» »

Bandscheiben-OP Hws 6/7

A{ndhreaxH1


Hallo Blume22,

welche Schmerzmittel bekommst Du??

Gute Besserung!!!

AcndraeaHx1


Lieber Hyperion,

was nicht ist, kann ja noch werden!!!

Übrigens siehst Du wirklich überaus erotisch so aus 8-) !

Richtig sexy, ohne dieses komische Ding in deinem Mund! Grrrrrrrrrrrrrrrr

H+ype+rioxn


:-)

.

:-D

AFndreaxH1


Ohhhhh Hyperion

x:) x:)

B=lIumex22


Ich habe ibo 800mg, diclo 75 mg, dann noch tetrazepan 75mg und wenn der ganze coktail nihts bringt, geh ich schlafen oder hole mir ne spritze.

Am montag hatte ich massage, ich wäre dem da fast unter die decke gesprungen, so hat der da in den schmerzenden stellen rumgeknetet

A!ndrjeaHx1


Liebe Blume22,

kommt es öfter vor, dass Dir dieser ganze Cocktail nichts bringt ???

Wenn ja, solltest Du stärker medikamentös eingestellt werden!

Oder aber für die Schmerzspitzen zusätzlich noch ein weiteres Schmerzmittel bekommen.

Bei einer richtigen Schmerztherapie bekommst Du sowenig Medikamente wie möglich, aber soviel wie nötig!

Wenn die Ursache für die Schmerzen in nächster Zeit (z. B. OP) nicht beseitigt werden kann, wäre eine Schmerztherapie sinnvoll!

Infos findest Du unter [[http://www.stk-ev.de]] .

Mpez0:1a75


Vom Rücken abgeleitete Schmerzen in das rechte Bein

Hallo,

habe schon seit geraumer Zeit probleme mit dem Ischias. immerwieder habe ich hier schmerzen. Mal schlimmer, mal nicht so schlimm. Vor einer Woche habe ich einen riesen Fehler gemacht und war im Europapark, natürlich auch in den verrücktesten Bahnen. Seitdem habe ich sehr starke schmerzene, die garnichtmehr aufhören, im rechten bein. vom Gesäß bis zum Fers. Mitlerweile sind die schmerzen so stark, dass ich Nachts nichtmehr schlafen kann. Habe auch schon verschiedene Medikamente gegen Schmerzen, die mitlerweile aber garnichtmehr wirken. Nichteinmal die Spritze vom Arzt lindert die Schmerzen. Habe heute Abend einen Termin für MRT.

Hat jemand uch mal ähnliche Leiden gehabt und vorallem, wie seit Ihr damit umgegangen? Nehmen diese Schmerzen zu oder hört das mal auf?

BMlum,e22


Also ich muss sagen, durch die Massagen wird es schon um einiges besser. ein leichtes ziehen habe ich noch, aber ich kann mich wieder normal bewegen, muss jetzt nur aufpassen, wenn ich mit dem auto unterwegs bin, dass ich mir dann keinen zug hole wenn ich das fenster auf mache, das kann schmerzhaft werden,.

Bklume2x2


Die kurze Behandlung bei meinem Physiotherapeuten hat gute wirkung gezeigt. Mir geht es super, habe keine Beschwerden mehr.

A)ndfreaH1


Lieber Mez0175,

jenachdem welche Ursache vorliegt, können deine Schmerzen - selbst bei einem Bandscheibenvorfall - nach einigen Wochen oder sogar Monaten wieder verschwinden.

Du kannst auch selbst dazu beitragen. Wenn die akuten Schmerzen etwas nachlassen, wäre physikalische Medizin wie Krankengymnastik und Rückenschule sinnvoll.

Gute Besserung!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH