» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

Awn.nVa n8x3


Mal wieder online...

Hallo Ihr Lieben! Wie war Euer Wochenende? - Eigentlich wollte ich die letzten Tage auch schon mal hallo sagen, aber mit meinem Laptop stimmt was nicht. Er zeigt mir die Forumsseite nicht richtig an, und deshalb kann ich mich nicht anmelden. >:( Jetzt sitz ich in der Uni und hier gehts :-)

Ich hoffe die letzten Tage waren bei Euch okay was die Schmerzen angeht. Nadine, ich hoffe das WE war so schön für Dich, dass sich die Schmerzen wenigstens ein klitzekleines bisschen "lohnen" :-/

Bei mir ist heute - bisher - wieder ein Tag der okay ist. Hatte meine letzte Vorlesung um acht, und ich konnte ohne Tablette 1h (!) sitzen!! ;-D :-o

Am WE fahr ich aber dann nach Hause, da will mein Dad bisschen "rumexperimentieren". Ich soll mich jeweils 2 h wie in der Prüfungssituation hinsetzen und Klausuren rechnen, jeweils mit anderen Schemrzmitteln. Ibuprofen 800, und so. Damit ich weiss was ich nächste Woche nehmen kann. Habt Ihr noch eine Idee? Denn Tramal und so geht nicht weil ich dann nicht mehr denken kann... :-| Voltaren 50 mg hilft nix. ???

Naja, wie auch immer... Wünsch Euch einen schönen Tag :)^

@ Fruki:

Klappt's bei Deiner Anna schon mit dem Fahrrad fahren? *:)

So long.... drück Euch feste. Anna :-p

NlaOdinxe-1


Hallo Anna,

ja es hat sich gelohnt heute gehts mir wieder gut. Hast du schon mal Novalgin ausprobiert? Aber dein Dad weiß bestimmt wie er dir helfen kann. Du packst das schon!

Wie gehts euch allen?? Wie war euer Wochenende?

Liebe Grüße

Nadine

A{nOn{a x83


Hab mal noch eine allgemeine Frage...

Was meint Ihr... Wenn ich jetzt im September versteift werde, hab ich die Chance jemals beschwerdefrei einen Bürojob auszuführen? Denn ich studier Wirtsch.Informatik... Da sitzt man nach dem Studium (und schon jetzt) extrem viel vorm Computer. Werd auch noch mal mit meinen Ärzten sprechen, aber wenn absehbar ist, dass es niemals ohne weiteres, auf Dauer, schmerzfrei gehen wird, dann wäre jetzt noch die richtige Zeit um über eine Alternative nachzudenken... ??? :-/

Übrigens, hab heute mit dem Prüfungsamt telefoniert. Glaub das 4. Mal. :-( Die machen das volle Theater wg des Stehpults den ich für die Prüfungen brauche. "Wie stell'n sie sich das vor?!" (Der Hausmeister hat übrigens gesagt dass es kein Problem ist, er besorgt mir eins.) Wenn's mal irgendwo keinen expliziten § für was gibt sind die restlos überfordert! Deshalb muss ich gleich los, zum Prüfungsausschussvorsitzenden. Er muss das aufgrund meines Attests genemigen, dann das Prüfungsamt, und dann die 4 zuständigen Dozenten! Haben die eigentlich alle ne Macke, oder nix zu tun *sauerbin* Ich hab nämlich was anderes zu tun! >:(

Hallo Nadine ;-) Schön dass es Dir wieder gut geht und Du ein schönes WE hattest!! Novalgin hab ich noch nicht ausprobiert. Werd mal fragen ob mein Dad was da hat. Da kann man sich ja noch konzentrieren, oder? Lieben Dank.

*:) Wink Euch allen :-p ;-D Bis bald (von daheim kann ich mich ja momentan nicht melden :°( )

kauZgexlchexn


das stehpult wurde bei mir auch zum problem. ich brauchte sowas ja zum essen daheim. das bett haben wir damals auch höher gemacht weil man sich ja auch dem bett seitlich rollen muß. lasst euch das bitte vorher zeigen. mir wurde das erst später gezeigt und da ist es dann zu spät. das sollte man schon vorher mal gemacht haben. dann ist man da sicherer. mein vater hat mir damals holzpflöcke unters bett damit das höher war.

aufs klo bekam ich nen aufsatz rauf (brauchte ich nie klappt super)

gegessen hab ich dann irgenwdann beim knieen. hab mich an den tisch gekniet. war zwar ned so super aber was will man anders machen wenn man keinen hohen tisch hat. am ende hatte ich dann ein regal das man selber zusammenstecken konnte. das kann man dann anpassen wie man es braucht. lehnte mich dann so am fenstersims an und hab gegessen. ein bürojob zu machen wäre bei mir jetzt kein problem. wie gesagt ich hab seit der op '98 keine beschwerden mehr.

Nsad[ine-x1


Hallo Anna,

das ist ja ein scheiß mit diesen Ämtern so ein Aufstand und das nur wegen eines Stehpults wahnsinn!! Also ich hab Novalgin genommen und mir hat nichts gefehlt, aber probiers erst mal aus.

Ich hab auch vormittags einen Bürojob also das mit dem sitzen klappt ganz gut aber hin und wieder stehe ich schon auf. Ab nachmittag bin ich in der Apotheke da weiß ich aber noch nicht wies mir gehen wird da ich ja noch krankgeschrieben bin.

Aber du siehst ja ziemlich bald nach der OP wie es dir geht und dann kannst du es für dich selber entscheiden.

Liebe Grüße

Nadine

eflsbiexn


Hallo Anna

Ich habe mir ein Sitzkissen gekauft,du kennst doch die Gymnastikbälle es ist es gleiche prinzip, nur als Kissen ich nehme es überall mit hin wo ich länger sitzen muss.Als Schmerzmittel nehme ich ab und zu Diclobene retard 100 mg.

Ich weiss nicht ob es das Mittel in Deutschland gibt ,mir hilft es sehr gut ,nachher bin ich Schmerzfrei,der Wirkstoff ist Diclofenac-Natrium es gleiche ungefähr wie Voltaren, aber es wirkt besser.

Mein wochenende war sehr schön,auf so ein Art das ich wieder komplet bin meine Tochter ist wieder da und mein Sohn die sie besucht hat ist auch wieder da. Heute muss ich wieder in der Nachtdienst, meistens habe ich dann die meiste Schmerzen, weil ich doch 10 Stunden hintereinander arbeiten muss,aber diese Nacht geht auch wieder vorbei.

noch einen schöne Abend. @:)

ewdda1x974


Hallo ihr Lieben

Ich hoffe ihr hattet Alle ein schönes Wochenende. :)^

@ Anna,

ich hoffe du bekommst das noch durch mit dem Stehpult, dass ist echt mal wieder typisch :-(.

@ Elsin,

ich wünsche dir einen ruhigen Dienst heute Nacht.

Ich sitzte nun hier und warte auf den Anruf von meinem Orthopäden.Er will ab 19:30 Uhr bei mir anrufen und den befund vom MRT vom Freitag mit mir besprechen.Na da bin ich mal gespannt, was er zu den zwei zusätzlichen Bandscheibenvorfällen sagen wird.Und was für eine Auswirkung die vielleicht auf die OP im September haben werden.

Euch noch einen schönen Abend

LG Anne

o?utsiUdexx


Hallo,

ich wollte mal kurz "hallo" sagen... und dabei lasse ich gleich an alle n *drückeuch* da. 8-)

http://212.227.181.108/pictures/d/9c08eb153235d337b.gif

Muss noch ganz viel lernen und hab keine Ahnung, wie ich das alles schaffen soll. :-

. . .

Anna: bei mir gehts übermogen schon mit ner kleinen 30 Minuten Prüfung los. Und dann am Di, Mi, Fr und nochmal Do. Eigentlich wollte ich dieses Jahr noch eine Prüfung mehr mitschreiben, aber das krieg ich nicht hin. Das wird mir sonst zu viel. Vermutlich wird es das das nächste Jahr auch, aber was soll ich dagegen machen?!

Ach ja, wegen deiner "Sitz-Frage". Ich denke dafür gibt es keine konkrete Antwort. Aber bei dir wurde der Gleitwirbel ja relativ früh erkannt und wird auch relativ früh behandelt. Du solltest darauf achten, dass du die Übungen der Physiotherapeuten (Isometrische Übungen, Muskelaufbau/-erhaltung) kontinuierlich machst und jede schlechte Bewegung in der ersten Zeit nach der OP vermeidest. Wenn du auch in den Jahren später noch gut dran bleibst, dann wirst du vielleicht nicht solche Probleme mit dem Sitzen haben.

Wenn du schon weißt, dass du lange sitzen musst, dann würde ich mir an deiner Stelle auch den Arbeitsplatz rückengerecht gestalten (so wie du es bei dir daheim ja auch schon gemacht hast). Etwas zum Wechseln: einen Sitzball, einen Kniestuhl, einen normalen Stuhl/Drehstuhl und v. a. auch ein Stehpult bzw. eine anderweitige Erhöhung.

ovut]sidxex


Und ich hab noch ne Frage an euch...

gibt es Momente, in denen ihr euch vor dem Arzt vor dem ihr gerade steht, "doof" vorkommt?

Ich stelle diese Frage, weil es mir so geht. Als ich vor einer Woche zur Untersuchung war und erklärte, wie wo und was und überhaupt konnten Sie es sich nicht genau erklären, woher es kommen sollte. Konkret gesagt: ich habe das Gefühl keine Kraft in den Beinen zu haben (kennt ihr ja vielleicht selber). Aber die Reflexe und so ist alles ok. Nun soll ich zum Neurologen. Eigentlich will ich das gar nicht, da ich weiß wie das piekst. %-| Und ich komme mir total doof vor, weil wenn der nichts findet, dann denken die womöglich, ich sag das nur einfach so. :-/ Davor habe ich Angst... vielleicht ist es ja auch was ganz anderes, das dies verursacht, aber... hmm...

ich komme mir "manchmal" (untertrieben %-|) vor, wie ne alte Omi mit Krückstock die schon jede Menge Sachen durchgemacht hat, hart gearbeitet hat und und und... wenn ich die Treppen raufgehe, dann leg ich mich entweder erst mal hin (wenn die Möglichkeit dazu da ist) oder ich setz mich hin oder Ruhe mich anderweitig erst mal aus.

Man... ich denke mir das doch nicht aus. :-/ Und trotzdem komme ich mir total blöd vor.

Gestern war ich bei meinem Orthopäden (wollte das nochmal besprechen). Er sagte mir "wenn Sie 20 Minuten auf Waldboden joggen können, dann dürfen Sie auch Fußball spielen". Kann ich aber nicht... %-| Und das mit dem Fußball kann ich wohl wirklich ganz vergessen, aber das dauert jetzt zu lange... Dann hat er gesagt "Sie können ins Tor gehen" - "Und was ist, wenn ich mich werfen muss" - "Naja, das geht wiederum nicht!"... und was soll ich dann noch hier?! :-/

Naja, nun muss ich versuchen mich wieder so :)D zu stimmen, damit ich etwas lernen kann. Denn gerade eben war mein Kopf total wo anders. :-(

a)ndiT J2x8


*:)

Hallo Mädels! *:)

Bin auch mal wieder hier!

Wie gehts euch ??? Anna und Kathrin im Lernstress! Viel Glück euch!

Fruki, was bei dir so los ??? Deine Anna ??? Kann sie schon Radfahren?

Anne was hat dein Orthopäde gesagt ??? Bin gespannt!

Elsien wie war der Nachtdienst ??? Bestimmt anstrengend!

Kathrin, ich weiß was du meinst. Geht mir auch oft so, komm mir vor wie ´ne Omi mit Krückstock! Du hast das geschrieben, dass ich mir denke!

Anne, ich wollte auch wie Nadine, dir Novalgin Tropfen( 3 mal täglich ca.30 Tropfen) empfehlen. Probiers einfach mit deinem Vater aus.

Ich habe heute einen Verschlechterungsantrag gestellt.

Ich habe ja "nur" 30 Schwerbehindertenprozente.

Oh mann, ich hab geschrieben und geschrieben. Kopien von OP-Berichten und Arztbriefen. Mal schauen was raus kommt.

Na ja, dann mach ich mal wieder schluss!

Liebe Grüße

Andrea

A:nn?a0 83


@ andi - hat das eigentlich einen tiefgründigeren Sinn dass Du erst Andi 82 warst, und jetzt andi 28 bist ??? *überleg* Ist mir nur grad so aufgefallen ;-)

Ich hoffe dass Dein Antrag was bringt. Ist schon sch***, warum können wir nicht einfach (wenigstens fast) gesund sein?

Ich glaub, Fruki muss immer noch mit Ihrer Anna draussen sein, weil Ihr das Fahrradfahren so viel einen Spass macht ;-D

@ Anne,

bin auch gespannt was Dein Orthopäde gesagt hat, erzähl mal wenn Du wieder reinschaust.

Ja, ja... ich gehör auch noch zu den armen Kindern die lernen müssen. Hab so schiss, Dienstag ist die alles entscheidende Prüfung. Die entscheidet ob das Studium weiter geht, oder (über)nächste Woche beendet ist. :-o Das macht mich irgendwie so fertig, dass ich nur noch vor meinem Stehpult rumhüpfe (naja, wenn das wenigstens gehen würde) und gar nix mehr rein kriege. Bild mir dazu auch noch mehr Rückenschmerzen ein als ich eh schon hab. Oder sind die wohl alle echt? :-o :-/ Oh man, ich werd echt noch bekloppt hier!

Mädels, wie schauts denn eigentlich aus, zwecks Treffen ??? Es hat keiner mehr was gesagt. Also zumindest von den "Bayern" (also eig auch gerne mit den Nordlichtern :-( ) Schlagt doch mal ein WE/Stadt vor, oder sagt ob Ihr noch Interesse habt, oder ob wir es lassen sollen.

Zur Erinnerung, das waren die Postings von mir und outsidex:

- Hat denn jmd eine Idee für ein Datum? Also ich schlag jetzt einfach mal den 23. Juli, 30. Juli, den 6. und den 13. August vor.

- Also der 23. Juli wäre net so gut, da mein Bruder da Geburtstag hat. Ansonsten ist es egal, da ich ja eh nicht im Urlaub bin.

Also gut, muss noch was tun, wünsch Euch aber eine angenehme Nacht. Bis bald. Ganz viele Fruki-Drücker an Euch alle!! *:)

Besos, Anna.

ColeasDsixco


Tach ihr.

Mir gehts heute auch mal außnahmsweise gut. Hab zwar wie jeden Tag die scheiß Rückenschmerzen oben (Skoliose) sowie unten (Spondy).

Seit ich existiere hab ich Spondy und mit dem 13. LJ wurde es erkannt. So, ich habe ja immer Schmerzen, aber das sind Schmerzen die noch ok sind, außer wenn ich schwer trage oder mal einen Schrank klein mach,(wie vorhin grade ;-D

Mit den Jahren, habe ich immer und immer mehr die Schmerzen verträngt bzw. unterdrückt. Das war echt harte Arbeit. Mir gehts aber besser seither ich das so mache, einfach Schmerzen unterdrücken.

Meine Doc verschreibt mir zwar ständig solche scheiß Tabletten. Als ich ihr sagte, das ich die Schmerzen gelernt habe zu unterdrücken, hat sie mich nur dämlich angestarrt. Naja, so nehme ich die Rezepte mit und schmeiß sie in den nächsten Mülleimer.

e?ddaV1x974


Hallo ihr Lieben *:)

So ich war nun gerade bei meinem Orthopäden habe mir den MRT Befund abgeholt.

Oh man ich kann euch sagen, dass liest sich echt nicht gut :°( .

Vorgestern Abend hat mein Orthopäde bei mir angerufen, nach dem er den Befund bekommen hat. Tja was sollte er gross sagen.Der Befund ist mehr als schlecht.Es würde auch nix bringen, die Bandscheibenvorfälle jetzt vor der Spondylodese Op zu behandeln, sei es mit Spritzen oder mit KG, dass würde beides zu nix führen. Ich soll die Bilder und den Brief mit nach Kiel nehmen und dann sollen die schauen, was sie amchen.Ob sie nur die Spondylodese bei der Spondylolyse machen oder auch die Bandscheibenvorfälle gleich mt operieren.Die Banscheibenvorfälle liegen natürlich auch direkt über der Spondylolyse, was natürlich für den heilungsprozess nach der Spondylodese sehr übel ist.Also ich muss abwarten.Hab ihn gefragt, ob ich ohne bedenken weiter arbeiten darfund er meinte ja, solnage ich selber denke, dass es geht könnte ich weiter machen, er kennt mich und weiss, wie grausam es für mich ist zuhause rumzusitzen und da nach der Op ja eh noch eine lange Zeit auf mich zu kommt versuche ich jetzt noch so lange arbeiten zu gehen wie es geht.Meine Pflegedienstleitung weiss bescheid und sie passt sehr auf, dass auf meiner tour nicht so schwere patienten sind und das ich nicht gleich zwei drei tage am Stück Doppelschicht habe, sondern mit einem Tag Pause.

@ Anna und Outsidex viel Glück für eure Prüfungen wünsch ich euch..ich schafft das schon :-)..wir halten alle die daumen,d ann muss das klappen.

@ Andrea wie war der Geburtstag von deinem Vater?

@Fruki bist du immer noch im Wochenende ;-)

LG Eure Anne

Mya:uz?mauz


@ Ann 83

Ich drück dir gaaaaannz fest die Daumen!

Was mir damals beim Staatsexamen gut geholfen hat, war ein totaler Tapetenwechsel in den Pausen.....raus gehen, was völlig anderes machen. Und in den Prfüfungsgesprächen immer schön die Fäden in der Hand behalten und das zu deinem Thema sagen, was du sagen willst ;-)

Viel Glück und gute Nerven!

@claas

Verrätst du mir bütttttteeeeeee das Geheimnis, WIE du die Schmerzen unterdrücken kannst??

Mir geht es heute nämlich ziemlich beschh..eiden :-(

Immer wenn das Wetter kälter wird, macht mein Rücken Terror.

Es schmerzt direkt im Rücken, irgendwo tief zwischen den Pobacken und links zieht es hinter dem Hüftknochen nach unten Richtung WS. Dieser Schmerz ist eher bohrend. Und dann sind da noch die blitzartigen Schmerzen im Rücken und im linken Bein *grmmmmmmmmmmmmmpf

@andi28

Nur 30 % ? Bei operierter Spondy?

Ich möchte auch einen Antrag auf Schwerbehinderung stellen und rechne nicht mit allzu vielen Prozenten, aber in deinem Fall 30 % ??? ??? ??? ???

LG, Mauzi

C1lass(icxo


Ich will auch endlich so einen Antrag mal haben, aber nur woher. Ich habe ja Spondylolisthesis L5/S1 Grd. 1, da bekommt man doch die 30 %, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH