» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

K|aSrzakemdi


Hallo an alle

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

Andi, eine frage, es freut mich für dich, dass du die EU Rente auf Zeit bekommen hast. Hattest Du sie schon einmal? Hast du erst jetzt wegen deinem Rücken beantragt?

Ich hatte auch schon mal die EU Rente 2 Jahre lang, nun habe ich wieder neu beantragt im Dezember 2004 und bis heute haben sie nicht entschieden, ich war auch nicht bei einem Gutachter, die sagen sie wollen warten, wie sich das mit meinem Rücken entwickelt, obwohl ich wegen einer anderen erkrankung beantragt habe. Ich muß mich noch etwas gedulden.

einen schönen Tag noch

Gruß

Bärbel

amndix 28


Hallo *:)

@ Bärbel:

Ich habe die EU-Rente seit 3 Jahren, weger meinem Rücken. Was ??? Du hast sie im Dez. 2004 beantragt, und sie haben bis jetzt noch nicht entschieden ??? Arbeitest du, oder bist du krank geschrieben. Ich habe darum auch kämpfen müssen, aber ich muss eigentlich sagen, bei den Gutachtern wo ich bisher war, die haben es eigentlich immer eingesehen und bestätigt, dass ich nicht arbeiten kann. Es ist alles kaputt, heißt es immer. Was sagen die Ärzte dazu ???

LG

CBlass*icxo


andi

Bist du jetzt Arbeitsunfähig? Wie schlimm ist denn deine Spondy?

eXl-si[en


hallo Alle

Das du die Schnauze voll hast das verstehe ich Andi hätte ich auch,aber es freut mich für dich das du die Rente bekommen hast.

Ich fahre Morgen auf Urlaub in die Wüste,ich freue mich weil ich brauche dringend wieder einmal Urlaub,wie es in der Wüste mit mein Kreuz geht ,das weiss ich nicht mal schauen.

Bis in 3 Wochen,ich wunsche euch alle einen geute und vor allem eine schmerzgreie zeit,und ich schicke euch viel Sonnenstrahlen.

8-)

Aznna 8x3


@ elsien:

Wünsch Dir ganz ganz viel Spass und Erholung in der Wüste!!

Zu allen anderen sag ich die nächsten Tage mal was, aber ich bin in Regensburg bei meiner Schwägerin und hab hier mit den Kleinen immer Action und deshalb gerade auch keine Zeit. *drückeuch*

Bis die Tage mal!! Anna

Kuarak(edxi


Hallo Andi

Ja das ist tatsächlich so, ich habe im Dez. 2004 beantragt und die rühren sich nicht, ich rufe ale paar Wochen mal dort an und frage nach und bekomme zu hören ich soll mich gedulden. :-/

Was machst du Beruflich und wie alt bist du?

Ich bin 42 jahre alt und Frisörin. Ich arbeite auch schon lange nicht mehr, hatte ja die Rente und dann immer noch krank, bis heute und niemand will zahlen. Ich bin gespannt wie das aus geht.

Liebe Grüße

Bärbel

oKutsidYex


Ich lass´ auch nur mal kurz liebe Grüße hier *:) . . . das Studium stresst mich total (das merkt sogar meine Zahnärztin :-o :-/) und ich hab so viel zu lernen. Hab das Gefühl, dass mir alles über´n Kopf wächst und...

egal... das ist dafür der falsche Faden... auf jeden Fall wünsche ich euch alles Gute! Bis bald... *:)

a&nd^i Z28


Hallo *:)

Elsien, ich wünsche dir auch viel, viel Spaß und eine schöne Zeit, mit deinem Freund. @:) Komm uns "Gesund" und munter wieder... ;-)

Classico, ja ich bin arbeitsunfähig, bei mir ist einiges schief gelaufen...

Anna, viel Spaß mit den "Kleinen", aber du musst dich auch schonen, nicht das sie dich aufarbeiten ;-D

Outsidex, viel Kraft, die anderen Worte erspare ich dir... :-/ :°_

Bärbel, wie jetzt, du bekommst kein Geld ??? Kein Krankengeld, Rente, Arbeitslosengeld, Sozialhilfe ???.....

Das ist ja der Hammer :-o Was sagen die Ärzte dazu ???

Ich bin gelernte Kinderpflegerin-Kindergarten und bin 23 Jahre!

Schönen Abend euch *:)

K$a+rakexdi


Schönen guten Morgen, ihr alle....

ja Andi, so sieht es aus, keiner fühlt sich für mich verantwotlich.

Niemand will zahlen, das ist doch ein Elend bei uns hier. Ich habe schon seit ich 16 bin in die Rentenkasse eingezahlt und die sagen einfach ich soll arbeiten gehen. Meine Ärzte sagen das natürlich nicht, gegen die KK läuft ein Widerspruch, aber auch seit schon 06.05, die lassen sich Zeit. Es ist ja mein Leben, nicht ihres was sie verpfuschen.

So ist das, was will ich machen, außer immer wieder mal Druck.

Liebe Grüße

Bärbel

ejdda19z74


Hallo ihr Lieben *:)

Ich weiss, dass ich mich ange nicht hab sehen lasse, tut mir leid, aber mir geht es zur Zeit nicht gut.

Wie ihr ja wisst, wurde bei mir die Spondylodese vor 6 Wochen durchgeführt.Leider hatte ich direkt nach der OP, grosse Schwierigkeiten , wenn ich gelegen habe und dann aufstehen will, dann denk ich mir bricht das Kreuz durch.Und dann aj noch der taube Oberschenkel.Na ja ist halt alles nicht besser geworden, sondern ehr schlimmer und nun hat mein Orthopäde letzte Woche die Entzündungswerte abgenommen und die sind auch nicht OK.Muss jetzt am Montag zur Ganzkörperzintigraphie.Mal sehen was da so raus kommt.Meine Krankengynastin undich tippen ja auf einer der Bandscheiben oberhalb von der Spondylodese, dass die bei der OP richtig einen mitbekommen hat, da ich ja vorher schon kleine Vorfälle in den Bandscheiben hatte.

Andi, dass du die Rente wieder durchbekommen hast, dass freut mich.Bin auch gerade am überlegen, was ich mache, aber noch hab ich ja ein paar Monate krank vor mir, nur so wie es mir jetzt geht, kann ich nicht wieder in den Beruf der Pflege zurück.

Anna wie geht es dir nach der OP? hoffe du hast nicht solche Probleme wie ich.

Ich wünsche euch allen, die ich kenne und die ich noch nicht kenne erst mal alles gute, schau die Tage wieder rein, versprochen.

gglg Anne

a*nd%i 2x8


Guten Morgen miteinander *:) :)D

Mensch Anne, tut mir leid für dich :°_

Was ist eine Ganzkörperzintigraphie ???

Wie hoch ist den der CRP Wert von dir ???

Der war bei mir auch ´ne Zeit nach der OP erhöht. Das mit deinem alten Beruf wird wahrscheinlich auch happig, schau Elsien an, sie kann es auch nicht mehr lange machen, schreibt sie.

Och mann, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, und denk an dich und wünsche dir alles erdenklich gute.

Kopf hoch @:)

LG

Aenna7 8x3


so, will mich nur mal schnell melden

Anne, das tut mir leid was ich da lesen muss von deinen problemen... da hab ich anscheinend ja wirklich glück gehabt!! mir geht es nämlich eig sehr gut, obwohl die op erst 9 wochen her ist. die letzte zeit hatte ich probleme mit der bws, wg des langen liegens. aber jetzt war ich 2 tage in der therme und hab sie mit so nem gr wasserstrahl massiert, und jetzt hab ich grad kein problem mehr. keine blokaden, nix. daheim werd ich es jetzt mal mit so einem massagegerät probieren und ansonsten krieg ich dann massage verschrieben.

ja, und sonst gehts mir auch echt gut muss ich sagen. auch wenn ich's mich kaum traue es zu sagen... :-/

vorgestern und gestern bin ich die ersten male seber (!) autogefahren. nur immer 5km bis zur therme, aber das ging sehr gut. - deshalb fahr ich auch gleich zu nadine, die hatte nämlich jetzt 3 tage magen-darm-grippe und deshalb fahr ich zu ihr nach hause und schau mal wie's ihr geht.

dann bin ich tagsüber ziemlich viel unterwegs. da lauf ich aber dann überwiegend und sitz nur ab und an im auto. daheim bin ich da schon unvernünftiger... :-( wenn mein kleiner neffe weint, dann nehm ich ihn schon auch mal aufn arm. und mit seinen 7 kilo... naja, ist viell nicht das beste, ich gebs ja zu. aber ich kann ihn auch nicht weinen lassen. und ich merk auch nix wenn ich das mache, kein ziehen oder so.

abends bin ich dann schon k.o. und lieg auf der couch. aber da zieht es nur ab und an ein bisschen. also, schmerzmittel hab ich seit bestimmt 2 wochen keins mehr genommen, ausser einmal wg der bws.

morgen bringt mich dann meine schwägerin nach 3 1/2 monaten (!) endlich wieder nach bamberg in meine mädels-wg!! :-D freu mich total. und ich denke da werd ich mich dann wieder etwas mehr schonen.

und zwar... weil ich was für die uni tun muss, gell outsidex?! :-(

also, ich wünsch euch was... tut mir leid dass ich jetzt nicht zu allen was geschrieben hab, aber ich muss dann auch los und wollte wenigstens ein bisschen berichten. aber ich hoffe dass man von euch allen bald auch wieder was positiveres liest!!

p.s.: meine tauben stellen sind fast alle, fast weg.

ubs.... doch länger geworden :-/

M(um


Spalt im Wirbelkanal

Hallo,

war gestern mit meiner Tochter beim MRT. Da war jedoch eine ziemlich unfreundliche Ärztin. Zum Befund meinte sie nur, angeborener Spalt im Wirbelkanal, daher hat der Wirbel keinen Halt mehr und verrutscht. Näheres sagen mir dann die Ärzte der Rummelsberger Klinik. Daher meine Frage an euch: Ist der Spalt im Wirbelkanal bei Wirbelgleiten normal oder ist das jetzt noch ein zusätzlicher Schaden ??? Hoffe ihr wisst genaueres.

C\lassxico


Mum

Eine gesunde WS sollte Wirbel-Masse-Wirbel-Masse haben, hoffe du weißt was ich meine. Ein Spalt ist für mich nie gut. Kann mir auch irren, aber mein gesunder Menschenverstand sagt mir das, das es nicht gut ist.

Wird denn deine Tochter daher operiert, denn wenn die Wirbel nochmehr abrutschten, ohje. Frag in der Klinik genau nach, ob eine OP notwendig ist. Die Ärzte schieben die OPs auch raus, denn meine Ortho hat mir gesagt, das sie meine SpondyOP solange rausschieben will, wies nur geht.

A`nna ?8x3


Alle die Wirbelgleiten haben, haben diesen Spalt. Ist also keine zusätzliche schlechte nachricht. meisst ist der wirbelbogen einfach nicht komplett ausgebildet, so wie bei deiner tochter, mir und vielen anderen mit diesem krankheitsbild.

die andere möglichkeit ist die erworbene spondylolisthesis (wirbelgleiten), d.h. man hat sich diesen wirbelbogen gebrochen, bei sport oder ähnlichem.

das ganze wird bei bei der spondylodese befestigt (wirbelgleiten-op - sprich: bei der versteifungs-op).

sollte ich mich täuschen, verbessert mich.

viele liebe grüsse, und bis bald!

die anna

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH