» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

ojutsirdex


@andi

Ooooh!!! :-o Das hört sich ja mehr als schlecht an. :-/ Gehst gleich am Montag zum Doc?! Mensch... scheiße... :-(

Dann hat sich das wohl bzgl. unserem Treffen in MUC (wenn du zur Nachuntersuchung gehst) erledigt. :-/ Hätte am 30. einen in Rechts der Isar.

Du... ich hoffe, das bessert sich (oder geht bald ganz weg) und du kannst wieder :-D.

Das WE ist ja nun bald vorbei. Na, dann wünsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche. @:)

aqndix 28


Hallo outsidex....

Du hast am 30.Juni einen Termin in rechts der Isar ???

Mensch, dass wär ja was. Wie gehts dir ???

Aber so schnell bekomme ich wahrscheinlich keinen Termin.

Rufe morgen bei meinem Orthopäden an, weger einem Termin, zwecks Überweisung usw.

Na ja, mal schauen.

Liebe Grüße, Andrea

o!utsQidex


Mir gehts solala. Hab eigentlich keine Lust mehr zu irgendwelchen Orthopäden zu gehen. Sie können mir eh nicht sagen, woher die Schmerzen im Bein kommen. Von den "Sachen", die im MRT aufgelistet wurden, kommt es anscheinend nicht. ??? Und bezüglich Fußball sagen sie mir auch nichts anderes. :-(

Hab es aber nicht lassen können... wenn eh nichts "so dramatisches" hinten zu erkennen ist und sie mir nicht erklären können woher die Schmerzen sind... hab mir ne Schmerztablette eingeschmissen und heute ne knappe Stunde mitgespielt. %-| Wir haben 9:0 gewonnen. :-D Dafür hab ich jetzt aber Rückenschmerzen. :-( Nehm aber dafür gern ein bisschen Chemie in kauf. %-|

Aber weißt du, Andi, meiner Psyche tut das Fußball so gut und im Moment muss ich meiner Psyche mehr gutes tun, als meiner Physis. :-/ Obwohl natürlich das eine mit dem anderen zusammenhängt. %-| Aber das war heute eh das letzte Spiel dieser Saison, jetzt gibt´s erst ml ne Pause. In der Zeit möchte ich regelmäßig ins Fitnessstudio gehen und meinem Rücken etwas Gutes tun. 8-)

Sodale. Nun kuck ich mir noch ein bisschen Fußball an (im Liegen, um meinen Rücken zu schonen :-p). Mexiko gegen Brasilien, und ich hoffe dass Mexiko gewinnt (denn sie sind der Außenseiter dieser Partie).

Und ich wünsche dir noch einen schönen Abend... und allen anderen natürlich auch! @:)

o'utTsLixdex


Rechts der Isar

Vielleicht bekommst du ja doch einen Termin am 30.! ??? Die Tussi im Sekretariat empfand ich allerdings als nicht besonders nett. >:( Aber vielleicht kannst du ihr ja das versuchen zu erklären und sie schiebt dich noch irgendwie rein.

Wo kommst du denn eigentlich her? Direkt aus MUC oder aeher Außerhalb?

Gehts deinem Bein besser? Glaube nicht, sonst hättest du ja was geschrieben. %-| Und sonst würdest du ja nicht morgen zum Orthopäde gehen und ne Überweisung holen. :-(

a;nd\iW x28


Hallo Outsidex!

Also habe gerade einen Termin bei meinem Orthopäden gemacht, der Termin ist am Mittwoch, mal schauen was sich machen lässt, zwecks Rechts der Isar. Um welche Uhrzeit hast du den Termin ???

Ich bin nicht direkt aus München, sondern ca.40KM südlich davon.

Bis dann, LG, Andrea

oMutAsidxex


Der Termin ist schon um 10:00 Uhr. %-| Eigentlich müsste ich zu der Zeit in der Uni sein, aber der Prof. und das Fach sind nicht so der Hammer. :-/ Und 2 Wochen später schreibe ich in dem doofen Fach auch noch ne Prüfung. Nachdem ich in nem anderen Fach beim gleichen Prof schon durchgerasselt bin, ahne ich bei diesem Böses. :-(

Naja, mal sehen was bei dir rauskommt. Ich wünsche dir viel Glück (wenn man das so sagen kann :-/) und alles Gute! @:)

eNlsiexn


Hallo outsidex und Andi

Viel Gluck ihr beide bei eure Orthopäden und wer weiss geht ein Treffen aus.

Ich war letzte woche in holland,der hinfahrt war kein Problem bis auf die letzte 2 Stunden, war etwas Schmerzhaft.

Aber wie ihr wisst ist der Deutsche Bundesbahn nicht sehr pünktlich, das auf der ruckreise hatte ich 2 Stunden verspätung,und das büsse ich noch immer.

Aber es war schön wieder meine Familie zu sehen.

Ich wunsche euch eine gute Woche mit wenig Schmerzen,mir tut auch mein rechter Bein immer wieder Weh,geduld ist leider nicht meine stärke Seite. :-o

aindPi 28


Hallo Elsien, schön dich zu lesen, wie gehts denn in der Arbeit, bestimmt ganz schön schwer, als Krankenschwester.

Liebe Grüße, Andrea

Outsidex, mal schauen, ob wir uns kennenlernen.

Ob das mit dem Termin klappt ??? Ich melde mich dann, wenn ich weiß was der Orthopäde meint.

Liebe Grüße, fühl dich gedrückt, du natürlich auch Elsien.

*:)

o,utusixdex


Ok, Andi, ich drück dir die Daumen. :)^

Elsien, warum stehst du nicht, wenn du Zug fährst. ??? Ich habe mich sehr oft nach der OP hingestellt. Auch 3-4 Jahre später konnte ich nach 2-3 Stunden nicht mehr sitzen (wenn überhaupt 2-3 Stunden %-|). Und auch jetzt stelle ich mich bei meiner 1-Stunden fahrt ab und zu hin. :-/ Im Bus stehe ich auch zu 95% immer. Wünsche dir auch alles Gute. @:)

e lsOien


Hallo Outsidex

im Zug stehe ich immer wieder, aber ich habe noch immer Angst das wenn der Zug zu sehr schaukelt das ich hinfallen könnte,weil für so etwas habe ich panische angst weil noch nix zusammen gewachsen ist.

Ich habe mir MBT schuhe für mein Arbeit gekauft,sie sind einfach sundteuer, aber ich merke das sie gut tun.

Ich habe überhaupt keine schmerzen wenn ich sie trage.

noch einen schöne Tag weiter. *:)

k~ugelcEhexn


also ich habe mich 1998 an dem L5 operieren lassen. vorher hatte ich 2 jahre nur schmerzen. war dann auch beim falschen arzt und als der urlaub hatte ging ich zu einen anderen der sich damit besser auskannte wie der andere. ich kam sofort in die klink und ich wurde nach ner weile auch operiert. ich hatte noch nie so viel angst aber es klappte alles mehr oder weniger gut. ich lag 4 wochen in der klink. die bandscheibe raus knochen vom becken rein und fertig. durfte dann 7 monate ned sitzen (ja ja auch mädels können im stehen pinkeln ;-D ) nach den 7 monaten war dann auch alles vorbei. ein jahr danach kam das metall raus und nach 2 jahren mußte ich mir am beckenkam nen knochen wegmachen lassen. der wuchs ja nach und dann kam da aber zu viel. ich bin froh das ich das damals gemacht habe. 2003 war ich schwanger. mein frauenarzt war erstaunt das ich keine schmerzen hatte. nur wir haben uns dann auf einen kaiserschnitt geeinigt weil eine normale geburt doch schon sehr aufn rücken gehen kann. eine pda wäre evtl auch ned gelungen. wir machten das dann mit vollnarkose. aber ich bin selbst immer wieder erstaunt wie gut das ging. eine reha hab ich übrigends nicht gemacht.

a2nd/i% 2x8


Hallo ihr lieben. Wie gehts euch....

Kugelchen :-o ,dass das so gut geklappt hat, mit der Schwangerschaft. Wahnsinn. Ist doch beruhigend wenn ich sowas lese, mir wurde schon Angst gemacht, dass es ziemlich Gefährlich, etc ist. :-D

Also ich war gestern bei meinem Orthopäden, hab gleich ´ne Überweisung nach München bekommen. Er hat 4 Röntgenbilder gemacht, und na ja, schaut nich so gut aus, hab ´ne Entzündung am Knochen, dass hat er sogar auf dem normalen Röntgenbild gesehen. Er hat dann gleich bei einem "Spitzenarzt" angerufen, und der Wahnsinn, am Freitag hab ich gleich einen Termin :-o

Da wird dann eine CT und Kerspin gemacht, um abzuklären was es ist, Vermutung irgendeine Spondylyse oder so ähnlich, allso es stimmt zusätzlich zu der Entzündung etwas mit den Nerven nicht (Taube Beine). Oh mann, hab ich Bammel vor morgen :°(

Mal schaun was der nun meint....

Also liebe Grüße, Andrea

A?nna x83


Bin wieder da :-D

Endlich ist mein Laptop wieder da, und ich kann wieder schreiben... :-D

Liebe Andrea, ich drück Dir ganz fest die Daumen für morgen!!

Ich hab heute morgen mein Stehpult mit der Spedition bekommen. Inzwischen steht es sogar, aber es muss noch was ausgetauscht werden weil die Bohrungen falsch waren. ... Naja. Aber jetzt kann ich dann wenigstens mal wieder was für die Uni tun... :-/

Dann war ich eben noch bei der Physio. Der hat mich wieder so geschändet dass mir jetzt alles weh tut. Aber eigentlich ist es schon ganz gut dass ich da hin gehe. Auch wenn ich nur bedingt Besserung merke.

Kommt eigentlich jmd von Euch aus BaWü? Zwecks guter Klinik? Ich studiere eigentlich in Bayern. Werde mich aber im September, in den Semesterferien, operieren lassen. Jetzt weiss ich nur nicht so genau wo. Will mir mal noch die Heidelberger Uniklinik anschauen. Hat über die jmd mal was gehört? Und kennt Ihr eine Klinik die mit Wirbelersatz operiert, ausser Straubing? - Danke schon mal für Eure Antworten!

Von Moehre hat man auch noch nix gehört... Die müsste doch langsam mal wieder ausm Krankenhaus raus sein... ???

Ich wünsch Euch alles Liebe & Gute. Bis bald wieder... Anna

oFutsid}ex


Mensch Andi... das ist ja mal wieder ne "schöne" Scheiße (tschuldigung für diese Ausdrucksweise) was bei dir ist. :-o Du tust mir total leid. Wie schaffst du das denn immer?! (ironisch gemeint)

Aber es ist ja echt klasse, dass du schon morgen einen weiteren Untersuchungstermin bekommen hast. Zu welchem "Spezialisten" hat er dich denn geschickt?

Du... ich wünsch dir ganz viel Glück (wenn man das so sagen kann). Und ich würde mich freuen, wenn wir uns irgendwann mal treffen würden. :-)

[[http://www.tippy.de/motive/motive/wirdschonwieder.jpg]]

MLauz_mauxz


Hallo!

Am Montag hab ich meinen Termin in München-Großhadern. Die Uniklinik soll ganz gut sein, aber weiß mans? ;-)

@Anna83

Mein Doc war begeistert vom Wirbelsäulenzentrum München-Harlaching. Die machen sicher auch Wirbelsersatz.

Zur Uniklinik Heidelberg.

Ich hab mir die HP angesehen und festgestellt, daß ihr Schwerpunkt auf Knochentumoren und Kinderchirurgie liegt. Wirbelsäulenoperationen machen sie am wenigsten- also ich hab mich da nicht hingetraut, obwohl ich aus BaWÜ (Bodensee) komme.

Viel Erfolg, Mauzi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH