» »

Aufruf an alle, die Wirbelgleiten haben

o<utsWidex


Holger,

ich glaube nicht, dass sie nach Silvester nochmal hin muss. Sie hat auch "nur" ein Mieder. :-/ Ich hatte ein Korsett (4 Monate) und ein Mieder 2 Monate. :-( Warum eigentlich?! Fast jeder (eigentlich jeder) mit dem ich hier spreche, hatte kein Korset. Warum dann ich?!

Das ist ja doof, dass deine Frau Nachtschicht hat. Ich sollte auch mal ne Nachtschicht einlegen... im Lernen... damit ich mit dem Stoff voran komme. :-/

o}u{tsidxex


Ach ja... ich war vorhin bei ner Allgemeinärztin. Sie hat mir ne Spritze (in den Po) gegen meine Rückenschmerzen gegeben. Soll angeblich ne Woche wirken... aber es hat noch nicht mal angefangen zu wirken %-| und die Spritze ist fast 2 Stunden her. :-/ Ich will ja nur, dass ich richtig lernen kann. Es ist ja egal, ob ich auf dem Stuhl oder auf dem Ball sitze, ob ich stehe oder liege... die Schm... sind ja immer da. :-( Wie soll man sich denn da konzentrieren können?! :-( Warum gibt´s nicht einfach so ein Wundermittel, dass man 1x in den Rücken jagt und man spührt ihn nicht mehr?! :-(

Naja... egal... will euch nicht zulabern. Meine mom will nen Termin in Bad Wildungen ausmachen. Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, was das bringen soll. Die können mir doch eh nicht helfen, weil es "nur" Blockaden und Muskelverspannungen sind. %-| Aber ich will, dass das nicht mehr weh tut. %-|

H$olgerx-23


outsidex,

weisst Du, was für ein Medikament in der Spritze war? Na ja, und dann intramuskulär gespritzt, wirkt auch nicht gleich. Ist es denn inzwischen besser? Vielleicht doch mal Tramal nehmen?

Also zur Untersuchung in Bad Wildungen, das ist bestimmt sinnvoll. Wenn das nur Verspannungen sind, müsste es ja durch Krankengymnastik verschwinden. Hast Du doch bestimmt gemacht. Und Blockaden resultieren ja auch durch Muskelverspannungen.

Morgen abend mach ich mir Rippchen mit Kraut (als alter Hesse) und passe eben auf die Tierschar auf.

:-D

Liebe Grüsse

Holger

onutVsidxex


hui... stimmt... auf die Tierschar musst du wirklich aupassen... bei dem Geböller, das da morgen abläuft. Aber ihr seid doch (wie ich auf den Fotos sehe) doch ein wenig außerhalb des "Gefechtes", oder?!

Wegen den Schmerzen: nein, die sind nicht besser geworden. Oder anders gesagt: die Spritze hat nix gebracht. Genauso wenig wie die Spritzen, die ich mir von meiner HA (die heute eben nicht da war) in den Rücken spritzen lasse.

Von wegen [blabla]Die hält eine Woche.[/blabla]. >:( %-|

Wenn ich nicht lernen müsste, dann könnte ich ja noch ein bischen andere Sachen machen. In Bewegung ist es einigermaßen ok. Aber sobald ich ruhig bin... und da ist es egal, ob stehen, liegen oder sitzen.

Wegen den Übungen: nein... mittlerweile mache ich nichts mehr. Ich habe die Nase voll. Als ich regelm. (etwa 5x pro Woche) Übungen gemacht habe und auch 1x pro Woche beim Schwimmen war, wurde es auch nicht besser. Mittlerweile ist es zwar schlechter geworden %-| aber ich sehe keinen Sinn mehr darin und habe auch keine Motivation und Kraft mehr... :-(

Mir ist schon klar, dass das Problem nicht von alleine weg geht. Aber ich hab bis jetzt schon einiges an Zeit, "Fleiß" und Kraft reingesteckt und es ist nichts besser geworden. :-|

Traumal hab ich nicht und andere Schmerzmittel in Tabletten- oder Tropfenform nehme ich nicht. Wegen dem Magen... der ist sowieso schon so empfindlich. Die Schmerzen sind körperlich noch ertragbar, aber mit der Zeit zermürben sie die Seele. :-/

Ich wünsch dir was! Und alles Liebe und Gute für´s neue Jahr! @:)

oVuts8idex


Ich hasse meinen Rücken... >:(

:-/

%-|

:°(

H-olg1erx-23


ja, wir wohnen an einer Landstrasse, das ist nicht mal eine geschlossene Ortschaft. Aber so ca. 100 Meter schräg gegenüber ist ein altes Haus, das wird nur zum Feiern genutzt. Und dann steppt da der Bär. Da fliegen garantiert einige Raketen bis hierher. Zum Glück machts dem Hund nichts und den Pferden nicht viel aus.

Ich wünsch Dir auch alles Gute für´s nächste Jahr, auf jeden Fall viel weniger Schmerzen. Und nimm das doch mal in Angriff, mit Bad Wildungen, ganz unverbindlich. Vielleicht ergibt sich da was. @:)

Liebe Grüsse

Holger

o4utsidxex


Vielleicht ergibt sich da was.

Glaub ich nicht! :°( Es wird - wie sonst auch (und sie haben sicher auch Recht mit der Aussage) - wieder das kommen, was sonst auch kommt: Muskelverspannungen und Blockaden.

Viel Spaß für morgen! Und ein gutes Neues! *prooost* ;-D

o/utdsidexx


Kann mir nicht jemand ne Pistole geben, mit der ich mir ne Kugel in den Rücken schießen kann?! Ich möchte keine Schmerzen mehr haben. :°(

muoehxre77


frohes 2006 an euch ;-D

Seid ihr alle gut reingekommen?

Msauzxmauz


Frohes Neues Jahr euch allen! :-)

Hallo zusammen, ich hoffe ihr hattet einen guten Rutsch?!

Ich war nach meiner 2. OP letzten Freitag bis einschl. Dienstag auf der ollen Intensivstation (Blut bekommen und leider ne Tachykardie, weil sie mir vermutlich zu viel Thyroxin gegeben haben) und bereits Freitag durfte ich nach Hause!

Interessant fand ich auf der Intensiv auch, daß man mir zugleich ein Mittel gegen Durchfall und ein Abführzäpfchen verabreicht hat....dann haben sie sich gewundert, daß es mit dem Abführen nicht so klappt *g*

Es ging mir danach gut und ich hatte kaum Schmerzen.

Auf der A1 sind heute so cirka 19 neue Patienten gekommen...fast die ganze Station. Die Versorgung in der Woche vor Weihnachten war mies....vor allem, weil ich für alles klingeln mußte und total hilflos war- und die Schwestern zu wenige und überfordert.

Meine Op scheint gelungen zu sein: ich kann gut laufen, belaste automatisch beide Beine ohne Hinken und kann mühelos die Treppen rauf und runter.

Das blöde Gefühl im linken Bein ist endlich weg.

Dr. Metz hat wirklich goldene Hände!

(Wund)Schmerzen habe ich immer noch im Rücken rechts. Bei der 1 OP wurde ein Nerv überdehnt und es hat sich eine Entzündung an der Wirbelsäule gebildet. Da war ich nur einen Tag auf Intensiv und mußte dann auf Station um das Morphium betteln.....ich dachte, ich sterbe, kann es nicht aushalten. Von Do bis So lag ich ausschließlich auf dem Rücken im Bett...nix mit Drehen oder Aufstehen....und die Ärzte haben zugekuckt.....

Die Narkose habe ich nicht vertragen und eine Woche lang gespuckt. Als sogenannte "Schonkost" habe ich dannn eine dicke Bratwurst mit Tomatensoße erhalten *g*

Und die Blase ist auch noch überdehnt worden...

Danach habe ich selber das Morphium abgesetzt und 3 Nächte nicht geschlafen..Dauerfilm im Kopf.

@outsidex

Ich fand Dr. Völkel super sympathisch...vielleicht kommst du ja zu ihm? Frag doch mal, wann er in der Ambulanz ist, wenn du in BW nen Termin machst.

Mir helfen Tropfen:

20 Tramal, 20 Novalgin und 15 Paspertin. Alle 4-6 Stunden.

Der Magen hält das aus.

LG, kann nicht mehr tippen,

Mauzi

MQuxm


Hallo Mauzmauz,

freut mich, dass du endlich die OP hinter dir hast. Hört sich ja alles sehr schlimm an. Hoffentlich hattest du großen Erfolg mit der OP und es geht dir dann in einer gewissen Zeit viel besser. Drück dir auf jedenfall die Daumen.

Wir warten bereits seit 6 Wochen auf die Reha Genehmigung für meine Tochter. Müssen jetzt erst einmal den geplanten Skiurlaub mit der Schule absagen. Geht leider von den Schmerzen her nicht.

Viele liebe Grüße und gute Genesung.

oMutsi0dxex


Hi Mauzmauz

das ist ja eigentlich fast ein Skandal, was bei dir da (zumindest bei und nach der 1. OP) ablief. :-/ So etwas hätte ich nicht von BW erwartet... bei mir lief alles tip-top.

Dr. Völker kenne ich. ;-) Das ist doch der gaaaanz große, der selber mal nen geraderen Rücken bräuchte. :-p Oder hat sich das vielleicht in der Zwischenzeit geändert?! ???

Ab/Nach der 2. OP scheint es dir aber "richtig gut" zu gehen (wie man das halt nach einer OP nennen kann). Zumindest lese ich das aus deinen Worten heraus.

Was Dr. Metz betrifft, hast du Recht. In Sachen Wirbelsäule ist er mega-kompetent... 1A!!! :)^ Aber so als Visitendoc und Sprechdoc ist er nicht unbedingt zu "gebrauchen". Ich hatte immer den Eindruck: kaum ist er im Zimmer, ist er auch schon wieder draußen. Und hauptsache er hört ein "ok" oder "passt schon"... dann ist er zufrieden. %-|

Ich lasse mich mittlerweile sogar schon zu Hause "einrencken" (wisst ja wie ich das meine ;-)). Ich leg mich auf den Boden, mein Halbbruder tut seine Fäuste neben meine WS, und dann heißt´s "kräftig drücken". ;-) %-| Und meistens kracht es auch ganz schön (auch wenn´s nur die Rippen-WS-Gelenke sind). ;-) :-/ :-p Aber was soll ich machen?!??? Dann ist es wenigstens ein bischen besser, als wenn ich nichts machen würde. Und die Spritzen helfen eh nix.

Ich weiß nicht, Mauzmauz, ob ich wirklich was nehmen soll. Ich hab wegen meinem Magen schiss und dass ich (wenn ich soviel nehme, dass es wirkt) nichts mehr lernen kann und nur noch rumliege/rumgammel, weil ich so müde und ballaballa bin. %-|

Soodalee... pfiarts eich ;-D

. . .

Nun hab ich noch einen netten Spruch von Joe E. Lewis gefunden:

Man lebt nur einmal. Aber wenn man es richtig anstellt, ist einmal genug. ;-D

H8olge>r-2x3


Hallo an Alle,

morgen früh geht´s los zur Reha, um 4.00 Uhr ist die Nacht zu Ende.

Mazmauz, schön, dass Du wieder hier bist, *freu*. Lasst es Euch gut gehen,

outsidex, es gibt kein "da kann man nichts machen", davon bin ich überzeugt.

Vielleicht kann ich von dort mal ins Internet, sonst melde ich mich in 3 Wochen wieder.

;-D

Liebe Grüsse

Holger

o|uts3idxex


Alles Gute für dich! :)^ *daumendrück*

a=ndi x28


Hallo ihr lieben *:)

Euch auch noch a guads neus ;-D

Outsidex, ich versteh warum du nicht auf Bad Wildungen willst, geht mir auch so.

Mir kommts so vor, als ob ich so dahinvegetir bis man mir den Gnadenschuss gibt. Kann nix machen, bei allem so starke Schmerzen.

Na ja, schönen Tag euch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH