» »

Knacken im Schulterblatt

sma<llyx42 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit mehreren Wochen habe ich Schmerzen im linken Schulterblatt. Es knackt grauenvoll und tut auch weh. Besuch beim Orthopäden ergab: Gehen Sie doch ins Fitnessstudio, dann wird es besser. Nun hat mir jemand gesagt, ich sollte mal einen Chiropraktiker aufsuchen. Hat jemand Erfahrungen damit und kennt vielleicht auch einen guten Chiropraktiker im Raum Wiesbaden?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Antworten
Nhimmxi


Hm. Ich hatte (bzw. habe) auch seit einiger Zeit Schmerzen im linken Schulterblatt gehabt. Geknackt hat es auch fürchterlich. Mein Chirotherapeut (und einige andere Ärzte) hat mir gesagt, es seien Verspannungen. Die waren sogar so stark, dass ich Taubheitsgefühle im linken Arm hatte. Ich hab zuerst einige Spritzen bekommen, Massagen verschrieben bekommen, bin schwimmen gegangen und nun ist der Schmerz eigentlich fast weg. Vielleicht solltest du wirklich einmal den Chiropraktiker aufsuchen, vielleicht brauch er dich einfach nur einmal richtig einrenken und dann ist es wieder ok, wer weiß :-)

Gute Besserung,

Nimmi

bQluethxundexr


Fitnessstudio kann da wohl kaum eine Lösung sein solange man nicht weiß ob was am Schulterblatt direkt kaputt ist oder bloss eine Verspannung. Dadurch können beim Gewichtestemmen schnell Operationen am Schultergelenk nötig werden. Verstehe nicht das man gegen solche Ärzte die eh keine Lust haben nix unternimmt. Ausserdem würde ich einen Chirotherapeuten empfehlen. :-D Ich meine damit nicht den Praktiker.

MFG

Cyetuxs


Hallo sally,

zwischen Schulterblatt und Rippen befindet sich ein Muskel (M. supscapularis). Wenn der verspannt ist, macht sich das bei Bewegung wie ein schmerzhaftes Rumpeln und / oder Knacken bemerkbar. Geh zu einem Physiotherapeuten/in, der/die wird wissen, wie man sowas behandelt.

MfG. C.

small3yx42


Danke schön

VIelen Dank für eure Antworten. Ich denke, die Idee einen Physiotherapeuten bzw. Chirotherapeuten aufzusuchen ist prima. Schwimmen gehen erscheint mir auch sinnvoll, vor allem tut man da ja auch was für die gesamte Fitness (nach Weihnachten bestimmt angesagt :-)

Ich wünsche euch schöne Feiertage und ein gesundes neues Jahr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH