» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

rEe?nLtantxe


Hallo miteinander !!!

Hi Fruki, Andrea, Ines,...

na, wie gehts euch Rückengeschädigten?

Ich bin heute total platt!

Hatte heute morgen nen Augenarzt Termin,da ich Tropfen bekommen habe, durfte ich nicht selber fahren. Meine Schwester hat sich geopfert und hat Taxi gespielt.

Und da wir schon unterwegs waren, hatte sie die "tolle" Idee gleich noch in die Stadt zu fahren und für Weihnachten einzukaufen.

Anfürsich nicht dumm, da ich selber nicht mehr so weit fahren kann und, Dank dem "schönen" Wetter,in der Stadt heute wirklich nichts los war.Was habt ihr für ein Wetter ??? Bei uns war/ist es kalt, windig und naß und das recht konstant.

Dumm ist nur, daß ich nun auf den letzten Felgen daherkomme - gerade wacht mein rechter Fuß wieder auf.

Noch dümmer ist, daß ich im Auto sitzend niesen mußte und es mir sofort ins Kreuz gefahren ist - tut richtig deftig weh.

Gar nicht dumm ist aber meine Idee, mich gleich auf die Couch zu verkrümeln und alles mit Kissen ausstopfen ;-D.

Habt ihr eigentlich schon alle Nikolausi und Weihnachts - Geschenke ???

Wie würde Luk Skywalker(?) sagen: Die Macht sei mir Euch ;-) x:)

Noch nen schönen und schmerzfreien Abend

Renate

aMn=di x82


"Rückmeldung seit einiger Zeit"

Guten Morgen!

Hallo Fruki, Ines, Renate und Thekla!!!

Vielen Dank für eure Bussis, Drücker, positive Energie und netten Worte.

Bei mir hälts sich´s momentan noch in Grenzen mit den Schmerzen, in der Früh geht es noch am besten.

Oh Renate, dass kenn ich, einen Einkaufsbummel mit Schwester, Freundin oder Mama, toll, aber wenn man nach hause kommt, ist es nicht so toll. Darfst du nicht so weit Autofahren wegern Rücken oder weger deiner Migräne ???

Ich wünsch dir auf jedenfall, dass die Schmerzen wieder besser sind.

Ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke.

Ich habe nur eins für meine verstorbene Bekannte gehabt....

Oh mann, an Nikolaus bin ich alleine, da mein Lebensgefährte eine Woche wieder auf Dienstreise ist......

Ich wohne von meiner Familie (Eltern, Schwester mit Kind, Bruder, Freundinnen...) ca. 30 Km entfernt. Deswegen sitze ich häufig alleine in meiner Wohnung, und langweile und langweile.... mich.

Na ja... Übrigens das Wetter in Bayern, oh, gruselig, kalt nass...

Ich wünsche euch einen schönen Tag, der mit wenig Schmerzen verbunden ist.

Grüße Andrea

iDneZs^2x6


Hallo Ihr Lieben!!*:)

Wie gehts Euch heute ???

Ich war heute beim med. Dienst, die KK hat mich dahin geschickt. Der Arzt meint, ich sollte wieder arbeiten gehen, um mich abzulenken, da der Schmerz ja eine Kopfsache wäre....blabla...

Ist ne Frecheit, daß die einem sagen wollen, wie hoch der eigene Schmerzpegel ist!!! Da wird man echt als Simulant hingestellt, das macht mich echt sauer!

Ich wär froh, wenn ich schmerzfrei wäre und wieder arbeiten könnte....SCHEIßÄRZTE!!!!!!

Naja, war noch auf nem Geburtstag und bin jetzt echt platt! Der Rücken schreit förmlich nach der Couch!!!

Fruki, Thekla, renate, wie sieht es aus bei Euch? Seid ihr eigentlich auch alle krankgeschrieben?

Andy, wie ist das bei Dir? Warst Du auch schon beim med. Dienst?

Laßt mal wieder von Euch hören...

Ines

rIeqntantxe


Juhu Andrea,Ines...

Hallo Ines,

Ja, ja, der med. Dienst... habe auch schlechte Erfahrungen damit gemacht >:(

Darf gar nicht drandenken:-°(

Ist bei mir aber schon einige Jahre her und zwar 1997.

Mußte dort hin, als ich wegen meinen Dauerkopfschmerzen, von der Krankenkasse ausgesteuert werden sollte.Und das obwohl ich mit aller Gewalt eine Wiedereingliederung probiert habe, die allerdings nicht möglich war.

Der med. Dienst sollte feststellen ob ich wirklich arbeitsunfähig bin.

Der Arzt hat mich total auflaufen lassen, das heißt er war frech, unverschähmt, richtig brutal und hat mich richtig fertiggemacht.

Hatte einen Heulkrampf und war richtig am Ende, er hat sich nur an der Türe aufgebaut, damit ich nicht durchkomme und hat überhäblich gegrinst, habe ich zur Seite gedrängt und bin rausgerannt.

Zu meinem Glück wohnte meine Schwester zur Zeit in der Nähe (15 Min. Autobahnfahren) und war Daheim.

Aber die Fahrt dorthin war die Hölle, war kurz davor mich abzuschnallen und gegen nen Brückenpfeiler zu fahren ( war mir vorher gar nicht bewußt, wie viele es auf der kurzen Strecke gibt...).

Später ging ich zur Krankenkasse und habe den Bericht verlangt und darin stand, daß ich bis auf weiteres Arbeitsunfähig bin.

War ein ganz normaler Bericht, komisch und ich dachte: der haut dich in die Pfanne und macht dich weiter fertig...

Ein anderer Arzt - der keine gute Meinung vom med. Dienst hatte (...alle in einen Sack...nicht die besten Ärzte...), meinte, so ne Behandlung der Patienten wäre dort Gang und Gebe, es soll dazu dienen um die Patienten zu testen, wie sie in so einer Situation reagieren und um Simulanten zu überführen..., der med. Dienst sei ja vor allem da, für die Krankenkassen Geld zu sparen.

Diese oder ähnliche Meinungen von Ärzten/Therapeuten über den med Dienst habe ich immer wieder gehört.

Sorry, bin mal wieder dabei Euch zuzutexten, aber bei dem Thema...,ist alles wieder hochgekommen- bäh

Bin seit 97 berentet, 2x auf 1 Jahr befristet und dann auf Dauer.

Vor allem wegen meinen Dauerkopfschmerzen, dazu kommt noch Morbus Crohn(chron. Darmentzündung),Schilddrüsen-Krebs und Depressionen(ausgelöst durch die ewigen Schmerzen und die Einschränkungen, die ich dadurch habe)

Probleme mit dem Rücken hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht, wobei ein Vorfall in der Hws schon diagnostiziert war.

Hi Andrea,

heute geht es mir wieder ein wenig besser- hätte ruhig etwas schneller gehen können.

Zu der Frage wegen dem Autofahren, der Kopf macht mir da mehr Probleme. Der Rücken hält sich bei kurzen Strecken relativ gut, ausser ich muß niesen oder der Sitz ist sch...lecht, das ist dann übel un tut weh, wenn ich aussteige bin ich steif wie ein Brett und kann mich schlecht bewegen-egal in welche Richtung ;-)

Ansonsten kann ich keine längere Strecke ohne Probleme fahren.

Die Schwierigkeiten fangen so ab 15 Kilometer an.

Kann mich dann gar nicht mehr konzentrieren und in den Geschindigkeitsrausch falle ich dann schon bei ca.60 kmh, komme mir dann vor wie Schumi- Puls und Herz rasen und schwitze wie ein Schwein.

Eine einfache Fahrt kann ich überstehen, aber dann komme ich nicht mehr zurück, da meine Kopfschmerzen bei, für mich extreme Belastungen, wie z.B. Einkaufsbummel oder Freunde treffen, so stark sind, daß ich am liebsten Schluß machen würde.

Aber dann siegt zum Glück meine Neugier, wäre dann zwar(hoffentlich)schmerzfrei, würde aber auch gar nichts mehr mitbekommen(Nichten, Neffen, Schwestern, Eltern, Verwandschaft und Bekanntschaft...) und könnte nirgends mehr meinen Senf dazu geben... nööh, das wäre echt auch ätzend.

Es gibt ein Spruch, den finde ich für mich ganz passend:

Das Leben ist nicht leicht und gerecht, aber trotzdem schön und es lohnt sich dafür zu kämpfen !!!

Wünsche Dir noch viel Vergnügen beim Geschenke einkaufen ;-D

Eine Woche ist Dein Freund weg, dann feiert doch Nikolausi einfach ganz romantisch vor oder nach !!!

Dann ist es nicht mehr so hart.

Du langweilst Dich ??? Think Possitv, sonst könntest Du nicht im Internet die Zeit todschlagen und wir mit Dir klönen;-p

Wir lassen uns von nichts und niemanden unterkriegen,

ätsch, das haben die anderen verdient...(meine die , die uns nicht glauben, verstehen und unterstützen...) ;-)

Wünsche Euch nen schönen und schmerzfreien Abend

Renate

F*ruki


Hallo ihr lieben alle *:)

mir geht es heute gut...habs ja nicht ganz so schlimm wie ihr alle. (trotzdem dolle schmerz) :-(

Liebe Renate, habe Dein "geschriebenes" gelesen. Wusste gar nicht das Du soviel hast :°( riiiiiiiesen drücker von mir. Von meiner Freundin die Mama hat Morbus Crohn, daher weiß ich ungefähr wie übel das ist. Musst Du deswegen eigentlich Kortison nehmen? Und was ist mit Deinem Schilddrüsen Krebs? Musst Du da was machen lassen? Und wie kommst Du mit den Depressionen zurecht? frag frag frag...wie Du siehst bin auch ich sehr neugierig ;-D

Aber ich finde es so toll das Du trotz alledem so "lustig" bist. Ich muss meisstens grienen wenn ich Deine Berichte lese. Du schreibst immer total witzig. Das find ich gut ;-)

Von meinem Lebensgefährten die Tante hat auch Dauerkopfschmerzen. Die hat glaub ich so alle Untersuchungen durch die es gibt...von Augenarzt bis Zahnarzt. In Kliniken war sie schon und und und.

Jetzt hat man bei ihr Fybromialgie diagnostiziert. Kennst Du das?

So, jetzt ist aber schluss mit der fragerei. Meld Dich mal.

Liebe Ines, da geb ich Dir recht. Es ist echt ätzend wenn man merkt das einen die Ärzte nicht ernst nehmen. :-(

Ich hoffe aber ganz doll für Dich das Du weiterhin zuhause bleiben kannst.

Meine Firma, wo ich bis zum Erziehungsurlaub war ist leider weggezogen...und mittlerweile auch Konkurs gegangen. So bin ich jetzt leider Arbeitslos. Wegen den Schmerzen darüber natürlich ganz froh. Obwohl ich ja beim sitzen zum Glück keine Beschwerden hab. Also hoffe ich doch bald Arbeit zu finden, mit sitzender Tätigkeit. Ich wünsche Dir gute Besserung...war denn der Geburtstag wenigstens schön? melde Dich.

Liebe Andrea, wie gehts Dir denn heute so? Tröste Dich, mein Lebensgefährte ist Nikolaus auch nicht da :°( aber ich bin nicht so ganz alleine...Kindchen, meine Mama. Sind alle da. Aber ich werde Nikolaus an Dich denken, und ich vermute mal, das tun noch viele andere auch. Und sone Woche is ja schnell rum. Renate hat recht, geh ins Internet und schreib uns ein bisserl was ;-)

Ein drücker von mir und meld dich mal.

So ihr lieben, an alle einen Gute Nacht Drücker, schlaft gut und bis bald.

Tschüssi

Fruki

a)nd;i 82


Hallo ihr......

Ines: Ich war zwei mal beim Med.Dienst, ich war die ganzen 78 Monate krankgeschrieben (längste Zeit) und danach habe ich die Erwerbsunfähigkeitsrente auf Zeit bekommen, bis April 2005..

Der Arzt vom Med. Dienst war eigentlich ganz nett, er hat gleich gesehen, dass ich nicht arbeiten kann....Er hat sogar Mitleid mit mir gehabt:"Mensch so ein junges Mädel, und so kaputt...Ich wünsche dir von Herzen das es nach der nächsten Op besser wird...." Wunder, wunder, sonst habe ich immer Pech mit den Ärzten, da hatte ich Glück..

Nur beim letzten Gutachter, der entscheiden musste, ob mir die Rente nochmal verlängert wird, der war echt der Hammer, dass war nicht einmal ein Orthopäde, sondern nur ein physikalischer Irgendwas...keine Ahnung mehr....bei dem war ich ca. 3 Monaten. Ich sollte da Turnübungen vormachen, und so weiter, der hat überhaupt keinen Plan gehabt, dass ich Schmerzen habe, zum Schluss dann, als er mir die Frage stellte, wie soll es bei ihnen im Leben weiter gehen, da bekam ich einen Heulanfall, und dass ist bei mir extrem....dann war er ein wenig gezähmt.....

Ich wünsche dir alles gute, lass dass nicht so an dich ran, ines, brauchst eine Dicke Haut...ich weiß, laber, laber, na ja....

Hallo Renate..

nicht unterkriegen lassen, kann ich nur nach deinen Text sagen...ich wünsche dir von Herzen, alles Gute,

Wisst ihr was echt toll wäre, wenn wir uns mal treffen würden, Ines-Renate- Fruki- Thekla !!!!

Fruki mir gehts auch so, bei Renate´s Geschichten muss ich auch meistens lachen, Renate nicht falsch verstehen.......

Ich hoffe doch, dass du an mich denkst, Fruki, an Nikolaus... ;-D

Fruki drücke dir die Daumen dass du einen verständnisvollen Arbeitgeber finden wirst, .....

Ok, dan werd ich euch mal die Woche wo ich alleine bin zutexten, viel Spass... ;-D

Auch einen mega-Drücker an euch

Grüße Andrea

Bis dann

iAnesx26


Hey Ihr Lieben!

Ja, Renate! Genauso hab ich den Besuch auch empfunden!! Als ich rausgegangen bin, hätt ich heulen können, hatte echt Pippi in den Augen, obwohl ich eigentlich nicht nah am Wasser gebaut wurde...grins..

Ist ja der Hammer, was Du alles hast, wie kommt man damit klar? Und dann so gut drauf?? RESPEKT!!!! Das muß man erstmal schaffen!! Und an dem Krebs kann man nichts operieren oder sowas? Würde mich echt interessieren!

Hey Fruki,

eigentlich möchte ich ja auch wieder arbeiten, aber ich schaff ja nichtmal, mich um die Kiddys oder den Haushalt zu kümmern! Ich könnte das alles machen, klar, aber dann müßte ich mich mit Tabletten zudröhnen, sonst würd ich die Schmerzen nicht ertragen!! Im Moment gehts (Schmerztechnisch) aber ich hab vielleicht die Hälfte meines sonstigen Alltages!!!!

Und wie gehts Dir denn so? Wat macht dat olle Kreuz?

Hey liebe Andrea,

hört sich an, als ob es Dir etwas besser geht...??!!

Erstmal n dickes Drückerchen an Dich!

Also, Du mußt ab April 05 wieder arbeiten? Was hast Du denn gelernt? Bist Du denn dazu in der Lage mit den Schmerzen? Nimmst Du denn im Monent überhaupt Tabeltten? Du sagst, Dir hilft nichts, ist das immernoch der Fall?

Und warum können die die gebrochenen Schrauben nicht wieder richten? Das versteh ich nicht!!!

Mein Arzt meinte, das man sowas operieren kann..

ALso Ihr Süßen, hier iss wat los...!! Allet nur "Geschädigte" hier, was? ...grins..versucht das beste draus zu machen...anders gehts ja auch nicht!!!

Wüsch Euch nen schönen, schmerzfreien Tag, bis dann

Ines

aGndi x82


Hy Ines

Hallo Ines!

Mir geht es ganz gut.

Obwohl es eigentlich schon der Hammer ist, was in der letzten Zeit so alles passiert.

Drei Tage nachdem meine Bekannte gestorben ist, ist ihr bester Freund gestorben, jetzt liegen sie zusammen im Friedhof, in dem "Aufbahrungsraum".......Ich muss ehrlich sagen, dass ich es eigentlich nur verdränge, wenn ich dran denke, könnte ich heulen....

Also meine Rente läuft bis 30.April 2005, ich werde aber im Januar wieder zur LVA gehen und um Verlängerung eingeben.Ich hoffe das ich nochmal die Rente auf Zeit bekomme, ca. halbes Jahr. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, jetzt arbeiten zu müssen.Ich bin gelernte Kinderpflegerin-Kindergarten.Den Beruf kann ich leider nicht mehr ausüben, sagen die Ärzte und ich kann es mir auch nicht vorstellen, Kinder hoch heben, Sportstunden machen, auf den kleinen Stühlen sitzen.......

Ich weiß absolut nicht was ich machen soll, beruflich, vor allem hoffe ich nochmal auf die Rente, wobei ich nicht glaube das ich sie nochmal bekomme, der letzte Gutachter, wie gesagt, war so ein A........., "können sie nicht arbeiten, komisch, warum denn nicht,...."

Die Schrauben waren gebrochen, bin letztes Jahr ja dann operiert worden, jetzt sind sie ok, hoffe ich zumindest, die Schrauben sind so lange, habe ja die alten vom letzten mal zuhause, dass ist so der Hammer, mit denen könnte man ganze Häuser bauen...

Auf jeden Fall, ich weiche immer ab..., die Schrauben ragen in das nahegelegene Fettgewebe und Nerven und Muskeln, dass drückt und das spürst du bei fast jeder Bewegung.... Im Januar muss ich wieder ins Krankenhaus, Termin ausmachen zum Schrauben entfernen, Ct, Kernspin...Schmerzmittel nehme ich nichts regelmäßig mehr ein, momentan, also ich habe die letzten Nächte genommen: Musaril 2 Stück, und Tramal genommen, merke aber nichts außer Übelkeit und leichter Schwindel...

Ich weiß nicht was ich machen soll, habe mich auch schon Monate mit Schmerzmittel zugedröhnt, aber wie gesagt, nur ein leichtes Benommenheitsgefühl, aber sonst regt sich nix, von den Schmerzen her-.....

Na ja, ich wünsch dir was Ines, achso wie machst du das denn, hilft dir deine Mutter im Haushalt und mit den Kindern...

Wenn ich mich anschaue, viel schaffen tu ich den ganzen Tag über nicht, außer kochen und so halt das übliche aufräumen....

Ich laber euch schon wieder zu........

Alles Liebe, wie Fruki sagen würde:Megadrücker an euch

Bis dann

Andrea

a>ndi \8x2


Ich muss noch was los werden...

Ach ja natürlich, Renate, wir lassen uns nicht unterkriegen...

Kopf hoch, so wie du das schon machst....

Ich muss sagen das ich oft an euch denke, so was ihr macht, wie es euch geht, usw.

Also wie Ines ihre zwei Rabauken und Fruki ihr Kind in den Kiga bringen......

Jetzt hör ich auf zum labern..

Bis hoffentlich bald

Andrea

FMrukJi


Hallo ihr lieben *:)

ich wünsche Euch allen noch einen schönen nachmittag. Und ich finde es richtig super das wir uns hier treffen und uns austauschen können. wer weiß, vielleicht trifft man sich ja wirklich mal? Wär echt lustig. Wie Andrea schon geschrieben hat. Aber es ist so schon echt schön das wir uns hier ausquatschen können.

Thekla ist bei Dir alles OK? Hab Dich lange nicht mehr "gelesen".

Meld Dich mal.

Ines, Andrea und Renate...wieder mal und noch einen mega Drück. Und natürlich auch für Thekla. Wir fünf müssten mal miteinander Chatten. Gibts hier eigentlich einen Chat ??? Glaube nicht. Hab noch gar nicht geguckt. Aber vielleicht hat einer von Euch ja eine Chat-Adresse. Dann treffen wir uns dort mal alle...hi hi, wär ja lustig.

Bis später dann.

Tschüssi ihr lieben

Fruki *:)

a.ndi x82


HY ihr!

Wieder einmal hallo!

Also einen Chat gibts hier nicht, glaube ich zumindest.....

Wäre aber echt lustig......

Na ja, ich wünsche euch natürlich auch einen schönen Nachmittag, oder besser schon Abend...

Bei mir gibts heute Pizza, wenn mein Freund von der Arbeit kommt, habe ich gerade schon zubereitet, mh, mh, mh, ich liebe Italienisches Essen, Nudeln, Pizza, Tomaten mit Mozzarella....

Werden morgen Abend zum Italiener eingeladen, von meiner Schwester.! Mh...

Na ja, ok.

Also vielleicht bis später

Andrea *:)

TVhekhla196x6


Hey ihr Lieben,

tut mir leid, daß ich mich so lange nicht gemeldet habe. Leider hat es mit dem Sitzen vorm Pc nicht so recht klappen wollen. Das "kleine Wirbelchen" macht mächtig Ärger. Heut geht es ein wenig-so das ich mich mal davor wagen kann. Aber lange halte ich das sicher nicht durch. Habe jetzt seit gut einer Woche heftige, einseitige Kopfschmerzen dazu bekommen. Mein Arzt meint aber das die "wohl nicht" vom Rücken kommen. Aber am Schlimmsten finde ich immernoch das man nicht vernünftig aufs 00 gehen kann-AUTSCH ! Nächste Woche Dienstag beginne ich mit dem Muskelaufbau-ich weiß, es ist nur ein Versuch die OP aufzuschieben. Mein Doc redet da eine ziemlich deutliche Sprache mit mir. Zum Glück ! Aber er meint ein Versuch sei es auf jeden Fall wert. Habe auch für die ersten 10 Einheiten einen netten Sponsor gefunden(Ma+Pa)-könnte mir das sonst gar nicht leisten. Nach wie vor einen Schw.... von den Kassen..... meine Meinung! Sagt mal darf ich fragen in welchem Alter ihr so seid-oder ist das zu frech? Bin selbst Baujahr 1966.

Wünsche euch allen ein wunderschönes Weekend-----möglichst schmerzfrei!!!!!

Drückel euch....

Thekla

i\ne+s26


Hallo Ihr Lieben!*:)

Wie war Euer WE denn so?Was machen die Schmerzen?

Andy, wie gehts Deinem "armen Kreuz"?

Mir gings nicht so gut, habe viele Schmerzen gehabt, gestern wieder das volle Tablettenprogramm nehmen müssen...ächtz...

Nee, nee, wird das denn nie besser ??? ??? ??? ??? ??? ??

War ne Runde spazieren mir den Kinder (ca. 20 Min. laufen-langsam) und bin fertig mit allem, bleibt das jetzt so??

Renate, Deine OP war doch auch im Juni, hast Du auch noch soviele Probleme?

Also, im Vergleich zu vorher....das Taubheitsgefühl und wegknicken in den Beinen ist weg, dafür das Kribbeln (iss aber nicht weiter schlimm)

Viel schlimmer ist dieser elende Druck und Schmerz!!! Hab manchmal das Gefühl, die Schrauben "routieren" im Rücken, wißt ihr was ich meine?

Geh jetzt auf die Couch, wünsch Euch noch einen schönen Sonntag Abend,dicken Drücken an Euch alle....... x:)

bis morgen

LG Ines

axndi x82


Hallöchen Fruki, Ines, Renate und Thekla

Hallo Ihr.

Thekla: Ich bin 22 Jahre, habe aber bald Geburtstag...

Das kenn ich mit dem sitzen vorm Pc, aua.....

Mir gings am Wochenende nicht so toll, habe Weihnachtsgeschenke eingepackt, habe es danach richtig im Kreuz gespürt, habe aber nur Geschenke eingepackt....das regt mich so auf, kann überhaupt nichts mehr machen.....

Ines: Dieses Gefühl, dass die Schrauben sich bewegen, kenn ich, die Ärzte sagen dann immer, dass geht doch gar nicht, dass bilden sie sich nur ein....Toll.....

Das volle Tablettenprogramm, darf ich fragen, was du da so nimmst....? Würde mich interressieren...

Na ja, ok, ich wünsch euch was....

Habt ihr eigentlich eure Geschenke für Weihnachten schon, für die Kiddis und so...?

Meldet euch mal wieder

Grüße Andrea *:)

iXnes[2j6


Hey Andy,

Nehme im Moment Voltaren retard (2xtgl.), Novalgin (max.4x20Trpf.) und Norflex zur Muskelentspannung, sind ähnlich wie Deine Musaril.

Aber Anfang letzter Woche brauchte ich fast nix an Tabletten, jetzt wieder alles, sind wir wirklich "Psychisch gestörte"??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Manchmal zweifel ich schon echt an mir selbst!

Kann mich gut in Dich reinversetzten, von wegen hab-nur-Geschenke-eingepackt...

Geht mir auch oft so, da hab ich für Weihnachten was gebalstelt und der Rücken tut Dir dann einfach nur irre weh...wat n Scheiß!!

Meld mich heut abend wieder.

LG Ines

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH