» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

SCilkNe7x0


Ich hoffe natürlich, es geht dir jetzt besser :-)

i{nesx26


Hallo Silke,

hast Du kein Korsett zur Stabilisierung gekriegt?

Oder warum sind Deine Schrauben gebrochen?

Wo wurdest Du operiert?

Würd mich über Deine Antwort freuen, bin auch ein "einfach-nicht-heilen-wollender-Spondy-Patient", aber meine Implantate sind in Ordnung-komischerweise....

Wünsch Dir alles Gute

LG Ines

aPndvi 8x2


Hallo Silke70!

Hallo Silke!

Ach, es gibt also doch noch jemand, bei dem die Schrauben gebrochen sind, im Krankenhaus ist mir gesagt worden, dass ich eine Ausnahme bin, dass passiert eigentlich gar nicht!!!

Ach mann, am 23. 11. ins Krankenhaus, ich fühle mit dir mit, ich weiß dass sagt man so einfach, aber ich weiß was auf dich zukommt, ich wünsche dir auf alle Fälle alles Gute.

Wieso die 4. Operation? Bei mir ist es im Februar die 4. Op.

Wenn ich fragen darf, wo bist du operiert worden?

Ich in München!!

Mir geht es jetzt gar nicht gut, vor der Versteifung,(die erste war am 5.Februar 2003), ging es mir besser, ich konnte mir damals bloß keine schlimmeren Schmerzen vorstellen. Jetzt weiß ich, dass es noch schlimmer geht.!!!

Kannst du arbeiten gehen? Ich nicht, EU-Rente!!!

Wäre schön, wenn du dich wieder meldest!

Bis dann, alles gute, Gruß, Andrea!!!

a)ndix 82


Hallöchen

Hallo Fruki und Ines, euch auch schöne Grüße!!

Wie geht es euch heute?

F:rukmi


Hu Hu Andrea *:)

mir gehts ganz gut. Und wie gehts Dir? Wie war Dein Wochenende?

Ich war übers Wochenende weg, im Süden Deutschland. Wir sind heute morgen erst um 3 Uhr nach Haus gekommen. Bin total müde.

Naja, meld Dich mal...will ja wissen wie es Dir so geht.

viele liebe Grüße

Fruki *:)

F@r4u'kxi


Hallo Ines *:)

wie es Dir geht möcht ich natürlich auch gern wissen...Und wie Dein Wochenende war.

Wünsch Dir heute einen schönen Tag.

liebe Grüße

Fruki *:)

F?ru>ki


Hu Hu nochmal Andrea :-D

...auch Dir wünsch ich heute einen schönen Tag

Bis dann

Fruki :*)

r%entManxte


@alle Hallo

Hi,

war letzte Woche bei der 2. Kontrolluntersuchung nach der Op.

Mein Doc meinte, daß meine Schmerzen entweder von dem ISG oder von der Schraube kommt.

Die Schraube könnte irritieren, sie sei ja ein Fremdkörper.

Er wolle aber noch warten bis zur nächsten Untersuchung und dann etwas in die Stelle spritzen.Wenn die Schmerzen dann weg sind kann man die Schrauben, falls alles zusammengewachsen ist, wieder entfernen.

Diese Op ist dann kein Problem mehr, weder für ihn noch für mich.

Auf meine Frage, ob sich jetzt noch etwas verschieben oder brechen kann, meinte er das ist unmöglich und total ausgeschlossen.

Bevor an dem Material sich etwas verändert oder bricht geht erst alles andere darum kaputt ,Knochen Muskeln...

Was sagen denn eure Ärzte zu Euch ???

So selten scheint es ja doch nicht zu sein, daß etwas schief geht und das Material doch noch bricht.

Wie lange hat das Material nach der OP gehoben ???

Schiebt man den Schwarzen Peter Euch zu ???

Tja, ISG oder sinds die Schauben, werde mich noch ein paar Monate gedulden müssen, bevor ich etwas erfahre - hoffentlich sind dann die Schmerzen nicht chronisch und schlecht bzw nicht mehr zu behandeln, wie bei meinen Kopfschmerzen... :-/

Ach ja ich wollte noch fragen, habt ihr alle ein Korsett erhalten ???

Ich habe keins gehabt.

Nur die Patienten, bei denen das Ganze nicht so gut stabilisiert wird, bekommen ein Korsett.

Bei Gleitwirbel wird das Ganze mit Stäbe und Schrauben usw "haltbarer" gemacht.

So in etwa wurde es mir erklärt,glaube ich ;-).

Wünsche Euch ne sonnige und schmerzfreie Woche (Augen zu machen und gaaanz arg dran glauben... ;-D)

Renate

a/n}di> 8x2


Hallo Fruki!!!!

Wünsche dir ebenfalls eine schöne Woche!!!

Na ja, also meine Schmerzen, ich merke halt gleich, wenn ich was im Haushalt gemacht habe. Momentan tuts mehr weh, weil ich am PC sitze. Na ja, jammern bringt auch nix.....

Wo wart ihr im Süden Deutschlands? Würde mich interessieren, ich komme aus Oberbayern.

Mein Wochenende war nicht so der Hit, meine Schwester ist umgezogen, ich habe zwar nicht mithelfen können, aber na ja...Ich war der Babysitter und habe mich um´s Essen gekümmert...

Ok, bis dann, machs gut

Grüße aus dem verschneiten Bayern...

Andrea

a*ndi 8x2


Hallöchen rentante!!!

Hallo Renate!!!

Auch mal wieder hier??!!!

Also mir schiebt man schwarzen Peter zu, ich habe zuviel gemacht, bla bla bla... Andere Ärzte sagen aber, dass die Schrauben normalerweise nicht brechen, dass ist so selten, auch bei körperlicher, schwerer Belastung..Davon abgesehen, ich habe nichts gemacht, keine Arbeit, nichts.Na ja!

Ich hatte ein Korsett, 4 Monate lang, da ich letztes Jahr ja 3 mal das ganze durchgemacht habe, habe ich es ca.9 Monate getragen, dieses Mist ding!!!

Also wo ich operiert worden bin, ist es normal dass man ein Korsett bekommt, weil die Ärzte ja bei der OP die Muskeln durchtrennen müssen, und dann keiner eine Stabilität hat, ich hatte das Gefühl ohne Korsett, dass ich wegknicke-umfalle (unter der Dusche musste ich es nicht tragen)!

Ok das wars dann mal wider, machs gut,

Grüße Andrea!!!*:)

i8nes>26


Hi Andy und Renate!

Renate: Du hast kein Korsett gekriegt? Wo wurdest Du denn versteift? L5/S1? Und wie lange leigt Deine OP zurück?

Bei mir wurde auch mit Schrauben, Stangen und cage operiert, aber ich mußte trotzdem 4 Monate ein Korsett tragen! Meine OP ist jetzt fast 6 Monate her, hab immernoch die Schmerzen, mit den Implantaten ist aber alles okay! Sobald ich ein "bißchen" im Haushalt mache oder mit den Kindern (2 un 3 Jahre alt) wirds wieder schlimmer!!

Nehme Voltaren retard und Norflex, was nimmst Du?

Wie äußern sich Deine Shcmerzen? Bei mir sind sie immer links stärker, ziehen bis in den Oberschenkel, starkes Kribbeln im rechten Bein (was ja noch auszuhalten wäre)

Andrea: Wie geht es Dir denn mittlerweile? Hast Du überhaupt keine Linderung? Welche Tabletten nimmst Du regelmäßig?

Hast Du auch Nebenwirkungen davon? Mir wird immer schlecht davon, naja, mir sagen sie auch immer "ich tue zuviel", habe vielleicht grad mal 50% meines sonstigen Alltages.....

Soll das jetzt immer so bleiben ??? ??? ??? ??? ???

Jaja, wir habens schon nicht leicht..

Ach, Renate, kriegst Du immernoch Infiltrationen? Kriegst Du auch Cortison gespritzt?

Wünsch Euch alles einen recht schmerzfreien Tag, Liebe Grüße

Ines

ilnes02x6


hey Fruki,

wie gehts Dir denn?

Hast Du Dich vom WE ausgeschlafen?

Was machen die Schmerzen?

Hattest Du eigentlich schon eine Spondy, irgendwie verliert man hier manchmal den Überblick..grins...oder wirken die Pilen so gut..grins ??? ??

Mir geht es so lala, die Shcmerzen gehen einfach nicht weg! Ich soll mich mehr ausruhen...toll!! Kann ja nicht nur rumliegen, das geht einfach nicht!

Meld Dich und einen schönen Tag,

Liebe Grüße

Ines

FLrukxi


Hu Hu Andrea *:)

wir waren in Göppingen. In Süßen. Weiß nicht ob Dir das was sagt. Ist ca.

50 km von Stuttgart entfernt. Ich komme aus Hamburg, bzw. Randgebiet.

Ist schon Schleswig Holstein. Genau gesagt aus "Pinneberg". "Kalt" ist es bei Euch im Süden...bbbrrrrr. Aber schöne Luft. War ein schönes Wochenende. Bin aber auch wieder froh zuhause zu sein.

Bei Dir tut es auch weh wenn Du sitzt? Das hab ich ein Glück nicht. Beim sitzen ist es echt Ok. Eben nur beim langsamen gehen und stehen. Und morgens wenn ich aufstehe. :°(

Hast Du eigentlich Kinder? Ich habe ein Mädchen, 4 Jahre alt.

So, dann wünsch ich Dir das Deine Schmerzen wieder weniger werden.

Was machst Du eigentlich beruflich? Meld Dich.

Bis dann

liebe Grüße

Fruki *:)

Fgruki


Hallo Ines *:)

hi hi, du bist ja süss. Ich denke man verliert einfach nur ein bisschen den Überblick. Das kommt bestimmt nicht von den Tabletten...(hoffentlich ;-D)

Bin noch etwas unerfahren, was meinst Du mit hattest Du schon eine Spondy?

:-/ Also, ich bin die, die einen angeborenen Gleitwirbel hat, der seit ca. 10 Jahren Beschwerden macht. Wo jetzt endlich ein Orthopäde aus dem Krankenhaus sicher ist, das meine Schmerzen wohl davon kommen. Das muss aber noch "medizinisch" abgeklärt werden. Das sind dann 3 Tage wo ich ins Krankenhaus muss. Sollte es so sein das die Schmerzen vom Gleitwirbel kommen, wollen sie Operieren.

Ich habe diese Schmerzen immer beim langsamen gehen, beim stehen und morgens nach dem aufstehen. Ich nehme wegen einer Sarkoidose seit 07/02 Kortison. Und bei der Anfangsdosis, 40mg, waren die Schmerzen weg. Sind aber mit der Dosis reduzierung ganz schnell wiedergekommen.

1996 wurde das Wirbelgleiten festgestellt. Da bin ich aufgrund der Schmerzen geröngt worden. Auf dem Vermerk steht: Bei L5/S1 besteht eine Spondylolisthesis mit entsprechender Spondylose im Wirbelbogen.

Eine Skoliose hab ich auch. 2003 wurde bei einer Kernspin ein doppelter Uterus festgestellt und bei einem CT etwas höher eine Spondylolyse L5/S1 mit entsprechender Enge in diesem Bandscheibenfach, ausserdem V.a. Doppelwurzel links in diesem segment. ??? ??? ???

Wie geht es Dir denn heute? Und was machst Du beruflich?

Ach ja, Du hast ja Kinder, wie war denn Deine Schwangerschaft? Waren die Schmerzen zum Ende hin schlimmer? Bei mir war es echt viel schlimmer. :-(

Naja, meld Dich mal.

liebe Grüße

Fruki *:)

rHen_t_antxe


Huhu Andrea!!!

Hallo,

ich war nicht wirklich weg, habe immer wieder vorbeigeschaut und gelesen ;-D .

Muß halt aufpassen, daß ich nicht so lange sitze und wenn ich einmal angefangen habe zu schreiben...

Komisch, bei mir wurden ja auch die Muskeln durchtrennt.

Ich habe mich 6 Wochen total schonen sollen, was mir aber nicht schwer fiel, da ich da noch ganz schöne Schmerzen hatte.

Besonders beim Gehen und sitzen habe ich noch ganz schöne Probleme.

Habe jetzt noch einen Lieblingsstuhl, meinen Bürostuhl- der ist schön hoch.Habe mir noch ein Lordosekissen gegönnt, nun schiebe ich den Stuhl in der ganzen Wohnung rum.

Meine Sitzerhöhung auf dem Klo werde ich wohl auch nicht mehr hergeben |-o.

Habt ihr eigentlich für nach der Op Hilfsmittel verschrieben bekommen(sitzerhöhungen usw) ???

Mein Orthopäde war überrascht, daß ich nichts bekommen habe, auf Nachfrage hat er sich aber nicht weiter äußern wollen, was für Hilfsmittel er meinte.

Wahrscheinlich hatte er Angst, ich verlange dann von ihm ein Rezept.

Bis demnächst

Renate

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH