmerzen, an denen ich dann ein paar Tage Spaß habe). Habe jetzt erst einmal 6 x Krankengymnastik verschrieben bekommen. Was macht ihr, um eure Rücken- und Bauchmuskulatur zu unterstützen bzw. um euren Rücken zu schonen? Für ein paar gute Tipps wäre ich euch sehr dankbar. Gruß aus Niedersachsen, eure Muecke64

M+a=ssexl


hallo muecke64

ich bin auch aus niedersachsen, und zwar aus goslar! wohne aber schon 18 jahre in wiesbaden. ich bin an l5/s1 versteift worden, und stärke meine bauch und rückenmuskulatur im fitnessstudio. das ist hervorragend! jedenfalls für mich! meine op is super verlaufen, bin also schmerzfrei. mein arzt hat mir anstatt joggen geraten nordic walking zu machen, das wäre optimal als einstieg. meine op war im nov 04. wenn alles wieder miteinander verwachsen ist, dann könnte ich auch wieder joggen sagt er! natürlich muss das jeder für sich selber sehen was ihm gut tut. auf jeden fall tut mir das eisenhauer training sehr gut!

viele grüsse an alle

Massel III

eVlsiexn


hallo Andrea

Wie geht es dir so kurz nach deinen O.P.?

Es wetter ist schön und warm hoffentlich musst du kein Korsett tragen.

Ich habe jetzt 3 tage frei und muss nicht arbeiten, die letzte Tage sind mir schon schwer gefallen,aber es geht,und ich bin Froh.

Ich hoffe so für dich das es bei dir auch bald aufwärst geht.

Ein schönes Wochenende miteinander.

|-o

akndi x28


Hallo Elsien......

Meine Krankengymnastin war gerade mal wieder hier, habe immer noch Hausbesuche, sie meinte ich muss das Korsett wieder tragen :-(

Von den Schmerzen ist es noch nicht viel besser, aber die OP ist "erst" 5 Wochen her.

Na ja, mal schauen, wünsche dir auf alle Fälle alles Gute, dass es mit der Arbeit noch besser klappt.

Liebe Grüße, Andrea

e2dda:1z974


Hallo zusammen

Habe schon öfters in diesem Beitrag gelesen, mir aber jetzt mal die Mühe gemacht wirklich alle Seiten durch zu lesen und nun möchte ich mich auch mal zu Worte melden.

Ich bin 31 Jahre, von Beruf Krankenschwester und leide seit vielen Jahren an Lumboischialgie bei Fehlstatik und Spondylolisthesis L5/S1 Meyerding 2-3, Thorakalsyndrom bei Spondylose untere BWS.Thorakale Skoliose.Ich hatte gehofft, dass ich noch eine ganze Weile so damit über die Runden komme und die Schmerzen aushalten kann,aber leider wird es zunehmend schlimmer und auch andere Bereiche werden dadurch immer mehr beansprucht und machen mir immer mehr Probleme, wie z.B. meine Hüften.Mein Orthopäde hat mich dann an die Lubinus Klinik in Kiel überwiesen, wo ich am 18.5 dann meinen ambulanten Vorstellungstermin hatte.Leider hatten die dort für mich keine gerade posetiven Antworten, sondern ich ging mit dem ergebnis, dass ich innerhalb der nächsten drei Monate operiert werden soll.Mann wollte mir direkt einen termin für die nächsten 3 Wochen geben, was ich aber ablehnte, da ich noch voll in meinem Beruf stehe und erstmal mit meinem Chef reden möchte und auch ihm die Chance geben möchte, für die Zeit meines Ausfalls einen Ersatz zu finden.Na ja und wie ihr ja auch, nutze ich natürlich die Zeit bis zum Op-Termin damit, im Internet rum zu suchen und möglichst viel über die Erkrankung, Operation,Rehabilitation und Erfahrungen anderer Leidensgenossen zu erfahren.

@moehre 77

Ich komme übrigens wie du aus Bremen. Mich würde mal interesieren, wie du auf die Klinik Sahlenburg gekommen bist ???

Liebe Grüße an Alle edda

mIoehrXe77


Moin Edda 1974 *:)

hallo erstmal.. wie ich auf sahlenburg gekommen bin? Da hat mein Doc mir von erzählt und meinte das ich da mal hin soll weil er von denen soviel hällt! Eine Nachbarin meiner Eltern war vor 2 jahren auch dort und ist super zufrieden und mittlerweile hab ich schon von mehreren gehört die dort waren und sehr zufrieden sind. Vielleicht läßt du dich ja auch mal anschaun Dr. Meergans heißt der mann und tele lautet 04721-604211

Das Seehospital Sahlenburg ist Krankenhaus für Orthopädie und Wirbelsäulenzentrum,die machen dort also nur wierbelsäulengeschichten ( was echt schön ist ,direkt hinter der klinik fängt strand und Nordsee an...,werd ich wohl nicht ganz soviel von haben lol)

[[http://www.Seehospital-Sahlenburg.de]]

Find das sehr komisch das du bis nach Kiel sollst... allein die rückfahrt..

naja drückt mir schonmal die daumen- ich muß am Montag rein und werd dann am Dienstag opperiert,mann hab ich schiss..heftig oder? Wie gesagt ich beneide euch alle darum das ihr das schon hinter euch habt. Wird aber auch langsam zeit,die letzten tage wird das irgentwie immer schlimmer jetzt schlafen beide beine ein und es tut sehr weh.. konnte nachts kaum schlafen weil ich nicht mehr wußte wie ich liegen soll ..okay ich seh es ja ein es muß sein und selbst wenn es danach nur 50% besser ist bin ich zufrieden! Wünsch alles noch einen schönen Dienstag *:)

aNndti^ 28


Hallo moehre77 *:)

Ich wünsche dir alles Gute für deine OP, drücke dir die Daumen das es gut geht.

Wenns dann wieder geht, melde dich, bin gespannt wie es dir ergangen ist...

LG, Andrea

mmuecuke64


Hallo Massel

Lieben Dank für deine Nachricht. Habe jetzt auch mit Nordic Walken angefangen und bin mal gespannt, wie es mir bekommen wird. Auf jeden Fall habe ich anschließend - im Gegensatz zum Joggen - keine Rückenbeschwerden mehr. Fitnessstudio reicht bei mir zeitlich leider nicht, mache aber jetzt Wirbelsäulengymnastik mit. Wünsche dir erst einmal alles Gute und vielleicht klappt es ja bei dir mit dem Joggen irgendwann wieder. Liebe Grüße Muecke64 :)^

axndi x28


Wünsche euch allen einen schönen und schmerzfreien Tag

eGddva1}974


Danke Andreas, dass wünsche ich dir auch.

e]dd5a+1974


Sorry

wie kommt das *s* da hin ??? wollte natürlich Andrea schreiben |-o

ealsi*en


hallo alle

Moehre alles gute nächste woche für dein o.p.

ich habe auch sehr viel Angst gehabt,aber das gehörtdazu.

Alle einen schöne Tag, ich muss heute Abend in der Nachtdienst mal sehen wie das geht. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH