» »

Diverse Beschwerden, Ursache Atlas/ Hws?

kdaronxik


Boonsetter und Adressenlisten

Hallo, Cetus!

ist ja interessant boonsettertechnisch, ich hatte kurz gegoogelt und da was in cranio-sacraler Therapie gefunden?

Naja, nur kurz zur Ärzteliste: natürlich kenne ich nicht jeden einzelnen der Docs, weiß aber genau, dass auf dieser Liste im Ggs. zu einigen anderen Seiten zum Thema NICHT jeder Doc drauf ist, der diese Ausbildung gemacht hat, davon gibt´s nämlich ne Menge mehr. Aber diese Liste beruht zum Großteil auf gesammeltem Wissen und Erfahrungen, ja, auf mehr konnten wir bei der Suche nach geeigneten Spezialisten halt nicht zurückgreifen und sind letztendlich mit der Qualität der Diagnose und Behandlung sehr zufrieden und wissen durch den Austausch, nicht nur uns geht´s so. Sind aber ehrlich gesagt, hauptsächlich der Kinder wegen dahingefahren und nebenbei haben wir auch uns (wg. einiger Verdachtsmomente) mit vorgestellt- naja, und bei uns 4 Personen allein (8 Wo., 5 J., 39, 39) ja schon mal recht guter Erfahrungswert, und ich würde es immer wieder so machen, Ähnliches las ich von anderen. :)D Laut Literatur derer, die nach dieser Methode behandeln, ist hierbei noch nie was passiert, die Docs sichern sich auch zusätzlich, im Ggs. zu diversen anderen Methoden, per Rö. ab, auch kann ich nicht sagen, dass ich persönlich diese als überhaupt nicht unsanft empfunden hatte :)^ (im Ggs. zu den vorherigen regelmäßigen Spritzen und Schmerzen- das war echt ne Qual :°( )- aber das ist meine Erfahrung und meine Kenntnis der Literatur zum Thema. Ansonsten findest du bei [[http://www.kiss-kid.de]] auch unterschiedliche Behandlungsmethoden sowie Erfahrungsberichte dargestellt, uns persönlich hat die osteopathische Behandlung beim Baby leider nicht ausgereicht, die Manipul. nach Gutmann hat´s dann halt gebracht.

In welchem Bereich unterrichtest du eigentlich? Bin doch immer so schrecklich neugierig %-| und auch, ehrlich gesagt, ziemlich begierig darauf, mehr zu diesem Thema :)D , auch von anderen Ansätzen, zu erfahren! *:)

Cnetuxs


@ karonik,

Antworten auf deine Fragen stehen in einer persönlichen Nachricht.

aAmcok0niTx


ja das kenne ich die bescherden habe ich auch vor 2 monaten hatte ich muskel und nacken verspannung von der muskulatur aus so jetzt leide ich an einen hws-syndrom und habe auch problem mit dem atlas wie mein orthopäde das feststellte er hatte vor den mobilasierung meines nacken hatte erst geröntg und ja war nix zu sehen aber er hatte gemeint das kann mit dem atlas zutuhn haben ich wurde am besten zum krankengymnastig verschrieben und ja und den kann ich erst nächste woche nen termin bekommen weil man hat ja nicht immer geld in der tasche aber ich rate nur euch bevor ihr euer rücken oder nacken einrenken lässt bitte vorher gründlich untersuchen lassen röntgen oder so wie andere untersuchen reflex also mein arzt ist orthopäde und sportmediziner und er kann nix falsches machen weil jeder orthopäde muss es röntgen und nach schauen ob er eine mobillasierung machen muss oder nicht und wenn ihr taubheitgefühl habt dann kann ich nur sagen ab zum arzt

und ich such eine gezielte übungen für mein nacken also sprich für den atlasich bedanke mich bei euch ;-D und ich wünsche für alle anderen leutschen gute besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH