» »

Schmerzen unter dem Brustbeinknochen

Ssch*nix hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe seit ungefähr einem halben Jahr komische Schmerzen in der Brust, aber irgendwie unter dem Knochen, in der Mitte zwischen Hals und Brustbein. Rechts neben dem Herz, eben in der Mitte. Die Schmerzen habe ich nicht, wenn ich ganz normal stehe, oder sitze, sondern nur wenn ich mich nach vorne beuge. Beuge ich mich weit nach vorne und strecke mich dann weit zurück, knackst es. Die Schmerzen sind jedoch irgendwie tief, und brennend. Beim Arzt war ich schon, meinte es wäre nichts schlimmes. Viele haben gemeint, ich wäre irgendwann mal hingefallen oder hätte mich angestoßen. Was kann das denn sein??

Antworten
PUoloH6xn


Ist ja Hammer....

Habe das selbe,aber bei mir kommen noch starke Nacken und Rückenschmerzen hinzu. Ist auch noch schlimmer geworden beim Bücken und wenn ich meinen Bauch einziehe oder meine Brustmuskulatur anspanne. Dazu kommen noch Kreuzschmerzen und Schmerzen an den Schulterblättern. Naja werde morgen mal zum Orthopäden. Ist das bei dir nur beim Bücken?

S@chnxix


Ja ist eigentlich nur beim Bücken.

tfitax


[[http://www.aegamk.de]]

Schaut euch mal die Krankheitsbilder durch

SAchnxix


Was meinst du mit Krankheitsbilder durchschauen??

Ach ja, habe nicht nur die Schmerzen beim Bücken, sondern auch wenn ich mit der flachen Hand stark auf die Stelle (Brustkorb) drücke!

Es knackst manchmal sogar schon beim tiefen Einatmen!

SLchnxix


@ Polo6n

Was kam denn beim Othopäden raus ???

S&chnLixx


Hat keiner eine Ahnung was das sein könnte ???

SUchnqix


??? Warum antwortet eigentlich keiner?

w`hate3vexr148


Bin gerade auf Deinen Beitrag gestoßen. Hab seit ca. 2 Jahren das selbe Problem und war deswegen auch schon beim Arzt. Die haben mich dann erstmal geröntgt, konnten aber leider auch nichts erkennen. Vermutet wird aber eine Art Blockade bzw. eine Fehlbildung der Gelenkknochen die bei bestimmten Bewegungen aneinander reiben. Dies entsteht z.B. durch Haltungsfehler. (z.B. hängende Schultern und krummer Rücken) Dadurch wird der Brustkorb automatisch zusammengedrückt. Mußt Du Dich mal selbst bei Deiner alltäglichen Körperhaltung beobachten ;-). Nun ja jedenfalls kannst Du da nicht wirklich etwas dagegen tun außer gggaaaaaaanz viel Sport machen. Rückentraining und Ausdauer sind damit gemeint. Davon gehts nicht weg aber wird auf jedenfall besser. Für Fragen stehe ich auch weiterhin gern zur Verfügung :-)

S]chnxix


Habe auch schon bemerkt, dass, nachdem ich Sport gemacht habe, die Schmerzen nicht mehr so stark sind!

S*cihnxix


Nun ja jedenfalls kannst Du da nicht wirklich etwas dagegen tun außer gggaaaaaaanz viel Sport machen. Rückentraining und Ausdauer sind damit gemeint.

kann mir jemand ein paar Übungen dafür sagen??

Sqchnuix


will das Thema mal wieder nach oben holen in der Hoffung auf Hilfe....

wBhate1vser14x8


Am besten lässt Du Dir von einem Fitnesstrainer einen Trainingsplan erstellen. Das ist immernoch der effektivste Weg. Selbst herumprobieren würde ich Dir nicht empfehlen. Schließlich ist Dein Rücken schon geschwächt genug. Die Trainer wissen ganz genau welche Muskeln trainiert werden müssen damit Deine Beschwerden gelindert werden können.

Stchnxix


Naja, die Schmerzen halten sich ja in Grenzen. Der Arzt wollte mich jetzt mal zum Röntgen schicken.

S!cEhnixx


Ich bin mir aber irgendwie nicht sicher, ob ich mich deswegen röntgen lassen soll.... es wird ja schon kein Krebs oder sowas sein, oder? und da die Schmerzen nur auftreten, wenn ich mich nach vorne beuge, kann damit auch gut leben.... Was meint ihr soll ich machen ??? ? Schließlich sind Röntgenstrahlen auch nicht ganz ungefährlich....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH