» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

wNaldmeOisterx2


@ holger

ja die prellungen sind gut wieder weg. ist alles wieder ok.

jetzt geht auch wieder kraftsport.

ich bin 2 bis 3 mal die woche in der mucki bude. die rentenversicherung hat mir die umschulung ja mit sportprogram bewilligt. also schön während der unterrichtszeit morgens sporten. ich habe einen kollegen annimiert mitzumachen, so das wir uns zu zweit quälen. ;-)

so nun werde ich noch ein wenig statistik machen ( total öde )

gruß jörg

M5arotxta


** Hey Melanie,

also ich werde erst oder mir kommt es vor, wie schon am 15.10.09 operiert. Ich glaube es ist gut, wenn Du Dich noch einmal bei einem anderen Arzt vorstellst. Denke, wenn man die Fehlstellung stabilisiert, wird es an einer anderen Stelle Probleme geben, da diese Haltung ja nicht normal ist. Schau mal im Internet unter der Adresse [[www.weiße-liste.de]] Da wirst Du eine für dich passende und gute Klinik finden. Von woher bist du noch einmal?

Gruß Susi

Hallole Patricia,

wie geht es dir denn? Ist Dein Ohr wieder in Ordnung? Wann gehst Du denn nun in Reha?

Grüßle.

An Alle Anderen,

Wie geht es denn Euch Allen? Gibt es Neuigkeiten? Meldet Euch mal wieder

Ciao Susi

PEatc\ho0ulix67


@ Marotta

Hallo Susi,

danke der Nachfrage ;-)

mein Tinnitus ist noch voll im Gang, es hört einfach nicht auf zu piepen ]:D

Meine HNO-Ärztin bestätigte mir das es vom Unfall kommt und sagte das es eine Frage der Zeit ist bis es aufhört, ich muss da wohl abwarten.

Das mit meiner ambulanten Reha wird wohl auch noch etwas dauern. Gestern bekam ich einen netten Brief von meiner Krankenkasse indem sie mir zu verstehen gegeben hatten das nicht meine Krankenkasse, sondern der Rentenversicherungsträger dafür zuständig ist. Nun muss das alles also nochmal neu über den deutschen Rentenversicherungsbund beantragt werden...... ja das geht mir nun doch ganz schön auf die Eierstöcke, ich bin richtig sauer weil mir meine kostbare Zeit so durch die Finger rinnt *seufz*>:(

Aber der Oberhammer gestern war das ich doch glatt von meinem Arbeitsvermittler von der Gemeinde eine schriftliche Einladung bezüglich einer Arbeitsvermittlung bekommen habe und das obwohl ich noch krankgeschrieben bin und meine Sachbearbeiter bei der Gemeinde über meinen derzeitigen Gesundheitszustand bescheid wissen, ich hatte es ja schon vor meiner OP angekündigt, ebenfalls das ich danach mindestens ein halbes Jahr krankgeschrieben sein werde, laut Aussage meines Arztes.

Naja ich werde dem Herrn mit der Einladung am Dienstag einen freundlichen Besuch abstatten, mal sehen was er mir nettes anbieten wird ;-D ;-D ;-D

Ansonsten geht es mir aber gut und macht mir meine KG richtig Spaß und Freude. Jedesmal wenn ich aus der Praxis rauskomme habe ich das Gefühl das sich da hinten in meinem Rücken richtig was tut und das fühlt sich gut an :)^ :)z

Ich wünsche Dir und allen anderen ein schönes Wochenende möglichst ohne Schmerzen und mit viel Sonne im Herzen @:) :)* *:)

Viele Grüße Patricia :)* :)* :)*

o.ut-si!de-x


Ich glaube, ich muss diesen Faden mal wieder nach oben schieben. ;-)

Heute war ich nochmal bei einem Chirurgen, der meine Frage bzgl. "Schrauben raus machen lassen" ziemlich deutlich beantwortet hat: nach fast 10 Jahren finde ich kaum noch jemand, der mir das Material wieder rausnimmt. Aber: er hat mir gesagt, dass man das Zeug irgendwie ausleiten lassen kann. Wie das so wirklich geht, weiß ich noch nicht. Da muss ich mich noch erkundigen.

Ansonsten: recht wenig Zeit. Deswegen schreib ich auch wenig. Aber ich guck ab und zu mal rein und überfliege die Nachrichten. ;-)

Sooo... mir fällt auch nichts mehr ein. Außerdem muss ich heute endlich mal wieder früher ins Bett. ;-)

Gute Nacht!!zzz Und gaaanz liebe Grüße an alle!! :)* :)_ :)*

o0ut-sidxe-x


Hallo Holger

ich bin zwar nicht oft hier, hab' aber jetzt grad gesehen, dass du dich wieder gemeldet hast. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute, viel Kraft und gute Genesung!! :)* :)_ :)*

o)ut-&sidex-x


Und jetzt... an alle: :-D

[[http://www.youtube.com/watch?v=BlmzqobG2E0&feature=related]]

Pgatc houlim67


@ out-side-x

:=o :=o :=o....lach ;-D recht hast Du ;-) :)^

Ich wünsche allen einen schönen Tag, ganz viel Kraft und gute Besserung, halt für jeden etwas :)^

Viel Grüße Patricia :)* :)* :)*

s/unnFy8m06


@ out-side-x,

;-D :-D hi, das hat doch was!

Na ja, das war ja eindeutig, vom Chirurgen, aber gut, das es da trotzdem noch eine andere Methode gibt, damit Dich das Metall nicht mehr so belastet. Hör es Dir an, vielleicht ist es ja das richtige für Dich.

Ich habe jetzt auch erfahren, das ich ein paar Allergien habe, zum Glück nicht auf Metall, nur auf Textilfarben (rot und orange). Damit lässt sich leben, gerade, wenn man solche Farben gar nicht trägt ;-D

Wie geht es Deinem Rücken, ist es wieder besser? Du hattest Dir ja etwas zuviel zu gemutet.

@ Patricia,

na Lust auf eine Runde Kaffee oder anderes? :)D :)D Hier könnte man heute so gar wieder, so wie gestern auch, ein kaltes Eis vertragen :p>

Ich wünsche euch und allen anderen noch einen schönen und nicht zu schmerzhaften Tag! :)* :)*

Liebe Grüße

S{tlurzi


ALL

hallo ich habe hier schon mal geschrieben das mich eine schraube stört und mir viel schmerzen bereitet. nach viel KG´s und massagen hilft es nicht und physitherapeuten sagen es hat nix mit muskel zutun. ich war wieder mal in heidelberg im krankenhaus. jetzt hab ich 2 möglichkeiten. 1 schrauben rausmachen und gucken was passiert wen nix passiert ist gut und wenn wirbelgleiten anfängt wird es sehr schwere op. und oder lws versteifen und die schrauben raus machen. aber dafür müssen 2 bandscheiben durch künstliche ersetzt werden hhhmmmmm stimmt es war des bei jemanden so?? oder ist es normal ??? Kp was ich machen soll. und ich muss meine ausbildung abbrechen oder unterbrechen hmmmm scheise wars!!! :-/ :-/ :-( :-(

Pzatc?hou7lIi6x7


@ sunny806

klar habe ich Lust auf ein Käffchen :)D und anschließend ein leckeres Eis :p>

Ja momentan ist das Wetter wieder erträglich, es könnte für meinen Geschmack noch etwas wärmer und sonniger sein. Aber es war heute doch so schön das ich es das erste Mal mit ner kurzen Hose probiert habe, was für ein Gefühl ;-D ]:D

Viele Grüße Patricia :)* :)* :)*

@ sturzi

leider kann ich Dir in Deiner Situation kaum Ratschläge geben. Ich frage mich wie es denn funktionieren soll wenn sie Dir die störende Schraube wieder rausnehmen? Du hattest geschrieben das sie Dir immerhin einen großen Teil des Wirbelkörpers entfernen mussten wegen den Tumoren. Natürlich ist es nicht schön unter solchen Vorraussetzungen seine Ausbildung abbrechen zu müssen, aber ich denke das der Beruf eines Schlossers für Deinen schlimmen Rücken völlig ungeeignet ist und Du über kurz oder lang Dir eher mal Gedanken darüber machen könntest umschulungstechnisch etwas anderes anzufangen was sich halt auch mit Deinen Rücken vereinbaren lässt.

Ich weiß das es zwar für Dich ein blöder Vergleich sein mag, aber ich bin auch gerlernte Baumschulgärtnerin und musste mich wegen meinem kranken Rücken berufstechnisch umorientieren, und habe heute einen Beruf der mir viel Freude macht (wenn ich dann wieder arbeiten darf).

Irgendwie wird es immer weiter gehen im Leben :)^

Ich wünsche ir dafür viel Kraft und Mut :)*

Viele Grüße Patricia :)* :)* :)*

S turxzi


@ Patchouli67

die wollen die schrauben rausmachen und andere von der seite oder so reinmachen also richtig versteifen. aber warum bandscheiben rausmachen und durch implantate ersetzen das verstehe ich nicht ??? ich hoffe es wird mir am montag richtig erklärt von meinem chirurgen! der soll einer der besten sein! Ja umschulung kann man ja erst nach einer ausbildung das ist blöd weil ich grad in der mitte von der ausbildung bin, das schliemste wäre jetzt mit 21 berufsumfähig zu werden kann man sich gleich kopfschuss geben :-/. und keine versicherung würde mich jetzt zu versichern und vor paar jahren hab ich niemals gedacht das ich sowas haben werde.nuja irgentwie muss ich das schaffen.... vielen dank Patchouli67 kraft und mut werde ich brauchen!!! dir auch schmerzfreie tage!:)^

Smturzxi


ach und noch was ist die sehestärke bei euch schwächer geworden nach vollnarkose ??? ?

LNuket_heSkatve*b>oarder


Eine Farge:Was ist Wirbelgleiten? *:)

Puatc,houlxi67


@ sturzi

jetzt verstehe ich, wenn sie also die störende Schraube rausnehmen und den Wirbel dann von der Seite neu verschrauben bleibt dieser ja versteift und in der richtigen Position. Und ich denke das es mit der Stabilität insgesamt zusammen hängt warum sie Dir dann dabei künstliche Bandscheiben einsetzen wollen.

Natürlich könntest Du erst dann eine Umschulung machen wenn Du alles hinter Dir hast. Das ist nicht das Ende der Welt und ich glaube nicht das Du nach dieser OP berufsunfähig bleiben wirst. Du bist noch so jung, Dir werden mit Sicherheit noch so einige Türen offen stehen, da bin ich mir auch sicher. Ja in anbetracht Deiner Rückenerkrankung wirst Du was ein Versicherungsabschluss z.B. eine Unfallversicherung betrifft weniger Glück haben, da gebe ich Dir Recht, aber man kann sich doch auch anderweitig absichern, denke ich zumindest. Und natürlich ist es erst einmal ein Schlag ins Gesicht wenn einem die Gesundheit den ganzen geplanten Lebensweg kaputt zu machen scheint.

Laß den Kopf nicht hängen, ich bin mir sicher das Du Deinen Weg gehen wirst ;-) :)^

Viele Grüße Patricia :)* :)* :)*

PDatbchoYulRi67


@ sturzi

bei mir nicht 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH